Di. 30. Oktober 2018 um 12:19

Was muss man über den Singles’ Day wissen?

von Elena Dahlem0 Kommentare

Der Singles‘ Day ist der wichtigste Shoppingtag auf der Welt. Dabei ist er bei uns noch kaum bekannt. Das liegt daran, dass er vor allem in China gefeiert wird.

Was ist der Hintergrund des Singles‘ Day?

Der Singles‘ Day wurde zuerst in den 90er-Jahren von einigen Universitäten gefeiert. Dabei ging es aber darum, sich am Single-Dasein zu erfreuen. An diesem Tag gibt es traditionell viele Partys und andere Events für junge Leute, die neue Freunde, Freundinnen und möglicherweise auch eine neue Partnerschaft finden möchten.

Mit der Zeit wurde der Singles‘ Day aber auch kommerziell aufgegriffen. Immer mehr Restaurants, Bars und Shops bieten jedes Jahr Angebote zum Singles‘ Day. Der grösste Onlinehändler in China, Alibaba, verzeichnet an diesem Tag jedes Jahr neue Rekorde. Der Umsatz dieses Unternehmens am Singles‘ Day übersteigt den Umsatz aller Händler am Black Friday und Cyber Monday um Längen. Zuletzt hat Alibaba an diesem Tag einen Umsatz von über 14 Milliarden SFr. gemacht.

 


singles's day. Chrionexfleckeri1350 CC-BY-SA 4.0

Wann ist der Singles‘ Day?

Der Singles‘ Day wird in jedem Jahr am 11. November gefeiert. Die vier Einsen im Datum sollen auf die Singles hinweisen, an die sich das Event richtet. Am Singles‘ Day 2011 war der Wirbel daher besonders gross, denn in dem Jahr gab es im Datum besonders viele Einsen.

Der Singles‘ Day in der Schweiz

Auch in der Schweiz gibt es den Singles‘ Day. Hier ist er aber definitiv noch ein Nischenevent. So beteiligen sich nur wenige Unternehmen daran und die Angebote sind auch meist nicht besonders gut. Über 20 Prozent gehen die Rabatte kaum hinaus.

In diesem Jahr könnte sich das aber ändern. Es gilt als sicher, dass sich diesmal mehr Shops am Black Friday beteiligen werden. Dabei wird es wahrscheinlich auch bessere Angebote geben, als in den letzten Jahren. Möglicherweise löst der Singles‘ Day also den Black Friday als wichtigsten schweizerischen Shoppingtag ab. In jedem Fall aber holt er deutlich auf.

Gut möglich ist zudem, dass ein Store sich am Singles‘ Day einen Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbesunternehmen erarbeiten möchte. So könnte er sich an diesem Tag einen hohen Umsatz sichern und für die Zukunft seine Kundschaft erweitern. Daher kann man mit Spannung erwarten, welcher Online- oder Offline-Shop mit seinen Deals alle anderen unterbieten möchte und besonders hohe Ersparnisse bietet.

Welche Deals gibt es am Singles‘ Day in der Schweiz?

Der Singles‘ Day deckt ebenso wie der Black Friday nahezu alle Branchen ab. Dabei gab es im letzten Jahr zum Beispiel Deals aus der Modebranche und dem Sportbereich, von Möbelhäusern und von Elektrohändlern. Aus diesen Branchen kann man auch in diesem Jahr Angebote erwarten. Dabei werden sich aber mehr Händler beteiligen, sodass der Wettbewerb vehementer geführt wird. Die Deals werden dabei nicht nur zahlreicher, sondern auch besser.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen