Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. 30.09.2015, 07:09
    #1
    Hallo Ihr lieben,

    Ich hab mir vor einpaar tage das LG G4 geholt und ich bin vorallem von der Kamera total begeistert!
    gerne möchte ich ein LOW-LIGHT Shot welches im manuellen Modus entstanden ist mit euch teilen.

    Der manuelle Modus ist an und für sich sehr gut, was mich persönlich jedoch stört
    (und da hoffe ich auf Erfahrungen und Fotos von euch!)

    ist folgendes:
    - Beim Auto-Modus: keine gute Aufnahmen (Schnapschüsse) bei wenig Licht (Low Light)
    - Beim manuellen Modus Schnappschüsse aus der Hand eher verwackelt (da muss man schon ganz still halten können oder ein Stativ benutzen)
    - keine voreingestellte Bild-Modi (wie zb: Nacht / Sport/ Makro etc..) - gerade für den schnellen Schnapschuss geeignet.
    - Sichtbare Körnung und viel zu dunkle Fotos bei Low-Lightshots im Auto-Modus

    ...und jetzt einpaar fragen an Euch:
    - Gibt es eine Möglichkeit gute Low-Light Schnapschüsse aus der Hand auszulösen ohne sichtbare Verwackelungen?
    - Kann man Low-Light Schnapschüsse auch im Auto-Modus machen (falls Ja, gibt es eine Möglichkeit diese nicht zu dunkel erscheinen zu lassen?)
    - Kennt jemand von euch eine gute Low-Light Schnapschuss App (oder was ähnliches)?

    Danke schonmal

    Hier wie versprochen das Low-Light Bild
    (man beachte: der Himmel war schwarz, keine Sterne am Himmel zu sehen!)

    Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-lowlight.jpg
    1
     

  2. Zitat Zitat von sunny88 Beitrag anzeigen
    Beim manuellen Modus Schnappschüsse aus der Hand eher verwackelt (da muss man schon ganz still halten können oder ein Stativ benutzen)
    Das hängt im manuellen Modus nur von der von dir gewählten Belichtungszeit ab! Ab unter 1/30s verwackelt da i. d. R. gar nichts mehr!

    Bei meinem G4 ist es so, dass ich ab Belichtungszeiten von kleiner/gleich 1/30s regelmäßig keine Verwacklungen mehr habe, eine ruhige Hand vorausgesetzt. Bei Handys ohne Bildstabilisator hatte ich das erst ab kleiner/gleich 1/60s regelmäßig. Wenn ich ein besonders ruhiges Händchen habe, verwackeln Bilder selbst bei 1/10s nicht mit dem G4. Das klappt aber nicht immer, da muss man sich sehr konzentrieren.

    Zitat Zitat von sunny88 Beitrag anzeigen
    Beim Auto-Modus: keine gute Aufnahmen (Schnapschüsse) bei wenig Licht (Low Light)
    Der Auto-Modus belichtet bei Low Light mitunter zu lange (>1/20s). Bei solchen Belichtungszeiten ist Verwackeln vorprogrammiert. Ist bei jeder Digicam so, selbst bei einer 10.000 Euro DSLR, da Naturgesetz.

    Zitat Zitat von sunny88 Beitrag anzeigen
    Sichtbare Körnung und viel zu dunkle Fotos bei Low-Lightshots im Auto-Modus
    Zu sichtbarem Rauschen (das meinst du mit Körnung, ist aber eigentlich etwas anderes) kommt es, wenn der Auto-Modus den ISO-Wert über 400 einstellt (je höher der ISO-Wert, je heller die Empfindlichkeit und somit die Belichtung bei dunkler Umgebung). Das Rauschen ist normal bzw. leider ein Nebeneffekt, mit dem man besonders bei Handys, mit ihren kleinen Fotochips, leben muss. Je kleiner die Fläche eines Fotochips ist und je höher der ISO-Wert, je stärker rauscht es. Daher ist beim G4 eigentlich nur bis ca. ISO 1000 gut zu fotografieren, danach wird das Rauschen schon sehr stark. Obwohl man theoretisch bis ISO 2700 gehen kann, was auch in Ausnahmefällen, trotz starkem Rauschen, Sinn machen kann. Für rauschfreie Bilder über ISO 1000 braucht es eine professionelle DSLR mit deutlich größerem Fotochip.

    Der Auto-Mode des G4 versucht den besten Kompromiss aus 3 in gegenseitiger Abhängigkeit zueinander stehender Faktoren zu finden: Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit (ISO) und Rauschverhalten (ebenfalls ISO). Einerseits setzt er bei dunkler Umgebung auf erhöhte ISO-Werte, um die Lichtempfindlichkeit und somit die Belichtung zu verbessern, was als Nebeneffekt aber das Rauschen verstärkt. Andererseits versucht er gleichzeitig die ISO-Werte nicht allzu hoch zu stellen, um das Rauschen nicht überproportional zu verstärken, was aber zu allgemein dunkleren Fotos führen kann. Damit die Fotos nicht zu dunkel werden, muss wiederum die Belichtungszeit erhöht werden. Diese aber auch nicht zu weit, da es sonst zu verwackelten Bildern kommt. Das Problem, hier den optimalen Kompromiss zu finden, haben alle Digitalkameras. DSLR haben hier mit noch viel lichtstärkeren Objektiven und größeren Fotochips natürlich Vorteile ggü. dem LG G4 Smartphone. Das G4 leistet hier aber trotzdem mehr als alle anderen Handy-Kameras, dank seiner - für Handyverhältnisse - lichtstarken f/1.8-Blende.


    Für quasi völlig rauschfreies, garantiert unverwackeltes Low Light mit dem G4 gibt es zwei Möglichkeiten, beide im manuellen Modus:

    - Belichtungszeiten von 1 bis 30 Sekunden, bei max. ISO 400 (damit ist dann auch im nahezu Stockdunklen noch gut ohne Blitz zu fotografieren). Dafür benötigt man aber ein Stativ.
    - Belichtungszeiten von unter 1/30s, bei max. ISO 400, was mitunter zu unterbelichteten Bildern führt. Diese dann per Software aufhellen.
    1
     

  3. Hab mal 3 Lowlight Fotos gemacht, wobei das erste im Automatikmodus gemacht wurde. Die beiden anderen mit 8 Sekunden Belichtung und dann mit 15 Sekunden Belichtungszeit. ISO ist dabei jeweils auf 50.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1449271339188.jpg   Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1449271348721.jpg   Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1449271360062.jpg  
    1
     

  4. Zum Vergleich eines mit dem Note 4 bei automatischer Einstellung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1449271453652.jpg  
    0
     

  5. Und noch eins mit dem Lg g4, Blick aus meinem Fenster ☺
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1449271961244.jpg  
    0
     

  6. Kannst du mal die Einstellungen posten, die das G4 und das Note 4 jeweils im Automatikmodus gemacht haben, bei deinem Beispielbild? Am besten einfach auf die Foto-Details gehen und davon einen Screenshot machen. Es würde mich interessieren, wie die Unterschiede bei den automatisch gewählten Einstellungen beider Handys sind.

    Würdest du sagen, dass die Fotos des Note 4 sehr viel schlechter als beim G4 werden oder ist da kaum oder vielleicht sogar gar kein Unterschied, rein subjektiv bzw. in der Praxis? Die Blende des Note 4 ist f/1.9, richtig? Der Akku des Note 4 hält länger durch, oder? Gibr es Unterschiede bei den manuellen Einstellmöglichkeiten der Cams des G4 und des Note 4?

    Ich frage, weil ich mir ein neues Handy kaufen muss. Mein G4 hat sich ohne Zutun von heute auf morgen verabschiedet (nach nur 5 Monaten) und LG lässt mich komplett im Regen stehen.

    Nun schwanke ich zwischen dem Note 4, dem G4, dem Xperia Z5 und dem V10.
    0
     

  7. Mach ich wenn ich Zuhause bin, bzw. muss neue Fotos machen, weil die am Note hab ich gelöscht. Jetzt zu deinen Antworten : Die Fotos vom Note 4 werden bei Tageslicht auf keinen Fall schlechter. Hab auch einige direkt verglichen und beim heranzoomen konnte man bei beiden ziemlich genau das selbe noch lesen und sehen. Wohl auch weil beide 16 mp haben. Hab auch beide mit dem selben Monitor verglichen weil ja Note 4 und G4 ganz verschiedene Displays haben. Das Note 4 hat eine 2.2 Blende, aber auch das ist mir bisher nie negativ oder positiv aufgefallen. Beim g4 ist es ja durch die starke Blende das es bei Tageslicht und Wolken der Himmel nur als weiße Fläche dargestellt wird. In so einer Situation ist das Note mit der 2.2 Blende besser.
    Der Akku des Note 4 hält schon deutlich länger, aber komme jetzt mit dem g4 auch mit immer mindestens 5 Stunden DOT gut aus. Beim ersten lg g4 das ich im Juni hatte war nie mehr drinn als 3,5 Stunden DOT. Da aber bei beiden der Akku wechselbar ist, sollte somit kein Akku Problem bestehen.
    Die große Stärke des G4 ist der manuelle Modus der Kamera. Beim Note 4 kann man den ISO nur von 100 bis 800 stellen. Weißabgleich gibt es nur 4 Einstellungen neben Automatik. Und Beleuchtung geht auch bis +2 und -2 . Nur eben hat das Note 4 keine Einstellung für die Verschlusszeit. Somit sind Nachtaufnahmen nur im Automatikmodus möglich. Aber der macht es ganz gut. Alles im allem macht das Note 4 sehr gute Fotos.
    1
     

