Mi. 27. Juni 2018 um 14:09

Alexa iOS App reagiert nun auch auf Sprachbefehle

von Marcel Laser0 Kommentare

Nicht nur Alexa selbst lernt neue “Skills”. Auch die Alexa iOS App lernt ab und an durch neue Funktionen hinzu und dieses Mal kommt eine ganz wichtige Featureerweiterung hinzu. Bisher war es nämlich nicht möglich per Sprachbefehl seine Smart Home Geräte oder andere Komponenten zu steuern. Das Update macht es aber nun möglich.

Amazons Alexa iOS App lässt nun auch mit sich reden – Update bringt Sprachbefehle

Somit ist es also in Zukunft auch möglich, die von Amazon bereitgestellten Gadgets per Alexa iOS App zu steuern. Wollt ihr also über eure Amazon Echo Geräte Musik abspielen oder einfach nur nach dem Wetter fragen, reicht ein Sprachbefehl in die Alexa iOS App, die dann euer Kommando direkt umsetzt. Neben der Steuerung von Geräten, ist auch die Verarbeitung von Wetteranfragen oder andere Aktionen möglich, die ihr von Alexa auf Echo Devices gewohnt seid.

 

Damit kommt endlich eines der wichtigsten Funktionen einer Sprachassistenz-App auch auf die iOS Version der Amazon Alexa App. Das Update rollt bereits aus und ist für iPad und iPhone verfügbar. Neu ist ein in der App integrierter Button, der euch mit Alexa sprechen lässt. Der Dienst greift dann auf sein “Gehirn in der Cloud” zurück, um eure Befehle zu verarbeiten.


Amazon Alexa iOS App
Die Amazon Alexa iOS App kann ab sofort auch per Sprachbefehl bedient werden.
Amazon Alexa
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen