Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Geschätzte Old-Timer Ethusiasten

    Habe noch einen HTC TYNT (SWISSCOM 1615) in Betrieb und würde gerne herausfinden, ob man damit per WLAN/WIFI
    einen funktionelles E-Mail System auf der Basis von Outlook aufbauen kann.

    Das Gerät erkennt den Router in den Verbindungen und ich kann mich auch ins Internet einloggen, nur eine funktionierende
    E-Mail Verbindung habe ich bis anhin nicht zustande gebracht.

    Irgendwie scheint das Ganze nur auf der Basis von UMTS/GPRS zu funktionieren, nur das habe ich bis jetzt nirgends nachlesen
    können ...!!!???


    Danke für jeden sachdienlichen Hinweis/Typ
    JAS
    0
     

  2. Was genau verstehst Du unter Email System?

    Einen Email Server der eine Email Domäne bietet und als Host Emails für mehrere Accounts als Push Service verwaltet.

    Oder einfach einen E-Mail Account Einrichten um damit Emails von einem Server abzurufen.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPad Air (10.0.2) aus geschrieben.
    0
     

  3. Hallo Cofrap
    Einfach einen E-Mail Account Einrichten um damit Emails von einem Server abzurufen
    MfG und herzlichen Dank
    JAS
    0
     

  4. Natürlich sollte das über WLAN funktionieren. Wenn du ansonsten auf das Internet zugreifen kannst, stimmt wahrscheinlich etwas an den Kontoeinstellungen nicht?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 XL (10.0.14393.726) aus geschrieben.
    0
     

  5. Hi DoGGToR
    Natürlich sollte das über WLAN funktionieren ...
    Ja, Ich kann auf das Internet zugreifen, alle Kontoeinstellungen sind aber OK, ausser dass beim Konfigurieren keine Abfrage der Ports (Bsp. Pop3 SSL 995) erfolgt.
    Und ohne diese scheint mir die ganze Sache betreffend Funktionalität von Anfang an zum Scheitern verurteilt zu sein ...
    Ein gewisser "Duridum" schreibt in diesem Forum dazu:
    "Leider nein, das ist standardmässig nicht möglich, dass das Gerät nur über WLAN die Email abruft. "
    https://www.pocketpc.ch/htc-tytn-ii/...il-konten.html
    Wenn das so stimmt, stimmt nicht nur Deine Aussage nicht, nein, ich habe offensichtlich seit Tagen vergeblich versucht, die Quadratur des Kreises neu zu erfinden!
    Frustration pur
    JAS
    0
     

  6. Ich denke dabei ging es um etwas anderes.
    Man kann dem Gerät nicht beibringen, die Emails ausschließlich über WLAN zu synchronisieren, es würde also auch die etwaige Datenverbindung genutzt werden.
    Das hat aber wohl mit deinem Problem nichts zu tun.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 XL (10.0.14393.726) aus geschrieben.
    0
     

  7. Hallo JAS,
    wie versuchst Du ein E-Mailkonto zu erstellen? Welcher Provider?
    Normalerweise müsstest Du in Deinem Mailprogramm die Kontoeinstellungen verändern können. Dort kannst du dann auch festlegen, ob es ein POP oder IMAP Konto sein soll. Portangaben sind nicht immer notwendig oder sinnvoll. Bei meinem GMX Account lasse ich die Portangaben beim IMAP Konto generell weg. Und es funktioniert tadellos.
    0
     

  8. Hi Dig
    Also ich spreche von Windows Mobile 6.5 Cyberdyne (Skynet ROM) auf einem HTC TYTN/Kaiser
    Vorgehen: Mail/Konto hinzufügen > Wähle E-Mail Anbieter (Vorschläge von Gerät Gmail/AOL Mail und Weitere)
    Ich wähle beispielsweise Gmail, die Maske E-Mail Setup öffnet sich, dort gebe ich meine existierende und auf Desktop und Smartphone funktionelle Gmail-Adresse ein, wähle "manuelle Einrichtung" und gebe die restlichen Parameter ein (was wie geschrieben ohne Abfrage der Ports erfolgt) und dann ist der Mailaccount als GMAIL sichtbar.
    Erstelle ich nun über das Menü eine Mail an eine bestehende Adresse, erscheint für eine Weile die Meldung "Verbinden", verschwindet und das zu sendende Mail wandert(e) in den Postausgang, wo es beliebt, bis zum jüngsten Tage zu bleiben!!!
    Offensichtlich ist es trotz aktiver WLAN Verbindung nicht möglich, diese E-Mails nur über WLAN ohne aktivierte (SWISSCOM) SIM Karte zu versenden, denn alle entsprechenden Versuche landen im "Nirwana".
    Der SWISSCOM gebrandete HTC TYTN ist scheinbar im Kernel so programmiert, dass die ganze Geschichte nur über eine Telefonverbindung zu funktionieren scheint.
    Da dies aber nicht mein erklärtes Ziel ist, muss ich dies (bis zu besseren Wissen) als "Ende der Fahnenstange" wohl akzeptieren ...
    Was mich am Meisten wurmt an der Geschichte, ist, dass ich soviel Zeit in Versuche investierte und dabei trotz "Intensivgoogelei" nie in die Lage kam, diese Tatsache irgendwo nachlesen zu können!!!
    Hab trotzdem Dank für Deine Antwort
    JAS
    0
     

  9. Es funktioniert also tatsächlich über eine mobile Datenverbindung?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 XL (10.0.14393.953) aus geschrieben.
    0
     

  10. Was passiert, wenn Du "weitere Anbieter" auswählst? Die Mailanbieter ändern immer mal ihre Zugangsprofile, Server, etc. Wenn Du jetzt eine alte Vorlage nimmst, kann es sein, das die dort hinterlegten Daten schlichtweg veraltet sind. Das geht schon mit Passwortabfrage beim senden und empfangen los, SSL Verschlüsselung und und und. Ich würde hier versuchen, die Daten manuell einzugeben.
    Bei fragen, das Forum hilft. Nur Dein Passwort solltest Du kennen...
    1
     

  11. Nein, tut es leider (immer) noch nicht ...
    Wie ich zwischenzeitlich aber festgestellt habe funktioniert die Sache über eine Synchronisation mit Windows Mobile Gerätecenter ...
    Ich erstelle also ein Mail (Offline, d.h. ausserhalb des Craddles) mit oder ohne Anhang, stecke es wieder in den Craddle zurück und
    stelle damit eine USB Verbindung zum genannten Gerätecenter (auf PC) her, diese beginnt mit der Synchronisation und sendet das
    Mail sauber an die angewählte E-Mail Adresse auf einem anderen Rechner

    ---------- Hinzugefügt um 17:57 ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:49 ----------

    Hi Dig
    Ist egal ob "weitere Anbieter" oder was auch immer ich wähle, funktionieren tut es nur, wie ich DoGGToR geantwortet habe und zwar auch nur über den im Handy vorgegebenen Outlook Account ...
    Warum wissen vielleicht die Götter, aber die sagen bekanntlich nichts, ich persönlich habe dafür keine Erklärung, vielleicht liegt es ja auf beiden Seiten am Alter
    0
     

  12. Über den PC wird dessen Internetverbindung genommen, spricht also für richtige Kontoeinstellungen des Accounts. Da bin ich glatt baff und kann mir das nicht erklären. Eventuell liegt es tatsächlich an der Swisscom-Firmware. Schade.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 XL (10.0.14393.953) aus geschrieben.
    0
     

  13. Hi DoGGToR
    Habe Dir mit viel Mühe und "Herzblut" (angemeldet) eine Antwort schicken wollen, nach dem Drücken des Antwort-Buttons wurde ich aufgefordert, mich neu anzumelden und die ganze "Chose" war danach ins "Nirwana" verschwunden > Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr...

    Kein Bock mehr für die Wiederholung, trotzdem schönes Wochenende
    JAS
    0
     

Ähnliche Themen

  1. E-Mail empfangen ja kann aber keine senden
    Von ChaosAD im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 21:44
  2. Mail senden und empfangen
    Von Obama im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:01
  3. Mail senden & empfangen nach Strato SyncML
    Von TheGent im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 18:45
  4. Probleme mit E-Mail: Kann nicht senden/empfangen
    Von VanKurt im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:45
  5. E-Mail Senden/Empfangen ist nicht per WLAN möglich
    Von Bambi75 im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:45

Stichworte