HTC Touch 3G - Jade - Tips & Tricks HTC Touch 3G - Jade - Tips & Tricks
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. 17.04.2009, 08:48
    #1
    Dachte ich fasse einfach mal nen paar Tips, die die meisten gebrauchen können, zusammen:


    1. Manilla 2D Customizer (M2DC)
    M2DC download
    Hier kann man einige Änderungen an der Bedienfläche vornehmen - z.B.:
    - Themes ändern
    - Softkeys anders belegen
    - Tabs (de)aktivieren
    - Launcher Einstellung ändern
    - Fonts ändern


    2. ThumbCal / iContact
    ThumbCal ist ein sehr praktischer Ersatz für den etwas dürftigen Win Mobile Kalender - sieht besser aus, ist mit dem Finger bedienbar und hat eine wesentlich bessere Monatsübersicht.
    Download:
    ThumCal 0.51

    iContact ist das gleiche für die Kontakte
    Download:
    iContact


    3. Links Manipulieren - Als default einrichten
    (gerade für ThumbCal nützlich)

    DefaulProgramme ändern / Links manipulieren


    4. Display Querformat - drehbar machen
    Hier werden Sie geholfen


    5. GSP-Fotos
    Auch hier ne einfach Änderung der Registry (am besten mit dem Total Commander):
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\HTC\Camera\P10
    -> value "enable" von 0 zu 1 ändern

    Nun habt Ihr im Kamera-Menu (Aufnahmemodus Seite 2) einen neuen Punkt "GPS-Foto"
    Die Fotos werden unter My Documents "My POI" gespeichert.

    Übrigens:
    Mit der aktuellen TomTom Version 7.915.9196 gibt es die Möglichkeit "Navigieren zu Bild". Einfach einen Ordner "GEO-PHOTOS" im Hauptverzeichnis anlegen und hier die POI Bilder rein.


    6. Themes ändern
    Hier werden Sie geholfen


    7. Alternative ROMs:
    Hier werden Sie geholfen


    8. Wecktöne
    *.mp3 Files als Wecktöne gehen mit dem Win Mobile eigenen Wecker nicht!!!
    Alternative: G-Alarm. Damit gehen auch mp3
    oder *.wav Files DIREKT in den Windows Ordner kopieren
    Tool zum Wandeln: ABC-Amber-Audio


    9. Neuen Wetter Standort hinzufügen
    Hier werden Sie geholfen


    10. Aufweckenaus dem Stand-By mit allen Tasten
    Hier werden Sie geholfen


    11. Shortcut/Widget für PowerOff (Ein Dank an MvBoe)
    Hier werden Sie geholfen


    12. ScrollBalken vergrößern (Ein Dank an MvBoe)
    Hier werden Sie geholfen


    13. Radiostreams mit Bordmitteln hören (Ein Dank an MvBoe!)
    Hier werden Sie geholfen


    14. MP3 als Klingel/SMS Ton
    Hier werden Sie geholfen

    Würde mich freuen, wenn diese Liste mit weiteren guten Tips&Tricks vergrößert würde.

    Damit es übersichtlich bleibt:
    FRAGEN BITTE IN EXTRATHREADS!!!!!!

    HIER NUR NEUE TIPS & TRICKS
    5
     

  2. Unregistriert Gast
    wow..cool hat mir echt geholfen. genua sowas habe ich als touch neuling gesucht
    das mit dem gps-fotos ist ja klasse. brauch ich nicht footprints mit zig mb instalieren.
    einfach eine änderung

    danke dir

    p.s. kann man den thread hier nicht fest oben anhefeten oder so
    0
     

  3. hey echt cool - thema oben festgehalten
    0
     

  4. Ich habe eine Möglichkeit gesucht, um mit einem Klick das Gerät vollständig auszuschalten, also das längere Drücken des Ein/Aus-Schalters zu ersetzen. Die Sicherheitsabfrage (... Datenverlust möglich ... Ja/Nein) ist dabei ausdrücklich erwünscht. Nach längerer Suche habe ich einige Hinweise im Netz kombiniert: Ich habe ein MortScript erstellt und dieses in der Spb-MobileShell als Alias angelegt. Dieses kann man dann beliebig als Widget auf die Oberfläche legen. Ohne MobileShell ist ein Skriptaufruf aus dem Startmenü möglich.
    Das Vorgehen im Einzelnen:
    1. MortScript-Engine installieren, falls nicht vorhanden.
    Download/Anleitung: http://www.sto-helit.de/index.php?mo...n=view&menu=25
    2. Die anhängende Skript-Datei "PowerOff.mscr" entpacken und in einem beliebigen Ordner ablegen (als Zip, weil hier im Forum nur so hochladbar).
    3. PowerOff.mscr in MobileShell als Alias anlegen und beliebig platzieren und/oder eine Verknüpfung zum Skript z.B. in "\Windows\Startmenü" ablegen (Skriptdatei länger drücken-Kopieren/im Zielverzeichnis Verknüpfung einfügen).
    Edit:
    Die zweite Skript-Version sichert vor dem Herunterfahren die Pim.vol (= Kontaktdaten/Mails) und die Opera-Lesezeichen in den Ordner \Speicherkarte\Sicherungen\ (muss von Hand angelegt werden) und gibt dabei Statusmeldungen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  5. Akku laden mit USB-Ladegerät

    Die EU hat ja beschlossen, dass der USB-Anschluss bzw. Stecker zum Standard für Ladegeräte wird. (micro-USB-Stecker s.u., passt dann leider nicht für das Jade)

    Das Jade hat ja den HTC eigenen Mini-USB-Anschluss. Nichtsdestotrotz passt ja auch der normale Mini-USB-Stecker. Deshalb kann man auch jedes andere USB-Ladegerät benutzen. Man braucht nicht unbedingt das HTC Ladegerät.

    Das Ladegerät muss folgende Spezifikation haben:
    Mini-USB-Stecker
    max. Ausgangsspannung 5 Volt
    max. Ausgangsstärke 1 Ampere

    Beim Jade muss die Option "Geräteakku nicht über USB Kabel laden...." deaktiviert werden.

    Jetzt kann man auch mit anderen Ladegeräten das Jade laden.
    0
     

  6. 16.07.2009, 07:51
    #6
    Zitat Zitat von ralfbonne Beitrag anzeigen
    Das Ladegerät muss folgende Spezifikation haben:
    max. Ausgangsspannung 5 Volt
    max. Ausgangsstärke 1 Ampere
    Darf auch weniger Ampere haben, geht dann einfach länger
    Ich lade schon ewigs mit einem Motorola Ladegerät, die sind einfach schöner und kompakter als die von HTC.
    Nur hat Motorola jetzt MicroUSB und nicht mehr MiniUSB und afaik ist der EU Standard nun auch MicroUSB.
    Gruss Boriz
    0
     

  7. Zitat Zitat von Boriz Beitrag anzeigen
    Darf auch weniger Ampere haben, geht dann einfach länger
    Ich lade schon ewigs mit einem Motorola Ladegerät, die sind einfach schöner und kompakter als die von HTC.
    Nur hat Motorola jetzt MicroUSB und nicht mehr MiniUSB und afaik ist der EU Standard nun auch MicroUSB.
    Gruss Boriz
    Ganz besonders nett sind die Mini-Zigi-Adapter mit USB-Ausgang. Wenn man mehrere Fahrzeuge oder Telefone nutzt brauchts nur einen USB-Ladeadapter und ein Kabel normales USB-Kabel im Wagen und man ist versorgt. Spezielle 12Volt-Lader sind dann passé.

    Ich nutze dieses Teil (nein, ich bekomme keine Provision und bin nicht verwandt mit dem Haendler):

    (Keine eBay-Links, danke.)

    Das Ding passt so in die Zigi-Dose, dass es immer drin bleiben kann, auch wenn die Abdeckklappe des Aschers geschlossen ist. Mit 700 mA reicht das bei Navi-Betireb gerade so zum Laden.

    ND
    0
     

  8. Zum Hören von Radiostreams mit Bordmitteln (sogar bei Handyflatrates mit Beschränkungen auf bestimmte Ports wie z.B. die Vodafone-life Internet-Flat) habe ich Hinweise aus anderen Threads kombiniert und folgende Lösung anzubieten:
    Auf der Webseite http://tiscali.project-fx.de/ findet man spezielle URL's zum Aufrufen vieler Radiostreams. Diese URL muss für WindowsMobile (also unser 3G) um "&asx=1" ergänzt und dann genau so in Opera Mobile als Webadresse aufgerufen werden. Dadurch wird eine WMA-Datei zum Download angeboten. Diese Datei an einem beliebigen Ort "speichern" (nicht öffnen). Damit hat man eine Wiedergabedatei für den eingebauten Windows Media Player die beim Anklicken den Radiostream abspielt. Diese Datei kann umbenannt und beliebig verschoben werden. Sie erscheint auch im AudioManager als "Titel".
    Der Aufruf der Webadresse und der Dateidownload können auch im PC-Browser erfolgen. Die WMA-Datei muss dann auf das 3G verschoben werden. Ein Aufruf der WMA-Datei klappt nur am Handy, nicht am PC.
    Das Ganze sollte natürlich bei allen Windows Mobile Geräten funktionieren.
    Als Anlage die fertigen WMA-Dateien für SWR1-RP und SWR3.
    Update: Nach einer Änderung der Stream-Adressen funktionieren die unten genannten Beispiele zur Zeit nicht. Momentan habe ich dafür keine Lösung. Für erfahrene Anwender gibt es die Alternative MortPlayer installieren, Proxy eintragen und Streams damit hören.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  9. Um die Breite der Scrollbalken (Scrollbars) und/oder die Länge der zugehörigen Pfeilknöpfe (Buttons) anzupassen kann man folgende Werte in der Registry ändern, wenn man keine Zusatzsoftware installieren möchte:

    HKLM\SYSTEM\GWE\
    cyHScr : Breite des horizontalen Scrollbars in Pixeln (default = 13)
    cxVScr : Breite des vertikalen Scrollbars in Pixeln (default = 13)

    cyVScr : Länge des Buttons für den horizontalen Scrollbar (default = 20)
    cxHScr : Länge des Buttons für den vertikalen Scrollbar (default = 20)

    Lösungen per Software: http://www.pocketpc.ch/htc-touch-3g/...tml#post282702
    1
     

  10. Die kostenpflichtige Software GuardMobile von MASPware (http://www.maspware.com/products/guardmobile/index.php) erlaubt eine Fernsteuerung des Touch 3G (und jedes anderen WindowsMobile-Geräts) per SMS. Dies dient meistens als Diebstahlschutz.
    Ein Szenario: Der "Finder" des Handys setzt seine eigene SIM-Karte ein. Dann erhält der Besitzer des Handys eine SMS auf ein vorher festgelegte Mobilnummer. Diese beinhaltet u. a. die neue Telefonnummer des "gefundenen" Geräts. Man kann dann dort anrufen, dem "Finder" danken und sagen wo er das gefundene Handy abzugeben hat.
    Man kann auch eine Überwachung starten und sich getätigte Telefonate mit Rufnummer per SMS melden lassen. Die vollständige Funktionsbeschreibung: http://www.maspware.com/products/gua...bpage=features
    Das Funktionsprinzip:
    Die Software liest im Hintergrund alle eingehenden SMS-Nachrichten mit und wartet auf Steuerbefehle. Diese haben eine bestimmte Syntax und beinhalten eine individuelle PIN. Natürlich erscheinen diese Steuer-SMS nicht im Display oder im Ordner Posteingang. Außerdem werden Befehle nur von festgelegten Absendern angenommen, wenn gewünscht. Laut Hersteller und meiner Beobachtung wird keine zusätzliche Akkuleistung gezogen und nur minimal RAM belegt.
    Demoversion:
    Der Download der Software (http://www.maspware.com/products/gua...page=downloads) dient nach der Installation als Demoversion (PIN fest auf "1234", Einstellungen nicht veränderbar). Bei Kauf (je nach Quelle ca. 7 - 10 Euro) erhält man einen Freischaltcode den man in der Software unter Menü/Über/Registrierung einträgt. Dieser Freischaltcode gilt nur für einen bestimmten Namen aus der Besitzerinformation. Daher ist der Besitzername beim Kauf anzugeben (Schreibweise genau beachten, auch gross/klein!) Die Software darf auf allen Geräten desselben Besitzers freigeschaltet werden.
    Tipps:
    - Die Anleitung lesen: http://www.maspware.com/products/gua...age=stepbystep
    - Die Installation erfolgt sinnvollerweise auf dem Gerät und nicht auf der Speicherkarte: Der "Finder" könnte diese ja entfernen.
    - Bei der ersten Aktivierung fragt die Software, falls erforderlich, nach ob die Hinweispopups für SMS-Eingang deaktiviert werden sollen. Das sollte unbedingt mit Ja bestätigt werden, sonst kann es zu Funktionsstörungen kommen.
    - Nach dem Setzen aller Parameter muss man die Software "Aktivieren". Nur dann ist die Fernsteuerfunktion gegeben. Wenn man das Hauptfenster der Software danach nur mit [X] schließt wird es lediglich ausgeblendet und kann jederzeit ohne PIN geöffnet werden. Deshalb sollte man nach getätigter Einstellung und Aktivierung die Software per "Menü/Beenden". Sie tritt dann in den Hintergrund, die Überwachungsfunktionen bleiben aber aktiv.
    - Die herunterladbare "Handycard" enthält, entgegen der Angabe, nur die wichtigsten Befehle. Alle Befehle findet man unter "Befehlsliste": http://www.maspware.com/products/gua...bpage=commands
    Andere Software für diesen Zweck:
    http://www.pocketpc.ch/faq-workshops...e-geraete.html
    3
     

  11. Die kostenpflichtige Software SecuBox (http://www.maspware.com/products/secubox/index.php) von MASPware (es gibt ein anderes Programm mit gleichem Namen) ist ein einfacher mobiler Datentresor. Er speichert beliebige Texte und Binärdateien (!) passwortgeschützt in einer verschlüsselten Datei. Es können verschiedene Boxen = Dateien erstellt werden. Die verwendete Verschlüsselung ist Triple-DES (http://de.wikipedia.org/wiki/Triple-DES).
    Das Programm beschränkt sich auf das Wesentliche:
    Zum Öffnen des Tresors wird eine PIN (nur Zahlen) abgefragt.
    Die Eintragsnamen erscheinen alphabetisch aufgelistet und der Inhalt des markierten Eintrags wird in der unteren Fensterhälfte angezeigt.
    Das Im-/Exportieren von Einträgen oder Textteilen per Kopieren/Einfügen ist nicht möglich.
    Im Eintrag eingebettete Binärdateien müssen über "bearbeiten" sichtbar gemacht und dann gespeichert werden, ähnlich wie die Inhalte einer Zip-Datei. Im Speichern-Dialog muss die Dateiendung evtl. ergänzt werden.
    Mein Fazit:
    Zweckmäßig, der Preis von 9,95 € erscheint mir ein wenig hoch, wobei ähnliche Lösungen auch teurer angeboten werden. Eine sehr umfangreiche und optisch ansprechende Alternative ist Spb-Wallet (http://www.spbsoftwarehouse.com/pock...ftware/wallet/), allerdings ohne die Möglichkeit der Einbindung von Binärdateien und 3 x so teuer, dafür aber mit umfangreichen Funktionen zum Datenexport in andere Programme.
    0
     

  12. Um Einträge im T9-Wörterbuch zu bearbeiten gibt es ein spezielles Programm: "eT9MyWords.exe".
    Bei vielen Installationen ist es auf dem Handy vorhanden (evtl. suchen).
    Wenn nicht:
    http://www.4shared.com/file/85093520...T9MyWords.html für den Download bzw. siehe Anhang.
    Es kann in einem beliebigen Verzeichnis gespeichert und dann einfach gestartet werden.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  13. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von nofunawo Beitrag anzeigen
    Dachte ich fasse einfach mal nen paar Tips, die die meisten gebrauchen können, zusammen:


    3. Links Manipulieren - Als default einrichten
    (gerade für ThumbCal nützlich)

    DefaulProgramme ändern / Links manipulieren

    Link funktioniert leider nicht mehr bzw. is die Seite offline?
    Kann wer die Vorgehensweise für das Manipulieren der Links kurz erläutern, bzw. finde ich die Infos wo anders?
    Mit Dr. Google hab ich bis jetzt vergeblich gesucht.

    DANKE
    0
     

  14. Unregistriert Gast
    Der Link ist Passwortgeschützt
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HTC Touch Pro 2 Tipps & Tricks (Tweaks)
    Von CHfish im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:12
  2. HTC Touch HD Tipps & Tricks (Tweaks) - KEINE FRAGEN
    Von juelu im Forum Touch HD Tweaks
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 19:32
  3. HTC Touch Diamond2 Tipps & Tricks (Tweaks)
    Von timsah im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 21:33
  4. Wer wil omnia Tips Tricks (Tweaks) erstellen?
    Von Fimi im Forum Samsung SGH-i900 Omnia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:29
  5. HTC Touch HD Tipps/Tricks Nr.5
    Von Mandox im Forum Touch HD Tweaks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 16:59

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc jade android

tips fürs htc touch 3g

htc touch 3g android

htc touch 3g jade android

htc touch 3g tricks

htc touch 3g softwarehtc touch 3gHTC Jadehtc touch 3g tips and tricksm2dc downloadandroid auf htc touch 3ghtc jade tipps android für HTC touch 3ghtc touch 3g tipps trickstipps fürs htc touch 3g htc touch 3g tweakshtc jade facebook downloadhtc touch pro 2 manipulierenhtc hd mini jad datein instalierenhtc jade gpsDu 3g trickshtc 3g jadehtc jade touch 3g androidtweak htc touch 3gandroid htc jade

Stichworte