Filme/Videos anschauen: Performance, Codecs etc Filme/Videos anschauen: Performance, Codecs etc
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. 29.06.2009, 20:27
    #1
    Hey,
    aufgrund der Auflösung und der Prozessorleistung sollte sich das TD2 ja gut zum Video/Filme schauen eignen. Den Encoder aus der Tips&Tricks Section habe ich schon runter geladen und eingesetzt.
    Leider fiel mir dabei auf, dass die Videos doch ruckeln. Die Frage ist nun, woran das liegt?
    Gibts Codecs für das TD2, oder würde es was bringen, den ATI Treiber zu installieren? Oder welche Codecs sollte man generell verwenden?

    Als Videoplayer nutze ich übrigens den CorePlayer..

    Danke & Gruß
    Doesel
    0
     

  2. 29.06.2009, 22:28
    #2
    Hi,
    ich nutze die Freeware XMedia Recode und den originalen Media Player.
    Die Filme bringe ich damit in das MP4 Format. Läuft ruckfrei und hat ein scharfes Bild.
    Kann ich nur empfehlen.

    Grüße
    ipoto
    0
     

  3. 29.06.2009, 22:49
    #3
    Hey,
    danke für die Antwort. Habe es gerade mal probiert, aber wenn ich zB ein Videofile von 350MB Größe auswähle und codiere, ist das schlussendlich fast doppelt so groß?! Welche Einstellungen nimmst du denn immer vor?

    Danke
    Doesel
    0
     

  4. 30.06.2009, 00:00
    #4
    Ich nehme das vorgefertigte Profil für das Touch HD.
    0
     

  5. 30.06.2009, 07:02
    #5
    Hey,
    das müsste 'mp4' sein lt. Homepage, oder? Und genau das hab ich auch probiert mit eben jenem Ergebnis. Aber ich werd mir das Ergebnis mal anschauen...
    0
     

  6. Ohne das Tool zu kennen...
    Auflösung und Farbtiefe müssen als Einstellung auf die Verhältnisse des TD2 'heruntergeschraubt' werden. Das ist doch gerade der Sinn des Recodierens. Und das es bisher ruckelt, kann auch an für die Videogröße (-framerate, -auflösung, -farbtiefe) zu langsame microSD(HC)-Card liegen.
    0
     

  7. 30.06.2009, 07:24
    #7
    Hey,
    zuerst hab ich es mit dem in Tips&Tricks verlinkten Encoder versucht, und die Datei wurde auch wirklich kleiner (390->240MB), aber geruckelt hat sie dennoch ein wenig. Da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Speicherkarte hatte habe ich sie auf den internen Speicher gepackt.

    Auf der HP des anderen Tools werden für alle HTC Geräte die gleichen Profile angezeigt
    http://www.xmedia-recode.de/pro_htc.html

    Werd mich aber heute nochmal damit beschäftigen, war mir gestern schon zu spät
    0
     

  8. Ich schaue meine recodierten Filme (entweder mit xmedia-recode oder dem HD Recoder) mit dem normalen Album Player. Dieser hat irgend ein wichtiges Feature, welches z.B. der Core Player nicht hat, habe aber vergessen was... auf jeden Fall ruckelt es damit nicht...
    0
     

  9. 01.07.2009, 06:45
    #9
    Hey,
    kurzer Bericht: mit dem Tool XMedia Recode hats nun doch alles geklappt. Hatte vorher nicht das entsprechende Profil ausgewählt sondern versucht, diese Einstellungen von Hand vorzunehmen. Mit ausgewähltem Profil schrumpft die Dateigröße auf ein annehmbares Maß, die Quali ist gut und mit dem (eingebauten) Player gibts keine Probleme mehr. Den CorePlayer habe ich nicht getestet
    0
     

  10. 01.07.2009, 07:22
    #10
    Freut mich zu hören.
    Bin wie gesagt auch voll zufrieden mit dem Progrämmchen (ich meine so um die 5 MB klein).
    0
     

  11. User29167 Gast
    Hallo zusammen,

    ich habe den Encoder aus den Tricks & Tips benutzt. Funktioniert perfekt. Kein Ruckeln und auf dem kleinen Display und eine Super-Bildqualität beim Abspielen via TouchFlo-Player. Der Encoder spuckt eine MP4-Datei aus, das Video selbst dürfte H.264 sein und Audio ist MP3.

    Das Tool schrumpft einen Film mit ca. 1,5-2h auf irgendwas zwischen 600 und 700 MB mit ca. 600kb/s Datenrate. Das Diamond verkraftet für Filme mit Ton ohne Ruckeln IMHO auch 800-1000 KBit/s. (Werde ich noch mal mit einem anderen Tool testen). Nur 1900KBit/s waren eindeutig zuviel Gab eine eher weniger hübsche Slideshow.

    Nur die MP3-Bitrate ist für meinen Geschmack mit 128Kbit zu niedrig. Für besseren Klang (man hört die digitale Kompression eindeutig) hätte man das Ding gerne auf 160 KBit/s einstellen können.

    Ach ja, nochwas: Ich spiele das Video von der Speicherkarte, der TouchFlo-Player erkennt das Video und den Ordner vollautomatisch. Die Karte selber ist eine Class6 16GB von Transcend und SDTuneUp ist installiert.

    Gruß

    Zap
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 22:57
  2. Filme mit VLC mobile anschauen
    Von HeliumMaennle im Forum HTC Touch 3G
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:01
  3. wie Video anschauen ??
    Von zh169 im Forum Touch HD Media
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 14:48
  4. youtube filme direkt auf dem htc anschauen und aufnehem
    Von Pablo26 im Forum Touch HD Media
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 13:07
  5. mit Orange Media Player online videos anschauen.
    Von freak666 im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2003, 21:49

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Stichworte