Mo. 07. Mai 2018 um 17:12

Android 8 Oreo Update: Noch mehr Huawei Smartphones landen im Beta-Test

von Marcel Laser0 Kommentare

So schnell kann es am Ende dann doch gehen, auch wenn nun einiges Zeit ins Land gehen musste. Bis vor einiger Zeit war noch nicht einmal mehr wirklich klar, welche Geräte aus dem Hause Huawei mit weiteren Updates vorsorgt haben. Vor allem das Honor 8 ist hier zu nennen, welches immer wieder in widersprüchliche Aussagen verstrickt wurde. Nun gibt es aber ein Fünkchen mehr Klarheit, denn Huawei hat eine Liste für Beta-Tests veröffentlicht.

Huawei und seine Android 8.0 Updates: Honor 8 und Huawei P9 nun in der Testphase

Das schöne an solchen Meldungen? Sie kommen von offizieller Seite! Und das macht dann doch schon einiges aus. Auch wenn wir dem Versprechen vom Honor CEO über noch kritisch hinterherschauen müssen, so gibt es nun eine offizielle Liste mit Test-Builds, die für die entsprechenden Geräte veröffentlicht werden sollen. Das betrifft eine Menge Smartphones, die bisher noch völlig unklar waren, ob diese noch Android 8.0 Oreo erhalten werden. Nun scheint sich endlich auch offiziell vieles deutlich klarer abzuzeichnen.

 

In der Liste finden sich vor allem viele Flaggschiffe des Jahres 2016 wieder. Unter anderem die Huawei P9 und Huawei P9 Plus Modelle, auch das Huawei Mate 8 darf sich bald auf seine erste Beta mit Android 8 freuen. Last but not least werden von Huawei auch ganz offiziell einige Geräte der Honor-Marke genannt. Hier sind vor allem das Honor 8 und das Honor V8 zu nennen. Auch das Honor 6X steht in der Liste.

 

Die Liste gilt allerdings erst einmal nur für die Smartphones in China, welche sich aber nicht gross in ihren Spezifikationen von unseren Modellen unterscheiden. Prozessor und Speicher sind in den meisten fällen sogar identisch. Es erhöht die Chance nun also deutlich, dass nicht nur Fans der Huawei P9 Geräte sich auf Android 8.0 freuen dürfen, sondern auch endlich Honor 8 Besitzerinnen und Besitzer sich ernsthaft Hoffnungen auf eine Aktualisierung machen können.


 

 

Quelle: Huawei via VMall

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen