Seit dem Start von Apple Music vor zwei Wochen schlichen sich bei einigen Nutzern auch Fehler ein, die parallel ebenfalls iTunes Match nutzen. Dieser Fehler führte dazu, dass Musik, die dem Anwender gehört, falsch kategorisiert wurde.

Gestern erschien das iTunes Update auf Version 12.2.1. Folgend bekommt ihr nun in wenigen Schritten erklärt, wie ihr diesen Bug beheben könnt.

Schritt 1: iTunes Update auf 12.2.1 ausführen

Schritt 2: iTunes öffnen und ober links auf das Musik-Icon klicken

Schritt 3: „Meine Musik“ anklicken

Schritt 4: Wählt den Song aus, der fälschlicher Weise als „Apple Music“ gekennzeichnet wurde und klickt danach auf „Download entfernen“

Schritt 5: Ihr macht erneut einen Rechtsklick auf den Song und wählt „Offline verfügbar machen“ aus

Das war es auch schon. Nun werden die Songs in iTunes Match wieder ohne DRM Kennzeichnung aufgeführt.