HSPL und SPL Installation - Anleitung inkl. Kurzüberblick HSPL und SPL Installation - Anleitung inkl. Kurzüberblick
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. TicTac0566 Gast
    Für alle Neuflasher, bitte auch hier lesen. Da werden euch, die Grundbegriffe, noch einmal näher gebracht!


    Erfreuliche Nachricht für alle Flashaholics (und jene, die es noch werden...):

    Bei den xda-developern ist HSPL2 erschienen!

    Eine wirklich tolle Neuerung zum bisherigen HSPL: Man kann zwischen 6 verschiedenen SPL Versionen auswählen!

    Der Wechsel auf HSPL und wieder zurück zu einem Original SPL wird damit zu einem Kinderspiel!

    Im Anhang unten in diesem Posting können die Programme heruntergeladen werden.

    Vielen Dank an dieser Stelle an die Autoren: DFT, bepe and Cotulla 2010!

    Über ein Danke in Form einer kleinen Spende direkt im xda Thread wird man sich bestimmt freuen!

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Grundsätzliches zum Flashen:

    1. Akku muss zu mindestens 50% geladen sein, ideal ist 100%
    2. Offizielle HTC ROMs können ohne Änderung auf freie Geräte installiert werden
    3. Netzbetreiber ROMs können ohne Änderung auf jeweilig gebrandete Geräte installiert werden
    4. Für das Flashen von

    - einem original HTC oder Netzbetreiber ROM in anderer Sprache
    - einem "Custom" ROM
    - einem original HTC Hotfix (Herunterladen mit Seriennummer) auf einem Netzbetreiber Gerät
    - einem alternativen Radio ROM

    benötigt man HSPL. Mit SSPL können Radio ROMs nicht geflasht werden!

    tbausd hat eine tolle tabellarische Übersicht zu diesen Dingen gemacht,
    diese findet sich unten ebenfalls im Anhang zum Download!


    Übrigens: Unten in diesem Posting im "Kleingedruckten" sind Kurzbeschreibungen von den
    wichtigsten Begriffen, die im Zusammenhang mit dem Flashen immer wieder auftauchen.
    Es empfiehlt sich daher insbesondere für Einsteiger, dieses Posting ganz zu lesen!


    Zum Flashen mit ActiveSync über das USB Kabel zu Beitrag 2, dort findet man auch SSPL im Anhang zum Herunterladen

    Zum Flashen mit SD Karte zu Beitrag 3 (Achtung: Diese Vorgehensweise löscht HSPL/HSPL2 wieder,
    wenn man ein offizielles ROM von HTC oder einem Netzbetreiber flasht!)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    1) Installation HSPL und SPL in der gewünschten Version auf HD2

    * Wichtig, ihr müsst auf den PC als Administrator angemeldet sein! *

    Die Installation ist sehr einfach und dauert nur 2 Minuten - die Anleitung schaut komplizierter aus, als es ist...

    * HSPL2 funzt mit folgenden SPL Versionen: *

    SPL 1.42.0000 SPL 1.42.HSPL
    SPL 1.62.0000
    SPL 1.66.0000 SPL 1.66.HSPL
    SPL 2.07.0000
    SPL 2.08.0000 SPL 2.08.HSPL

    Zum Auswahlfenster. Hier wählt ihr, wenn ihr HSPL installieren wollt, eine Version mit HSPL am Ende. Welche Version ihr nehmt, ist vom Rom abhängig, welches ihr flashen wollt. Grundsätzlich kann man aber jede wählen. Wenn ihr HSPL entfernen wollt, eine Version ohne HSPL installieren.

    HSPL2 ist *nicht* kompatibel mit US HD2 Geräten (1GB ROM Modell)!
    [Ein Link zur speziellen Version dafür zu den xda developern weiter unten]

    * Win Vista/7: Ggf. Update auf Windows Mobile Device Center 6.1 *
    * Während dem Vorgang kein anderes Programm ausführen *
    * Das Programmfenster geöffnet lassen *
    * Ggf. Bildschirmschoner deaktivieren *
    * Ggf. Antivirus Programm deaktivieren *

    1. HSPL2 herunterladen und in einen Ordner entpacken
    2. HD2 mit dem USB Kabel über ActiveSync mit dem PC verbinden
    3. Warten, bis die Verbindung im Windows Mobile Device Center steht
    4. HSPL2_RUN starten, gewünschte SPL Version auswählen
    Wenn ihr noch ein original Rom drauf habt, dann schaut, wenn auf dem PC der Fortschrittsbalken kommt,
    auf das Display vom HD, ob die Zertifikateabfrage kommt. Diese mit Ja beantworten.

    5. Der Flashvorgang dauert ein paar Minuten
    6. Wenn der Flashvorgang beendet ist, erscheint im HD2 "We hacked it!"
    7. Auf "Ok" klicken, um das Programm zu beenden, HD2 neu starten
    8. Die gewünschte HSPL/SPL Version ist jetzt auf dem HD2!

    Überprüfen:

    1. HD2 ausschalten,
    2. Lautstärke minus/Einschalten gleichzeitig drücken,
    3. HD2 startet im Bootloader Modus, Informationen können abgelesen
    werden - wenn nicht die vorher gewählte HSPL/SPL Version angezeigt
    wird, den ganzen Vorgang wiederholen!

    2) Eigenschaften

    HSPL in allen Versionen beinhaltet:

    - Deaktivierung der CID, so dass Custom ROMs geflasht werden können
    - Sicherheitslevel = 0, damit können Programmierer auf Bootloader Befehle zugreifen
    - Dieses HSPL wird nicht überschrieben, wenn ein vollständiges NBH mit SPL über RUU geflasht wird
    - Keine NBH Signatur-Überprüfung, so dass unsignierte ROM Images geflasht werden können

    3) Achtung, Vorsicht!

    Das Flashen von von HSPL verletzt die Garantie- und Gewährleistungsbestimmungen,
    so dass möglicherweise jegliche Ansprüche hinfällig werden. Bevor man ein Gerät in die
    Werkstatt bringt, sollte HSPL wieder deinstalliert werden!


    4) Deinstallation

    
Zur Deinstallation von HSPL kann ein Original SPL mit der SD Karten-Methode geflasht werden.
    Der Vorteil an dieser Methode ist, dass man auch gleich sein Original ROM
    über die SD Karte flashen kann - wenn man das will.

    Wer nur HSPL entfernen will:
    Viel einfacher ist die Verwendung von HSPL2!

    1. Gewünschtes offizielles ROM (HTC oder Netzbetreiber) herunterladen
    2. Die Dateiendung von "exe" auf "zip" ändern, Datei entpacken
    3. Die Image Datei ist die grösste und heisst idR "ruu_signed.nbh"
    4. Beim obigen Link weiterlesen

    Mit HSPL2 ist obiger Vorgang nicht notwendig! Einfach HSPL2 starten und
    die gewünschte SPL Version (ggf. passend zum HTC- oder Netzbetreiber ROM)
    auswählen und flashen!


    5) WICHTIG!

    Weder die Autoren, noch dieses Forum übernehmen Verantwortung, wenn jemand sein Gerät oder seine Daten beschädigt.


    Der Gebrauch dieser Software ist kostenlos und auf eigene Gefahr.



    Im Zusammenhang mit dem Begriff „Flashen“ tauchen einige Begriffe immer wieder auf.

    Gerade für Neueinsteiger - und davon gibt es bei Geräten wie dem HTC HD2 vermutlich zahlreich - kann das recht verwirrend sein.

    Bootloader

    
Der „Bootloader“ ladet IPL und SPL, wenn man das Gerät einschaltet. Bei diesem Vorgang werden verschiedene Elemente in den Speicher geladen, bevor das ROM im Gerät gestartet wird. Hier sind auch gerätespezifische Elemente gespeichert, beispielsweise die „CID“, welche bestimmt, welche HTC- und/oder Netzbetreiber ROMs auf das Gerät geladen werden dürften.

    IPL

    „Initial Program Loader“, zusammen mit dem SPL vergleichbar mit dem BIOS von einem PC, entspricht dem „Bootloader“ des Mobiltelefons.

    SPL

    Das „Secondary Program Loader“ Programm ladet die eigentliche Software, die sich auf dem ROM des Mobiltelefons befindet, ist aber auch zuständig für das Flashen von neuen ROMs und anderen Komponenten, beispielsweise dem „Radio“ oder dem „Ext_ROM“.

    CID

    
Die „Carrier ID“ bestimmt, welches ROM auf das Gerät geladen werden kann. Mit dem Werks-Bootloader kann nur ein ROM mit einer korrekten CID auf das Gerät geflasht werden, modifizierte Bootloader wie SSPL und HSPL deaktivieren die CID.

    SSPL

    Das ist ein modifizierter Bootloader. Dieses Programm modifiziert den Werks-Bootloader und erlaubt, bestimmte Teile eines ROMs zu überschreiben oder beispielsweise die CID zu umgehen. Da dieses Programm nur in den RAM geladen wird, ist der Vorgang temporär, der Werks-Bootloader bleibt auf dem Gerät.

    HSPL

    Dieser modifizierte Bootloader wird dauerhaft auf das Gerät gespeichert, er ersetzt den Werks-Bootloader. Dieses Programm ermöglicht ein vereinfachtes Flashen von ROMs, es kann auch das Risiko verringern, dass das Gerät beschädigt wird. Die Hauptfunktion ist, das Gerät dauerhaft mit einer „SuperCID“ auszustatten, so dass jedes beliebige ROM geflasht werden kann. HSPL ermöglicht ein Flashen über die Speicherkarte.

    RUU

    ROM Update Utility, ein Windows-Programm, um ein neues ROM über den USB Anschluss zu flashen - damit kommen die offiziellen HTC- und Netzbetreiber-ROMs, aber auch hier gibt es modifizierte Versionen, wie beispielsweise SSPL für HD2 oder CustomRUU für Radio ROM Updates

    Unterschied Flashen mit HSPL und SSPL

    Mit SSPL:
    • Wenn etwas schief läuft = Mehr Aufwand zum Retten (Goldcard Methode)
    • Ein Original HTC oder Netzbetreiber ROM vollständig flashen = Mehr Aufwand (Goldcard Methode)
    • SSPL wird bei jedem Flashvorgang benötigt = Mehr Aufwand
    • Mehr Aufwand = Grösseres Fehlerpotential

    Mit HSPL:
    • Wenn etwas schief läuft: Nach einer Fehlermeldung einfach noch einmal von vorne beginnen
    • Alle ROMs können geflasht werden (also sowohl HTC und Netzbetreiber ROMs, als auch "Custom" ROMs)
    • Der Flashvorgang ist sicherer
    • Weniger Aufwand beim Flashen
    • HSPL ist nur einmal notwendig




    Zur Diskussion HSPL (Erste Version)

    Zur Diskussion HSPL2

    Zum Original xda developers Thread mit HSPL2 für US-HD2 mit 1GB ROM

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von fooox1 (26.04.2010 um 12:30 Uhr)
    62
     

  2. TicTac0566 Gast
    Zur Erinnerung, Grundsätzliches zum Flashen:

    1. Akku muss zu mindestens 50% geladen sein, ideal ist 100%
    2. Offizielle HTC ROMs können ohne Änderung auf freie Geräte installiert werden
    3. Netzbetreiber ROMs können ohne Änderung auf jeweilig gebrandete Geräte installiert werden
    4. Für das Flashen von

    - einem original HTC oder Netzbetreiber ROM in anderer Sprache
    - einem "Custom" ROM
    - einem original HTC Hotfix (Herunterladen mit Seriennummer) auf einem Netzbetreiber Gerät
    - einem alternativen Radio ROM

    benötigt man HSPL. Mit SSPL können Radio ROMs nicht geflasht werden!


    Flashen mit HSPL/SSPL mit ActiveSync über USB

    * Am PC als Administrator anmelden*
    * Win Vista/7: Ggf. Update auf Windows Mobile Device Center 6.1 *
    * Auf dem HD2 muss SPL Version 1.xx.HSPL sein, oder man benutzt SSPL *
    * Während dem Vorgang kein anderes Programm ausführen *
    * Das Programmfenster geöffnet lassen *
    * Ggf. Bildschirmschoner deaktivieren *
    * Ggf. Antivirus Programm deaktivieren *

    1. Gewünschtes ROM herunterladen und in einen Ordner entpacken
    2. LeoCustomRUU oder SSPL in den gleichen Ordner kopieren
    3. HD2 mit dem USB Kabel über ActiveSync mit dem PC verbinden
    4. Warten, bis die Verbindung im Windows Mobile Device Center steht
    5.1. Mit HSPL: LeoCustomRUU.exe starten, Anweisungen am Bildschirm befolgen
    5.2. Mit SSPL: SSPL.exe starten, Anweisungen am Bildschirm befolgen
    6. Der Flashvorgang dauert ein paar Minuten
    7. Wenn der Flashvorgang beendet ist, startet HD2 neu
    8. Programm beenden

    *WICHTIG*: Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Es kann sein, dass ein Custom ROM speziell geflasht werden muss,
    beispielsweise nur über USB - solche Dinge erwähnt der Koch ggf. in seinem ROM Thread im jeweiligen Original-Forum!

    *NACH DEM FLASHEN* ist ein Hard Reset *sehr* empfehlenswert!

    *Seltsame Bugs*: Manchmal scheint gemäss Erfahrungen einiger User das Flashen nicht perfekt verlaufen zu sein, so dass sich
    das Gerät öfter mal einfach so "aufhängt" oder sogar selbständig einen Hard Reset durchführt. In solchen Fällen scheint es ratsam
    zu sein, ein offizielles ROM zu flashen, um dann wieder das gewünschte Custom ROM zu flashen (was ja dank der Geschwindigkeit
    des HD2 einigermassen angenehm ist...)

    Einige Foren gehen mit der Empfehlung sogar so weit, mit der aktuellen HSPL Version von bepe immer zuerst ein offizielles ROM
    zu flashen, und dann erst das gewünschte Custom ROM.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von TicTac0566 (23.03.2010 um 12:09 Uhr)
    11
     

  3. TicTac0566 Gast
    Zur Erinnerung, Grundsätzliches zum Flashen:

    1. Akku muss zu mindestens 50% geladen sein, ideal ist 100%
    2. Offizielle HTC ROMs können ohne Änderung auf freie Geräte installiert werden
    3. Netzbetreiber ROMs können ohne Änderung auf jeweilig gebrandete Geräte installiert werden
    4. Für das Flashen von

    - einem original HTC oder Netzbetreiber ROM in anderer Sprache
    - einem "Custom" ROM
    - einem original HTC Hotfix (Herunterladen mit Seriennummer) auf einem Netzbetreiber Gerät
    - einem alternativen Radio ROM

    benötigt man HSPL. Mit SSPL können Radio ROMs nicht geflasht werden!


    Flashen mit einer SD Karte

    * Wer mit dieser Methode ein offizielles ROM flasht, löscht HSPL! *
    * Auf dem HD2 muss SPL Version x.xx.HSPL sein *
    * Karte muss FAT32 formatiert sein *
    * Karte darf nicht größer als 2 GB sein *

    1. Gewünschtes ROM (Image Datei) herunterladen und entpacken
    2. Ggf. Image Datei im "leoimg.nbh" umbenennen, auf die SD Karte kopieren
    3. HD2 ausschalten, Lautstärke minus/Einschalten gleichzeitig drücken, Anweisungen befolgen
    3. Der Flashvorgang dauert ein paar Minuten
    4. Wenn der Flashvorgang beendet ist, startet HD2 neu

    *WICHTIG*: Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Es kann sein, dass ein Custom ROM speziell geflasht werden muss,
    beispielsweise nur über USB - solche Dinge erwähnt der Koch ggf. in seinem ROM Thread im jeweiligen Original-Forum!

    *NACH DEM FLASHEN* ist ein Hard Reset *sehr* empfehlenswert!

    *Seltsame Bugs*: Manchmal scheint gemäss Erfahrungen einiger User das Flashen nicht perfekt verlaufen zu sein, so dass sich
    das Gerät öfter mal einfach so "aufhängt" oder sogar selbständig einen Hard Reset durchführt. In solchen Fällen scheint es ratsam
    zu sein, ein offizielles ROM zu flashen, um dann wieder das gewünschte Custom ROM zu flashen (was ja dank der Geschwindigkeit
    des HD2 einigermassen angenehm ist...)

    Einige Foren gehen mit der Empfehlung sogar so weit, mit der aktuellen HSPL Version von bepe immer zuerst ein offizielles ROM
    zu flashen, und dann erst das gewünschte Custom ROM.
    Geändert von timsah (20.07.2010 um 19:05 Uhr) Grund: Änderung: * Karte darf nicht größer als 2 GB sein *
    18
     

Ähnliche Themen

  1. TD2 Hspl geht nicht mehr
    Von Halil43 im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 09:59
  2. HSPL - Diskussion
    Von jonnydoe im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 18:33
  3. originales ROM mit HSPL flashen ?
    Von Barfly im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 17:16
  4. von HSPL auf 5.01. C-SSPL ?
    Von Unregistriert im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 17:35
  5. Killer Kriterium: HSPL
    Von XB-Mod im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 18:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hspl

hd2 hspl

htc hd2 hspl 2.08 download

htc hd2 rom installieren

htc hd2 spl

hspl2 download

spl-2.08.hspl downloadhtc hd2 original rom installierenhspl htc hd2 downloadhspl hd2hspl 3htc hd2 hsplHSPL 2.08 installierenhspl 2.08 downloadhspl 2.08 hd2 downloadhtc hd2 flashen anleitunghspl 2.08 download hd2htc hd 2 hsplspl 1.42 downloadhd2 hspl installierenHSPL3.exespl htc2.08 hspl downloadhspl htc hd2download hspl 2.08