Di. 06. Juni 2017 um 12:25

Amazon Ice Phone: Arbeitet der Versandhändler am nächsten Smartphone?

von Marcel Laser0 Kommentare

Dazu muss aber einiges richtig laufen. Das damals veröffentlichte Fire Phone war sehr teuer und nutzte Features, die für die Käuferschaft eher uninteressant war. Zudem kam das extrem stark angepasste Android namens Fire OS zum Einsatz, was viele Kundinnen und Kunden ebenfalls vor einige Hürden stellte. Das Ice Phone soll einige Dinge nun konsequent anders machen und bricht hier vor allem mit zwei wesentlichen Punkten eine Lanze.

Amazon Ice Phone kommt mit Google Diensten und wird deutlich günstiger

Die Nachricht verbreitet derzeit NDTV 360 Gadgets, die mit Leuten gesprochen haben wollen, die wiederum mit den Plänen von Amazon vertraut sein sollen. Wie das eben in dieser Branche so ist oder? Zumindest hat man hier nun Informationen veröffentlicht, die sich mit einem neuen Amazon Smartphone beschäftigen. Anscheinend kann Amazon diesen Markt nicht ignorieren, da dieser weiterhin sehr lukrative Möglichkeiten bereithält.

 

Das neue Smartphone hört auf den internen Projektnamen Ice Phone und soll den Einsteigermarkt bedienen. Viele Details zur Hardware gibt es nicht, genauer gesagt nur sehr vage Infos. So soll das Display zwischen 5.2 und 5.5 Zoll messen und 2 GB RAM zum Einsatz kommen. Der interne Speicher soll 16 GB messen. Als Prozessor könnte man auf einen Snapdragon 435 setzen, was also tatsächlich auf ein Einstiegsmodell hinweisen könnte. Es sollen auch angeblich mehrere Geräte werden und das günstigste Modell soll um die 100 US-Dollar kosten. Weitere Details gibt es derzeit aber nicht.

 

Völlig überraschend könnte aber der neue Fokus auf die Google Dienste sein. Das Amazon Fire Phone setzte damals auf ein komplett eigen entwickeltes Ökosystem, was aber in der breiten Masse gar nich gut ankam. Das Ice Phone hingegen soll nun mit allen Google Diensten ausgestattet sein, darunter auch der Google Play Store, welcher extrem wichtig für die Android-Plattform ist. Wann wir mit einem Release des Smartphones rechnen können bleibt allerdings noch unklar.

 


amazon fire phone
Das Amazon Fire Phone floppte. Zu hoch war der Preis und zu verschlossen das System. Nun könnte das Ice Phone einiges anders machen.

 

 

Quelle: NDTV 360 Gadgets (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen