HTC Desire Z - Erfahrungsberichte HTC Desire Z - Erfahrungsberichte
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. 26.11.2010, 10:52
    #1
    So liebe Leute

    Da es zum DZ keinen solchen Thread gibt, eröffne ich einfach mal einen.
    Ich besitze das DZ seit Dienstag Abend und möchte euch gerne meine ersten Eindrücke mitteilen...

    Positiv
    + Display Schärfe und Farbe
    + Trackpad
    + Optik
    + HTC Sense
    + Akku (schon zu Beginn ca. 22h durchgehalten)
    + OnScreen Keyboard (Umlaute lassen sich iOS style auswählen darüberfahren und los lassen anstatt Android standard explizit drücken)
    + Fotos sehr farbecht
    + Rechenpower
    + Flashplayer läuft flüssig (nicht wie beim SGS)

    Negativ
    - Tastatur-Druckpunkt
    - Trackpad Scroll-Distanz viel zu wenig
    - HTCsense.com funktioniert nicht wirklich
    - Fotos sind unscharf Rauschunterdrückung lässt grüssen
    - Video ebenfalls unscharf (vgl. SGS)
    - kleiner Speicher von ca. 1GB
    - Z-Hinge etwas locker (für mich aber eher ein kleineres Problem)
    - div. Software Bugs
    - Bildschirm Grösse
    - Video-Player


    zu den Bugs:
    Ich habe leider auch schon diverse Bugs und Unschönheiten gefunden. Der Lautsprecher (allg. Audio Ausgang) macht zum Teil keinen Mucks mehr, E-Mails werden nicht in übersichtlicher Zoom-Stufe gezeigt sondern ziemlich reingezoomt, Wetteraktualisierung geht zwischendurch nicht, HTC Funktionen haben oft keine Verbindung zum Server, etc. Am meisten aber trübt HTCsense.com das Bild, da dort ausser "das Telefon klingeln lassen" nichts zu funktionieren scheint. FAIL!

    Fazit:
    Ein tolles Gerät wenn man die Display-Tastatur benutzt. Dafür ist der Bildschirm jedoch zu klein und eigentlich hätte es ja genau dafür eine Hardware-Tastatur. Diese kann aber vom Druckpunkt und Layout nicht restlos überzeugen. Für längere Texte ist sie aber dennoch sehr praktisch und nach einigem Testen geht es dann doch ziemlich gut.
    Das Display ist sehr gut und muss sich hinter meinem SGS nicht gross verstecken, allerdings spiegelt es mehr.
    Rechenpower hat das Ding! Linpack meint etwas um 32 MFlops (mein SGS mit 2.2 + Lagfix ca. 14 MFlops). Durch das App Menü browsen (ca. 70-80 Apps) führt aber dennoch manchmal zu Lags. Spätestens beim Abbremsen des kinetic Scrollen ruckelt es sichtbar. Aber auch dann ist das Gerät immer noch sehr flüssig zu bedienen!
    Die Kamera mach schön farbtreue Bilder, welche aber auf dem Computer oft unscharf wirken. Das SGS macht hier schärfere Bilder, welche aber massiv blasser aussehen. Das gleiche kann man zu Videokamera sagen. Speziell erwähnt darf der Camera shutter button werden! Endlich weniger unscharfe Fotos vom herum fingern auf dem Display!
    Der Musik Player tut seinen Dienst, ist aber stark minderwertig im Vergleich zum SGS. Keine EQs, Album Arts werden immer in einer Art Coverflow angezeigt, welche dazu verleiten das nächste Cover zu begutachten. Leider wird so auch immer gleich das Lied gewechselt und somit kann man nicht durch die Musiksammlung scrollen. Es gibt dazu noch eine List-View welche vor 20 Jahren vlt. noch jemand beeindruckt hätte. Cover Arts können nur sehr klein angesehen werden, es sei denn man sperrt das Gerät. Dann ist das Bild grösser! Den "auf youtube suchen" Knopf habe ich ebenfalls noch nicht gefunden (gibts den nur beim DHD?!).
    Der Video Player ist ebenfalls ungenügend! In der Film Übersicht laggt er wie Sau. Ein Wechsel von horizontal zu vertikal verkraftet er oft nicht und crashed und mit ihm oft das ganze System! Gerade jetzt wollte ich die Video-Funktion noch einmal inspizieren um nichts Ungerechtes zu schreiben. Dabei ist der Video Player abgestürzt, die laufende Musik begann zu stocken und hat schlussendlich wieder keinen Mucks mehr von sich gegeben. Das lässt sich auch nicht mehr mit Volume up und down beheben! Ebenfalls aus- und einschalte nützt nichts (mit Fastboot). Erst das entfernen des Akkus bringt Abhilfe! Unhaltbar! Ah, wir waren ja beim Video Player... in der heutigen Zeit sollten xvid und divx keine Luxusfunktionen mehr sein ( SGS)! Wenn dann aber doch mal ein Video läuft, dann laggts extrem.
    Zum Telefon: Sprachqualität ist mies und beim Freisprecher lässt es dann noch schwer nach! Leute klingen blechern und hören mich fast nicht.

    Ich werde wohl mein SGS wieder hervor nehmen und sehen ob ich das DZ zur Auswechseln oder noch besser Umtauschen kann! Schade! Ich habe mich so gefreut! Vielleicht hätte ich trotzdem das DHD nehmen sollen. Aber auch hier werden die Probleme wohl ähnlich sein, da die Geräte ja schwer verwandt sind... Ein Update könnte eventuell etwas helfen, jedoch gibt es da noch nichts, da es halt ganz im Schatten des DHDs steht.
    Mit dem SGS habe ich sehr viele Nerven gebraucht und ich wollte etwas, dass einfach nur funktioniert. Ein iPhone wollte ich nicht mehr aber es scheint als wäre das die bessere Wahl gewesen... Deshalb kriegt das Gerät von mir leider absolut keine Verkaufsempfehlung in diesem Zustand! Ich habe fertig!

    PS: So eben habe ich wieder den mute-Bug! X( Epic FAIL!
    2
     

  2. Hi sarge,

    hab gelesen, dass Du dein DZ von Sunrise hast.
    Wie seiht es mit einem Branding aus? Ist dein DZ gebrandet.
    Mich würde interessieren, ob es an der Software Änderungen gab? Gibt es Hardware-Brandings?
    Gruss
    phiku
    0
     

  3. 26.11.2010, 12:50
    #3
    Hey phiku

    Habe kein Branding Habe extra nachgefragt! Aber der APN ist schon eingestellt, was ich sehr positiv finde!


    Anm. zum mute-Bug:
    Es scheint als könne man den nicht wirklich zu reproduzieren, es sei dann man hat eine nicht unterstützte Video Datei auf der SD-Karte, dann scheint sich der Preview-Scan vom Video-Player daran zu erhängen... Der mute-Bug kommt leider aber auch einfach so zwischendurch vor
    0
     

  4. 26.11.2010, 21:04
    #4
    OhWeh OhWeh, das klingt wieder schön nach einem "Zu schön wer's gewesen"
    Naja, mal überraschen lassen, hoffentlich nicht ganz so negativ, haben doch andere Tester es nicht ganz so schlecht bewertet, vielleicht war deines ja ein Montagsgerät oder so. Hoffe ja noch das meines spätestens Montag oder Dienstag da ist und mir dann selbst ein Bild von machen.
    Hies es doch eigentlich das man den CPU noch nicht hoch puschen muss, wird man ja jetzt vielleicht eines besseren belehrt.

    Good Luck
    0
     

  5. Hallo,

    neu angemeldet und mein erster Beitrag ist gleich einer zu meinem neuen Handy (gestern kam es an).

    Mein subjektiver Eindruck vom Desire Z (mein erstes Android-Handy):

    Verarbeitung:
    Die Verarbeitung des Desire Z macht auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Akku-Deckel sitzt bombenfest, keine störenden Spaltmaße und es fasst sich einfach toll an.

    Gewicht:
    Mit ca. 180g ist das Teil ein echter Klopper (das war mein erster Eindruck), aber nach einem Tag ist es schon in Ordnung. Denke, es ist reine Gewöhnungssache, ein bisschen leichter wäre aber auch ok.

    Slide-Mechanismus:
    Der Slide-Mechanismus, ja, dazu habe ich massig gelesen und fast hätte es mich vor dem Kauf abgeschreckt, weil es sich so katastrophal anhörte (je nach Quelle). Aber nach nur einem Tag weiß ich schon, der Mechanismus ist echt klasse. Es stimmt, wenn man das DZ an der Tastatur hält und dann schräg neigt, dass das Display runter klappt und auch wenn an es über den Kopf an der Tastatur hält, klappt es runter. Das stellt im Regelfall kein Problem da und es gibt kaum Situationen wo einem das auffällt, höchstens dann, wenn man über den Kopf (im Liegen) auf der Tastatur schreibt.

    Die anderen, dargestellten Haltepositionen ignoriere ich mal. Niemand wird wohl ernsthaft mit den Fingernägeln nur das Unterteil des Handys anfassen und das Handy dann bewegen. Das ist mehr als realitätsfremd.

    Ansonsten ist gerade die Leichtgängigkeit des aufschiebens mit einer Hand, echt fesch.

    Tastatur:
    Auch da habe ich hier und da was Negatives gelesen, aber das kann ich nicht bestätigen. Die Tastatur lässt sich wunderbar bedienen, die Druckpunkte sind absolut in Ordnung. SMS und Mails schreiben geht super flott. Einzelne Nummerntasten wären aber klasse, denn die Funktionstastendrückerei nervt

    Lautsprecher:
    Telefonieren klappt wunderbar, man wird selbst gut verstanden und versteht den anderen Gesprächspartner auch gut. Einen großen Unterschied zu meinen anderen Handys konnte ich jetzt nicht feststellen.

    Nicht so überzeugt bin ich jedoch dann, wenn es ums Musik hören geht, dann besteht eindeutig Nachholbedarf. Klingt mir dann doch zu metallisch.

    Surfen:
    Bisher bin ich nur per W-LAN gesurft, aber das klappt super geschmeidig und schnell. Sowohl mit dem bereits vorhandenen Browser wie auch mit Opera. Webseiten werder gut angezeigt, Multitouch funktioniert auch. Da gibts keine Beanstandungen.

    Fotos:
    Selbst geschossene, wie auch die auf das Gerät übertragene sehen gut aus und lassen sich perfekt durchsliden, vergrößern etc. Die Qualität der Handy-Kamera-Fotos ist, wie gesagt, gut aber jetzt kein Knaller. Für ein Handy und für Gelegenheitsfotografen reicht es aus. Wer hohe Ansprüche hat, muss jedoch zu einer normalen Cam greifen (versteht sich ja eigentlich von selbst). Achso, Bilder im Dunkeln sind ausreichend bis mangelhaft. Das Bildrauschen ist viel zu stark, da hilft auch die LED nicht.

    Videos:
    Laufen bei mir absolut ruckelfrei, ohne Verzögerung in Top-Qualität. Selbst beim Spulen eines 2 Stunden Films (Sprung in die Mitte) gibt es keinerlei Haken, Hängen usw. Schnelle Szenen werden ohne Schlieren dargestellt. Also dem Filmgenuss steht nichts im Weg.

    Eigene Videos habe ich aktuell noch nicht aufgenommen (außer mal 1 Minute in der Wohnung). Darum dazu keine genauen Details.

    Leistung:
    Die Leistung kann ich selbst so noch nicht wirklich bewerten, aber bisher ist eigentlich ein relativ flüssiges Benutzen möglich. Mir sind jetzt keine besonderen Lags aufgefallen.

    USB-Verbindung:
    Die Verbindung zum PC klappt perfekt, aber (dabei weiß ich nicht, ob es an der 16 GByte SD-Karte oder am Gerät liegt), die Übertragung ist sau langsam. Daten werden mit ca. 3,6 MB/s drauf geschaufelt. Bei Gelegenheit werde ich die Karte mal per USB-Adapter anschließen und es erneut testen, nur dafür muss ich den Akku wieder raus nehmen, keine schöne Lösung.

    Akku:
    Einmal voll geladen und seit dem surfe ich, lade und benutze Apps, hab W-LAN aktiv etc. und es läuft. Kann mich da nicht wirklich beklagen. Aussagekräftiges kann ich aber auch erst nach Langzeittests sagen.

    Fazit:
    Ich bin bisher absolut zufrieden mit dem Gerät. Würde es wieder kaufen (hab sogar "nur" 498 Euro bezahlt, kurz darauf ging der Preis auf 510 - 550 Euro, omg). Als Alternative wäre ja höchstens das Milestone 2 in Frage gekommen, doch da sind mir die Ristriktionen zu groß.

    Für mich eine klare Kaufempfehlung.

    Gruß

    PS.
    Denke, das Gerät hat noch einiges was ich erst durchblicken muss.
    4
     

  6. 28.11.2010, 09:30
    #6
    Einige der Negativ-Punkte kann ich so nicht unterschreiben!

    HTCSense.com funktioniert bei mir ohne Probleme. Habe das gestern mal ausprobiert, ist schon Wahnsinn, was man da alles machen kann. Ob man es braucht, ist ein anderes Thema.

    Und die Bildschirmgröße hast du doch vorher gewußt. Wieso ist die schlecht? Ich finds optimal.

    Ich find das Teil absolut geil! Hatte vorher ein HTC Touch Diamond 2 mit dem Rom WM 6.5 NullPointer EvO 3.8 (21916)
    0
     

  7. 28.11.2010, 12:49
    #7
    Hi,

    @DesireZ-User, super Beitrag, aber was meinst du mit Milestone 2 und deren Ristriktionen?
    0
     

  8. Hi.

    @MisterBratwurst
    Danke, für das Lob.

    Ich glaube da muss ich mich korrigieren, denn mein letzter Stand war, dass das MS2 nicht gerootet werden kann. Aber anscheinend soll es doch gehen. Das wäre so erstmal eine Einschränkung, die ich nicht so super gefunden hätte. Nicht aus dem Grund, weil ich es vor habe, sondern mehr, dass ich es in Erwägung ziehen würde, bevor ich überhaupt kein Updates mehr erhalte.
    0
     

  9. Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    neu angemeldet und mein erster Beitrag ist gleich einer zu meinem neuen Handy (gestern kam es an).
    Erstmal Willkommen im Forum. Ich bin auch neu hier, wobei hier das HTC DZ Forum ist Ich habe noch ein TP2 welches im zum Schluss mit Android Betrieben hatte.

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Gewicht:
    Mit ca. 180g ist das Teil ein echter Klopper (das war mein erster Eindruck), aber nach einem Tag ist es schon in Ordnung. Denke, es ist reine Gewöhnungssache, ein bisschen leichter wäre aber auch ok.
    Wie schon geschrieben hatte ich das TP2 vorher und für mich ist es nicht Gewöhnungsbedürftig.

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Slide-Mechanismus:
    Das was mich bis jetzt stört bzw woran ich mich gewöhnen muss, ist das ich nicht die Finger immer in die Große Lücke stecke wenn ich es zu mache

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Tastatur:
    Auch da habe ich hier und da was Negatives gelesen, aber das kann ich nicht bestätigen. Die Tastatur lässt sich wunderbar bedienen, die Druckpunkte sind absolut in Ordnung. SMS und Mails schreiben geht super flott. Einzelne Nummerntasten wären aber klasse, denn die Funktionstastendrückerei nervt
    Leider sind die Tasten etwas Kleiner als die vom TP2 und an die andere Anordnung muss ich mich gewöhnen. Sonst => Ok

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Surfen:
    Bisher bin ich nur per W-LAN gesurft, aber das klappt super geschmeidig und schnell. Sowohl mit dem bereits vorhandenen Browser wie auch mit Opera. Webseiten werder gut angezeigt, Multitouch funktioniert auch. Da gibts keine Beanstandungen.
    Ist mit W-LAN oder Data echt Super, schön schnell auf jeden fall schneller als das TP2 mit Android oder auch mit WM 6.5

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Leistung:
    Die Leistung kann ich selbst so noch nicht wirklich bewerten, aber bisher ist eigentlich ein relativ flüssiges Benutzen möglich. Mir sind jetzt keine besonderen Lags aufgefallen.
    Mit der Leistung bin ich auch zufrieden. zur not kann man es ja noch auf 1Ghz bringen.


    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Akku:
    Einmal voll geladen und seit dem surfe ich, lade und benutze Apps, hab W-LAN aktiv etc. und es läuft. Kann mich da nicht wirklich beklagen. Aussagekräftiges kann ich aber auch erst nach Langzeittests sagen.
    Noch ist Spiel Zeit Angesagt und somit der Akkuverbrauch höher als nachher im Altgasbetrieb.

    Zitat Zitat von DesireZ-User Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Ich bin bisher absolut zufrieden mit dem Gerät. Würde es wieder kaufen (hab sogar "nur" 498 Euro bezahlt, kurz darauf ging der Preis auf 510 - 550 Euro, omg). Als Alternative wäre ja höchstens das Milestone 2 in Frage gekommen, doch da sind mir die Ristriktionen zu groß.

    Für mich eine klare Kaufempfehlung.
    Kann ich so voll Unterschreiben. Bin auch sehr zufrieden. Als nächstes ist Root zugriff geplant.

    Ach ja wie Ihr ja Links sehen könnt bin ich jetzt als Mod vom TP2 Forum hierüber gewandert. Werde aber beide Foren im Auge Behalten.

    Gruß Musel
    0
     

  10. Erstmal Willkommen im Forum.
    Danke =).

    Sag mal, wie machst du das DZ zu, dass du dir die Finger einklemmen kannst? Ich lass das in einer Hand zusammen flutschen klemmt nichts. Eventuell liegts daran, dass ich kleine Hände habe und es genau so passt .