  8. Dass das Note 4 keine manuellen Verschusszeiten hat, stört mich persönlich dann aber schon. Immerhin sind hier beim G4 1/6000s bis 30s einstellbar, was viele, fotografische Effekte überhaupt erst möglich macht. Ich dachte immer der Expertenmodus des Note 4 wäre mit dem vom G4, dem von vielen Lumias und dem der Sony Xperias vergleichbar. Da hab ich jetzt was dazu gelernt, damit ist die Note-Reihe dann doch eher nichts für mich. Aber danke!
    1
     

  9. so, hab nun nochmal 2 Fotos gemacht, jeweils im Automatikmodus mit dem Note 4 und dann dem Lg g4.
    Das ist das Bild vom Lg g4, mit den Bildinformationen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1450122281196.jpg   Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1450122311532.jpg  
    0
     

  10. und hier vom Note 4. Wobei leider die Verschlusszeit nicht angezeigt wird.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1450122410320.jpg   Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1450122428186.jpg  
    0
     

  11. Klasse, danke!

    Das Plus an Helligkeit dieses Bildvergleichs beim G4 liegt vermutlich an dessen lichtstärkerer Blende. Ohne Vergleich der Verschlusszeiten ist das zwar nicht sicher zu sagen, aber es ist wahrscheinlich. Ich finde aber das Note 4 schlägt sich hier auch gut, denn dessen Foto wirkt dafür fast ein bischen natürlicher, rein subjektiv.

    Jedenfalls danke für den Vergleich.Ich denke mal Automatik-Modus-Fotografierern kann man beide Handys empfehlen.
    1
     

  12. Hallo rooster0526, ist dir auch aufgefallen das die Bilder wenn sie im Allgemeinen Modus gemacht werden besser werden als im Manuellem Modus, wo man aber die Einstellungen auch auf Automatik lässt. Vor allem wenn man bei beiden Fotos dann reinzoomt, dann sieht man beim dem manuellen deutliche Artefakte. Die Automatik im Allgemeinen Modus macht da eine deutlich bessere Arbeit.
    0
     

  13. Ist mir noch nicht aufgefallen, werd ich mal prüfen.

    Ich fotografiere im manuellen Modus praktisch nie vollautomatisch. Höchstens halbautomatisch. "AE-L" habe ich quasi immer "ON", wodurch ISO-Werte und Verschlusszeiten nur manuell einstellbar sind. Lediglich Weißabgleich und Fokus laufen meist auf Auto.

    Artefakte bilden sich v. a. bei hohen ISO-Werten.

    Hast du, wenn du im manuellen Modus vollautomatisch fotografierst, "AE-L" auf "Off", so dass auch ISO und Belichtungszeit von der Automatik geregelt werden? Und "+/-" auf "0"?
    0
     

  14. Hab im Manuellem Modus AE-L ausgeschaltet, damit auch wirklich alles von der Automatik gesteuert wird. Belichtung war auch auf 0. Und hab jetzt mal 2 Vergleichsfotos gemacht, wobei das mit der roten Markierung links das ist was ich im Manuellem Modus gemacht habe. Hab dann auch die Information beider Fotos verglichen und es sind exakt die selben Werte, mit Belichtung, ISO, Verschlusszeit. Diese Artefakte sind irgendwie anders als bei einer hohen ISO Zahl. Also nicht vertauscht sondern eher so eine Art Bildfehler. Besonders am Bildschirm und am Standfuß ist es deutlich zu erkennen das im Allgemeinen Modus die Automatik viel feiner arbeitet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1451792360447.jpg   Kamera: LOW LIGHT / DEMO PICS und tipps-1451792370712.jpg  
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 13:38
  2. Kamera-Zoom + Pics im Musik-Player
    Von Tidus79 im Forum Sony Ericsson Xperia X10 mini
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 19:52
  3. HQ Pics bei Anrufen
    Von Wolfbreak im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 16:12
  4. Pics zu Picasa hochladen
    Von juerer im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:05
  5. TouchFlo 3D Pics
    Von jkw0815 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 15:17

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

lg kamera ae-l

lg g4 low light shots

samsung note 4 belichtung

Stichworte