Mi. 13. Mai 2015 um 12:42

Acer Liquid M220 Plus: Neues Windows Phone von Acer

von Barbara Walter-Jeanrenaud5 Kommentare

Auch wenn sich viele unserer Leserinnen und Leser nun wieder fragen, weshalb die Firmen „nur“ Low-Budget Smartphones mit Windows Phone auf den Markt bringen, erfreuen wir sicher den ein oder die andere mit der Meldung, dass nun auch Acer auf den Microsoft-Zug aufspringt und mit dem Liquid M220 ein Einsteigergerät mit Windows Phone 8.1 auf den Markt bringt.

 

Durch und durch ein Einsteiger-Smartphone

Das Acer Liquid M220 ist nur 4 Zoll gross und damit sehr handlich. Das WVGA-Display löst mit 480 x 800 Pixel auf, was einem ppi-Wert von 223 entspricht. Für Schnappschüsse sorgt eine 5 MP Rückkamera mit Blitz, auf der Vorderseite kommt eine bedingt Selfie-taugliche 2 Megapixel Kamera zum Einsatz. Für das vorinstallierte Betriebssystem Windows Phone 8.1 ist ein Upgrade auf Windows 10 vorgesehen, laut Hersteller entspricht die technische Ausstattung des Geräts auch der im Herbst erwarteten Version des Microsoft-Betriebssystems. Unter der Haube des kleinen Geräts steckt ein Qualcomm Dualcore Prozessor mit 1,6 GHz Takt, 512 MB Arbeitsspeicher sorgen für die nötige Leistung. Der interne Speicher beträgt nur 4 GB, allerdings besitzt das Acer Liquid M220 einen Micro-SD Slot, um diesen ordentlich zu vergrössern. Auch der 1’300 mAh starke Akku ist wechselbar. LTE und NFC sind leider nicht mit an Bord.

 

In der Schweiz kommt es für 99 Schweizer Franken ab sofort auf den Markt. Es ist in den Farben Mystic Black und Pure White erhältlich.

Das Acer Liquid M220 mit Windows Phone 8.1 und einem günstigen Preis.

 

 

Quelle: Pressemitteilung Acer

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Acer Liquid M220 Plus: Neues Windows Phone von Acer”

  1. surfibaer sagt:

    Dazu habe ich nur eine Frage: Warum?

  2. Ahab sagt:

    Um sich beschweren zu können, dass keiner Windows Phones kauft – weil sie selbst keine Geräte verkaufen. So wie Huawei…

  3. Defected sagt:

    Also die technische Ausstattung ist ja wohl ein Aprilscherz. 😀
    Gibt es unter den Herstellern etwa eine Challenge nach dem Motto,
    wer schafft es am wenigsten anzubieten?

  4. Tempest2k sagt:

    Endlich noch ein Low end Phone! Nicht mal geschenkt will ich so ein Gerät. Ich würde an der Stelle von MS endlich mal wieder schauen dass WP auch im Highend Bereich mal ankommt. Das ist ein schlechter Witz. 512mb Ram? 800×480? ein 1´300 mAh Akku? Das ist wirklich nicht mehr zu unterbieten.

    Und wie bitteschön soll da Windows 10 drauf laufen? Ist das schon darauf ausgelegt dass man es auch mit 320×200 Bildschirmen laufen lassen kann?

    Abgesehen davon, warum in aller Welt soll ich mir das Gerät kaufen? Da leg ich 20-50€ drauf und bekomme ein ausgezeichnetes Mittelklassegerät, oder eben ein vor 2 jahren erschienenes Highend Gerät.

    Es ist doch zum Heulen

  5. zettie94 sagt:

    Ein Gerät mit der Ausstattung eines Lumia 520, das aber derzeit schon für einen Viertel des Preises zu haben ist. Wer kauft das?

Schreibe einen Kommentar

Teilen