Üb-/Unterertakten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. 30.10.2009, 14:16
    #1
    Hi,

    ich hab meine TD2 jetzt seit 3 Tagen und bin soweit ganz glücklich damit.
    Einzig die Akkuleistung ist wie bei wohl allen MDAs recht mau.
    Will heißen wenn Ich das teil Aktiv nutze nach dem er bis morgnes um 7Uhr am Strom war, dann ist er Abends um 17-18Uhr Platt.

    Bei meinem alten MDA Touch hatte Ich Home Screen ++ Installiert und den CPU Scaler aktiviert. Damit konnte Ich dann die CPU Untertakten wenn die Rechenleistung nicht gebraucht wurde. Das hat man deutlich an der Akkulaufzeit des Touchs gespürt.

    Meine Frage jetzt geht das mit dem TD2 auch, hat schon jemand erfahrung damit gemacht ob man die CPU auch Unter- bzw. Übertakten kann?
    Ich denke damit wäre ein paar Stunden mehr Akkulaufzeit sicherlich drinn, denn oft liegt das Gerät ja nur auf dem Schreibtisch oder in der Hosentasche und muss auser alle 15Min die Mails checken nichts machen, da könnte die CPU dann locker mit 200MHz auskommen.

    MFG
    Ghostraider
    0
     

  2. 30.10.2009, 14:24
    #2
    Irgenwo wurde hier schon mal nach Übertakten gefragt und als Antwort gabs nur dass es möglich wäre zu untertakten mit nem App, aber wo genau dieser Thread ist weiß ich nicht, SuFu?
    0
     

  3. 30.10.2009, 14:33
    #3
    Der Thread über "Overclocking" ist hier
    0
     

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

diamond 2 heruntertakten

cpuscaler td2

Stichworte