Huawei Mate 10 – Wer von euch hat vor das Smartphone zu kaufen? Huawei Mate 10 – Wer von euch hat vor das Smartphone zu kaufen?
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 73
  1. Wer kauft sich das Huawei Mate 10 nach Erscheinen von euch?
    0
     

  2. 01.05.2017, 21:36
    #2
    ganz klar werde ich mir eines kaufen, hatte das Mate 8 und jetzt das Mate 9 mit beiden Geräten war und bin ich mehr als zufrieden
    0
     

  3. Auch ich werde es mir höchstwahrscheinlich kaufen. Das Mate 10 wird bestimmt das Highlight des Jahres werden.
    0
     

  4. 02.05.2017, 08:26
    #4
    Ansichtssache. Warten wir Nokia ab.

    Für mich sind Huawei-Geräte erst wieder interessant wenn man endlich den ganzen verschwendeten Platz des Lockscreen sinnvoll nutzen kann. Mal ehrlich, ständig wechselnde Bilder von Blumen und Kaffeetassen? Wer braucht sowas?! Dann lieber Infos zu Terminen, Wetter, Verpasstes usw.
    Hardware ist leider nicht immer alles. Gespannt bin ich aber auf die Kamera, ob sie im M10 dann endlich mal eine gute verbauen werden? Ohne Rauschen, ohne Blaustich und mit voller Auflösung im 16:9-Format, nicht nur im 4:3?
    1
     

  5. Das mit dem Lockscreen ist mir noch gar nicht aufgefallen. 🤔. Den überspringe ich ja einfach, indem ich es einschalte.
    Mit der Kamera des Mate 9 bin ich eigentlich sehr zufrieden. Das die volle Auflösung nur im 4:3 Format ist ist nicht so schlimm, da die Kamera sehr weitwinkelig ist. Beim Mate 10 wird es hier bestimmt eine Verbesserung geben.
    0
     

  6. 03.05.2017, 06:46
    #6
    ich hoffe auf einen Weiterentwicklung wie vom Mate 8 auf Mate 9 ....das wird schon ....
    0
     

  7. 03.05.2017, 10:14
    #7
    Zitat Zitat von Peter9000 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Lockscreen ist mir noch gar nicht aufgefallen. ��. Den überspringe ich ja einfach, indem ich es einschalte.
    Mit der Kamera des Mate 9 bin ich eigentlich sehr zufrieden. Das die volle Auflösung nur im 4:3 Format ist ist nicht so schlimm, da die Kamera sehr weitwinkelig ist. Beim Mate 10 wird es hier bestimmt eine Verbesserung geben.
    Das ständige Einschalten ist mir schon zuviel in Zeiten von Double Tap und Blick bzw. AlwaysOn (oder wie das heißt). Darin liegt doch der Vorteil das man nicht ständig zum Gerät greifen und einschalten muss. Warum man das in China nicht versteht, keine Ahnung. Ich hoffe das sowas in kommenden Geräten endlich mal mit dabei ist.
    0
     

  8. 08.05.2017, 10:00
    #8
    Der Always-On Mode kostet halt ziemlich Akku - 0,8 bis 1 % pro Stunde. Das sind also am Tag mal zwischen 20 und 25 %. Das bedeutet für mich: Fast einen Tag weniger Laufzeit

    Im Übrigen bringt mir Always-On rein gar nichts, wenn ich (wie fast immer) ein Flip-Cover nutze Deshalb heißt für mich die einzig sinnvolle Lösung: Smartwatch !
    0
     

  9. 08.05.2017, 11:05
    #9
    Dann eben DoubleTap. Mein Lumia hat weniger (Akku-) Kapazität als als ein Mate 8 oder 9 und ich arbeite nur mit Blick und DoubleTap to wake bzw to sleep um schnelle Infos zu sehen. Der Akku hält weiterhin rund 2 Tage bei mir. Dann sollte das für ein Gerät mit 4000 mAh Akku ein leichtes sein oder nicht?! Aber Android an sich ist auch ein hungriges System was Akku angeht. Meine Beobachtung der letzten Monate, grad Nougat ist ziemlich hungrig auf dem Mate 8. Da hingehend sollten auch Optimierungen stattfinden für ein Mate 10, denn ich nehme an das auch dieses Gerät mit einem 4000 mAh, oder mehr, Akku kommt.
    Und das Mate 8, mit seinem Full-HD, läuft bei mir auch nur 2,5 Tage und das ist für so einen großen Akku eigentlich schwach. Mit so einem Akku würde das Lumia 3,5 Tage laufen.
    0
     

  10. Aber auch hier ist es abhängig von der Display on Zeit. Mit dem Mate 9 würde ich eine Spanne von 8 Stunden oder 5 bis 6 Tage Laufzeit schaffen. Je nach Nutzung und Display on Zeit. Mir ist nur wichtig das es bei aktiver Nutzung keinen zu schnellen Verbrauch hat. Und da ist das Mate 9 sehr gut. Wenn das Mate 10 dort weitermacht und sogar verbessert wird, ist auf jeden Fall eine lange Nutzung möglich.
    Geändert von Peter9000 (08.05.2017 um 16:31 Uhr)
    0
     

  11. 08.05.2017, 11:53
    #11
    Was hat denn Österreich damit zu tun?

    Aber je weniger Display on Zeit desto länger sollte der Akku doch halten richtig? Wenn man viel zockt, Fotos schießt, Filme schaut etc dann geht natürlich der Akku runter, ist klar. Dennoch enttäuscht mich mein Mate mit Nougat und einem 4000 mAh Akku. Ich meine mich zu erinnern das ich auf knapp 3h DoT komme. Also ich find das wenig allgemein gesehen.

    Wichtiger bleibt aber die Nutzung der vorhandenen Ressourcen des Gerätes und des OS'. Siehe Lockscreen, DoubleTap, etc, all das was andre als Standard haben und was mit EMUI nicht verfügbar ist. Und natürlich die Kamera. Ich müsste jetzt lügen wenn ich sagen würde die wär mir nicht wichtig, wobei das eigentlich egal ist denn in einem 600+€ Gerät will ich keine 0815-Knipse drin haben. Also die Kamera muss aus meiner Sicht auf jedenfall verbessert werden.
    0
     

  12. Die Autokorrektur war das mit Österreich 🙄🤔
    Ich komme mit dem Mate 9 in rund 2 Tagen eigentlich fast immer auf 7 Stunden Dot. Wenn ich viel am Tag damit mache, dann sind es schon mal über 9 Stunden Dot. Bei Sonnenschein draußen und LTE aber weniger. Da bin ich sicher das Huawei beim Mate 10 wieder nachlegen wird bei der Kamera. Ist ja auch das P10 Plus schon deutlich besser. Man darf auch nicht vergessen das das Mate ein Powerphone ist. Soviel Leistung kostet einfach Energie. Vielleicht schafft es Huawei beim Mate 10 einen noch etwas größeren Akku zu verbauen und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken.?
    0
     

  13. 08.05.2017, 21:00
    #13
    Powerphone hin oder her, aber es wird doch schon viel eingespart - siehe Full HD. Andere haben QHD und haben mehr Laufzeit. Und die Kamera vom P10 hat mich bisher auch nicht umgehauen, also sowas brauch ich im Mate 10 nicht.
    0
     

  14. Welche Phones mit Qhd haben mehr Laufzeit? 🤔da fällt mir keins ein. Außer welche mit deutlich mehr Akkukapazität oder schwächere Hardware.
    Mit der Kamera des Mate 9 bin ich eigentlich schon zufrieden. Das P10 Plus hat in einem Test, wo unter anderem das Lumia 950 dabei war sehr gut, bzw. am besten abgeschnitten.

    https://youtu.be/7bq_n1NF5Zc
    Hatte eigentlich gedacht die guten Bilder stammen alle vom Lumia.
    Lassen wir uns mal überraschen wie das Mate 10 wird. Wegen dem FullHD oder Qhd weiß ich ehrlich gesagt nicht ob das wirklich so viel unterschied ausmacht. Deswegen auch, weil ja beim Mate 9 und auch bei Samsung die Auflösung reduzieren kann. Und bisher sagten alle das es keine sicherliche Laufzeiterhöhung gab wenn man reduziert auflöst. Wahrscheinlich auch das LCD Display, das doch mehr als Strom braucht als Amoled.
    Geändert von Peter9000 (08.05.2017 um 21:42 Uhr)
    0
     

  15. 08.05.2017, 22:47
    #15
    Lumia 950 hat QHD. Ich sag doch die ganze Zeit das Teil hat mehr Leistung, trotz schwächerem Akku, als mein Mate 8 mit 4000er Akku und NUR FullHD.
    Abgesehen davon das es bei Android ohnehin einige Dinge gibt wo ich nicht verstehe warum man dies so schwachsinnig lösen muss, Danke Google .

    Also ich kann dem Kameravergleich da nichts abgewinnen, der Mod is langweilig und das ganze kommt irgendwie nicht wirklich gut rüber. Bei neuen Handys ist es doch immer so das jeder sie hypen sie will. Sind sie doch neu und so schick und das Beste derzeit am Markt. Sicher, Bilder des Mate werden im Grunde scharf dargestellt aber der Rest ist unter aller Sau. Matschig, zu blaustichig, dunkle Flecken zu verrauscht, sowas ist einfach nicht schön. Bei ausreichend Tageslicht sicherlich jederzeit in Ordnung, aber die Sonne geht auch mal irgendwann unter. Makros ist auch so ein Thema. Ich persönlich mach gern Makros und das klappt immernoch am besten mit dem Lumia. Makros mit dem Mate sind zum weglaufen. Man erkennt zwar das Motiv, aber das ist alles andere als schön.
    Gut, vlt bin ich etwas verwönt, aber das ist kein Minuspunkt. Wer einmal was gutes hatte möchte diesen Standard bei zukünftigen Geräte weiterführen, is doch nur logisch (und lässt sich eigentlich auf alles andere auch übertragen, wer einmal obere Mittelklasse gefahren ist fährt als nächstes keinen Trabbi ).
    0
     

  16. Da gibts ja genug Verbesserungspotenzial. 😉. Um bei Dunkelheit endlich bessere Fotos zu machen ist eine größere Blendenöffnung längst fällig. Aber die wird sicher kommen, da sie im P10 Plus schon verbaut ist.
    0
     

  17. 03.06.2017, 07:42
    #17
    Mal kurz ein Einwurf, die wechselnden Bilder am Sperrschirm kann man abschalten. Nur die Uhr hoch schieben und auf das kleine Pausesymbol drücken fertig.

    Gesendet vom Huawei Mate 9
    0
     

  18. 03.06.2017, 13:09
    #18
    Zitat Zitat von Sagittarier Beitrag anzeigen
    Mal kurz ein Einwurf, die wechselnden Bilder am Sperrschirm kann man abschalten. Nur die Uhr hoch schieben und auf das kleine Pausesymbol drücken fertig.

    Gesendet vom Huawei Mate 9
    Richtig. Löst aber das Problem nicht das der Platz für Spielereien verschwendet wird. Einzige vernünftige Lösung, den Sperrbildschirm anpassbar machen. Aber da das bisher nicht geschehen bei den letzten Geräten wird es wohl auch nicht bei kommenden Geräten kommen tippe ich mal.
    0
     

  19. 03.06.2017, 13:54
    #19
    Wie meinst du das "Anpassbar machen", ich finde das der Sperrschirm anpassbar ist, sogar sehr einfach und so wie ich ihn mag.
    Erkläre mir bitte wie du dies meinst.

    Gesendet vom Huawei Mate 9
    0
     

  20. 03.06.2017, 16:01
    #20
    Kurz und knapp: Infos wie Kalender, verpasste Anrufe etc.
    0
     

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 09:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 15:10
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 11:05
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 22:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 20:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

huawei mate 10

mate 10huawei mate 10 kaufenhuawei mate 10 testhuawei mate 10 qiHuawei mate 10 Akkuwann kommt huawei mate 10huawei mate 10 erscheinungsdatumMate 10 kaufenhuawei mate 10 datenblattunterschied huawei mate10 lighthuwei mate 10 li8huawei mate 10 pro oder auf Mate 11 pro wartenmate 9 kaufen oder auf 10 wartenhuawei mate 9 kamera test forumhuawei mate 10 pockethuawei mate 10 pluswas wird das huawei mate 10 kostenhuawei mate 10 Preis kostenhuawe mate10kommt mate10mate10mate 10 huaweiHuwei mate 10Huawei Mate 9

Stichworte