Probleme mit Garantie wegen SPL? Probleme mit Garantie wegen SPL?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Hallo,

    ich hoffe ich bin hier im richtigem Unterforum gelandet, falls nicht bitte entschuldigt.

    Ich habe folgendes Problem, vor ca. 3 Wochen fing mein HD2 an zu spinnen, es stürzte ständig ab und bootete nur noch wie es lustig war.
    Kurzum, das Telefon war überhaupt nicht mehr zu benutzen.
    Daraufhin habe ich den Support angerufen, die meinten ich sollte erstmal versuchen einen Reset durchzuführen, was keine nennenswerten erfolge brachte,worauf mir ein Update empfohlen wurde.

    Hier begann dann die Odyssee, habe mir das aktuelle Rom heruntergeladen, habe aber kein Update am Laptop (ziemlich altes Ding) hinbekommen, ständiger Abruch mit Fehlermeldung...Daraufhin bin ich auf Euer Forum/die Methode des Updates mit der SD Karte gestoßen.
    Auf diesem Wege konnte ich das Update 3.14.407.2 ohne Probleme einspielen. Jedoch bestanden immer noch die gleichen Probleme.

    Also das HD2 eingeschickt. gestern kam ein Brief, Reparaturkosten >270€ wg. Fremdeinwirkung. Ebenfalls war ein Link angegeben,der mich zu einem nichtssagenden Screen vom Bootloader führte. Anruf bei mit Arvato ergab, daß da eine SPL - version (SPL-3.03.0000) drauf ist,welche nicht draufgehört.
    Ich fiel aus allen Wolken, ich habe lediglich von der 1.66. Software auf die 3.14 geupdatet, nach Empfehlung vom Support und jetzt das?

    Jetzt stellt sich mir die Frage, verletzt irgendetwas an der Methode mit der SD-Card die Garantie, ändert diese Methode die SPL - Version, bzw. ist das ein Grund die Garantieleistung zu verwehren.
    Dazu konnte mir die Dame nämlich nichts sagen, sie ist ja kein Techniker...die spinnen, verlinken mir einen Screen mit bunten Streifen, sind aber keine Techniker und können da nichts zu sagen?
    Das musste ich in meiner Wut auch mal anmerken..

    Ernsthaft, ich hab das Telefon wie ein rohes Ei behandelt.
    Ich hoffe und danke Euch schonmal im Vorraus für Eure Antworten.

    MfG
    Sondar
    0
     

  2. Arvato hat nicht ganz Recht - zu den offiziellen 3.14er ROMs gehört sehr wohl SPL 3.03.0000.

    "Fremdeinwirkung" nach einem offiziellen ROM Update ist als Begründung total daneben, auch wenn Du die SD Kartenmethode angewendet hast. Das Update kommt schliesslich vom Hersteller selbst, bitte sehr.

    Hast Du Rechtsschutz? Die Amateure bei Arvato werden darauf möglicherweise hören. Vielleicht genügt ja auch der Hinweis, dass Du von der HTC Support Seite die Original RUU heruntergeladen hast und mit SD Karte geflasht. Also nix da mit Fremdeinwirkung, sondern ein ganz normaler Vorgang.

    Nur eine SPL Versionsnummer mit HSPL anstelle von Zahlen würde auf etwas "Verdächtiges" hinweisen können.
    1
     

  3. 29.07.2011, 13:27
    #3
    Ganz genau.
    Es ist absolut unverständlich, dass sie die Garantie ablehnen, schließlich hast du ja laut deiner Aussage kein HSPL geflasht (zum Entsperren des Gerätes).
    SPL 3.03 ist zwingend notwendig für das 3.14 ROM.
    Dir wurde geraten, das aktuelle Update einzuspielen. Dies hast du gemacht und fertig.
    Hattest du erwähnt, dass du das Update nicht auf dem üblichen Weg per Rechner eingespielt hast? Braucht die nämlich nicht zu interessieren.
    Der bunte Bildschirm ist übrigens der Bootloader in den man nur gelangt, wenn man das Gerät entsperren möchte und selbsterstellte ROMs etc. installieren will.
    1
     

  4. Erstmal Danke für Eure Antworten,
    Entschuldigt, dass ich noch nicht gleich geantwortet habe, aber HTC hat eine sehr gute Hinhaltetaktik.
    der aktuelle Stand:
    Arvato stellt sich stur, ich solle das über HTC regeln.
    Beim Support wurde erstmal bestritten, daß ein Romupdate die SPL Version updatet,
    Nach etlicher streiterei am Telefon bin ich dan angewiesen wurde schriftlich mit den Vögeln in Kontakt zu treten.
    JETZT: werfen sie mir vor, das MicroP(LED)0x05 und MicroP(Touch) 0x50 nicht mit der installierten Software übereinstimmt.
    In der Antwortt fallen Worte wie Urheberechtsverletzung und illegal...ich bin stink sauer.

    UND JETZT WIRDS RICHTIG DICKE...Ich solle mich mit Arvato über die weitere Vorgehensweise in Verbindung setzen.

    Sowas habe ich noch nicht erlebt, bevor ich mich jetzt mal die Tage genauer mit dem Thema befasst habe, wußte ich nichteinmal was mit dem Telefon eigentlich geht.

    Stellt sich also folgende die Fragen,
    1. Was sind MicroP(LED), MicroP(Touch) bzw. sagen ihre Werte aus?
    2. sind diese abhängig vom ROM
    3. wie sind diese Werte, fallls sie vom Rom abhängig sind, für das 3.14 offiz. HTC Rom. bzw.
    Wie sind die Werte für das Vorgänger Rom.
    4. Kann man sowas irgendwo einsehen.
    5. gibt es irgendwo eine Erklärung der Angaben im Bootloader

    Ich hoffe Ihr wisst da mehr als ich.

    LG
    Sondar
    0
     

  5. Es ist vermutlich letztlich alles "nur eine Ausrede". Wenn Du das Original ROM mit der SD Karten Methode flashst, wird sehr wohl die SPL Version verändert. Dein Gerät unterstützt diese Art und Weise des Flashens, es ist mMn schlicht und ergreifend eine Frechheit, was hier mit Dir für ein Spiel getrieben wird.

    Was hier moniert wird, nämlich dass die möglicherweise ältere (0.40 erste Version, 0.50 zweite) oder neuere Version des Touchscreens vorhanden sein soll, ist nun wirklich an den Haaren herbei gezogen - denn wenn überhaupt, wird durch HSPL Flasherei tatsächlich nur die SPL Version verändert, an der Hardware wird nichts, aber auch gar nichts verändert. Blödsinn, da will man Dich veräppeln.

    Allerdings trifft es zu, dass beim Flashen über USB SPL nicht verändert wird - was allerdings zur Folge hat, dass Dein Gerät nicht sauber laufen kann - denn das 3.14er ROM benötigt tatsächlich SPL 3.03. Mit anderen Worten: Wer das offizielle Update über USB macht, hat grosse Chancen, dass sein HD2 nach dem Update viele Probleme macht (was man auch hier im Forum nachlesen kann, nur mal nebenbei erwähnt).

    Hast Du keinen Rechtsschutz? Ich würde mich schriftlich an die Herrschaften wenden, und auch eine schriftliche Stellungnahme fordern, aus Beweisgründen. Wenn dann wieder der gleiche Schmäh daher kommt, eine Kopie eben jener Antwort, zusammen mit einem netten, aber eindeutigen Schreiben an HTC, ebenfalls mit Bitte um schriftliche Stellungnahme, damit Du die Angelegenheit mit dem Verbraucherschutz oder Rechtsschutz überprüfen lassen kannst.
    1
     

  6. Danke Dir für Deine Antwort,

    mit anderen Worten microP(LED) & microP(Touch) sind keine softwareabhängigen Daten, sondern Hardwareauskünfte, habe ich das so richtig verstanden?
    Das die mich vera****en wollen, das Gefühl habe ich von Anfang an...genauer gesagt, seit dem Satz, ich bin doch kein Techniker.
    Eine Rechtschutz habe ich leider nicht. Verbraucherschutz werde ich mich mal informieren. Ob es Sinn macht einen Brief zu schreiben, bezweifele ich.

    lg

    P.S. habe grade den Dankesbutton entdeckt...es folgen Danksagungen
    0
     

  7. 05.08.2011, 12:56
    #7
    Es scheint, als hätten die ihre Garantiepolitik drastisch umgestellt.
    Ich finde es unverschämt, wenn die einem hochtechnisch kommen (obwohl bezweifelt werden darf, dass sie es überhaupt sind) und vom Kunden das gleiche verlangt wird. Dich brauchen Gebriffe wie micro-Sonstwas gar nicht interessieren.

    Mir sagt das jetzt auch nicht, aber Geconvin scheint da mehr zu wissen. Nichtsdestotrotz ist das einfach nur eine Unterstellung von Seiten Arvato/HTC.
    Alleine schon die Falschaussage bezüglich SPL 3.03 ist doch schon lächerlich.
    Ich sehe von Seiten Arvato/HTC keine eindeutige Begründung für eine Ablehnung.
    Fasse das ganze nochmals in einem Fax zusammen: Fehlerbeschreibung, Kontaktaufnahme mit dem Supprt mit anschließender Empfehlung eines Resets/Softwareupdates, Falsche Unterstellung von Seiten Arvato/HTC bezüglich SPL, etc.
    Mach da Wind. Nicht immer sind solche Fälle aussichtslos.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Flashen (SPL 2.10.000)
    Von giovane im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 05:13
  2. Hard SPL Probleme mit Touch Diamond 2
    Von Colossus92 im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:02
  3. Ich will HSPL entfernen wegen Garantie.
    Von akenti im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 11:27
  4. Frage wegen Gewährleistung und Garantie
    Von Unregistriert im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 07:06
  5. original O2 Rom zurückflashen vor Handyumtasch wegen Garantie?
    Von howhigh im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 21:00

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc hd2 garantie

garantie htc hd2

verbraucherschutz htc

spl htc hd2

welches spl ist original auf htc hd2spl htcspl 3.03 flashenspl updaten garantiehtc hd2 microp(led)fremdeinwirkung briefhtc rom etc wieder einscpielen wg garantieoriginal o2 splspl-3.03.0000 garantie sondarhd2 garantie splhtc hd2 splhd2 garantiespl hd2htc hd2 bei rom update fehlerhd2 spl garantiehd2 6.5 wegen garantieprobleme garantie mehrmarken.nethd2 garantie arvatospl original rom o2 sdcardhtc hd2 sd rom mit splhtc rom gewährleistung

Stichworte