    Bin wirklich gespannt wie sich die Akkudauer entwickelt. Irgendwann soll es für Radtouren mal als Navi her halten (bisher war mein altes Billig-Nokia da der perfekte Begleiter, für die kostenlose Navi). Eventuell gibts mal nen Stecker um es am Nabendynamo zu laden, falls es nicht so lang hält, hehe.

    Gruß
    0
     

  11. Eventuell gibts mal nen Stecker um es am Nabendynamo zu laden, falls es nicht so lang hält, hehe.
    Der ist gut, das ich sicher ne Marktlücke

    Aber es gibt doch die Solar Ladeteile, die sollten im Zweifel schon reichen. Man sollte da dann nur drauf achten ,das die Leistung gut ist, also demnach kein Billig teil kaufen, weil Navi saugt gut am Akku.
    0
     

  12. Hallo miteinander

    Seit dem Donnerstag ist mein Desire Z im Haus und wurde bisher intensiv getestest.
    Da ich vorab von so einigen negativen Äusserungen bezüglich Verarbeitung und Z-Hinge las,
    war ich trotz der monatelangen Vorfreude (und des Wartens...) etwas skeptisch.
    Diese Zweifel verflüchtigten sich aber sofort, als ich das Gerät in den Händen hielt. Ich weiss nicht, ob die Verarbeitungsqualität schwankt, aber bei meinem Modell knarzt nichts, alles ist einwandfrei verarbeitet und dem Klapp-Mechanismus traue ich locker ein Jahr intensive Benutzung (sorgfältige Behandlung voraugsesetzt) zu, grob geschätzt.

    Vom Hero (1.6, wars glaub noch) auf das DZ (2.2) zu wechseln war UI-mässig natürlich kein allzu weltverändernder Schritt, aber im grossen und ganzen läuft es doch noch ein Spürchen flüssiger und angenehmer. Einzig das 'herunterholen' des 'Top-Balkens' laggt bei mir des Öfteren - warum auch immer.

    Bezüglich der Tastatur: Als Slide-Tastaturneuling (das S710 von ganz früher mal ausgenommen) bekundete ich in den ersten paar Sms und Mails auch Mühe mit einem flüssigen, anstrengungsfreien Schreiben. Jetzt jedoch geschieht der Wechsel in den Landscape-Modus ohne gross nachzudenken und auch die im Schweizerdeutsch oft benötigten Umlaute produzieren sich angenehm.

    Derzeit bin ich ehrlich gesagt komplett glücklich mit diesem Smartphone, wenn auch ich es nach wie vor nicht verstehen kann, warum es HTC bei den DACH-Ländern nicht fertig bringt, ä ö ü auf der Touch-Tastatur an den Anfang der 'Slide'-Reihe zu stellen. Ebenfalls wäre ich auch nicht unglücklich, wenn das DZ 20-50 Gramm weniger wiegen würde, aber das sind nur kleine Mängelpunkte.

    Eventuell gibt es später noch weitere, ergänzende Berichte zum neuesten Slider-Handy von HTC.
    Fragen beantworte ich nach Möglichkeite gerne.
    0
     

  13. Hi,

    weiß eigentlich irgendjemand wie lang die Herstellergarantie bei HTC ist?
    0
     

  14. Wenn es nicht Explizit ausgeschrieben steht wird es die Gesetzliche sein. Wo bei wenn du da was machen willst schau dir vorher an ob es sich um einen Garantie oder Gewährleistungssache geht.
    0
     

  15. 29.11.2010, 21:10
    #15
    Hallo,

    ich bin ab heute auch stolzer Besitzer des DZ. Ehrlich gesagt hatte ich ein wenig bedenken als ich die ersten 2 Kommentare hier gelesen habe. Ich bin momentan sehr zufrieden mit dem Gerät. Das Gerät ist meines achtens gut verarbeitet, das mit dem Z-Hinge haben sie gut hinbekommen.
    0
     

  16. Hallo, ich bin ebenfalls neu hier.

    Ich bin vom HTC Desire auf das Desire Z umgestiegen. Ich habe mittlerweile das zweite Gerät und kann deshalb sagen, dass der Effekt, den wir vor zwei, drei Jahren im Bereich der Mobilen Navis erleben durften nun auch im Mobilfunkbereich eintritt. Unter dem großen Zeit- und Kostendruck leidet die Qualität.

    Das erste Desire wirkte von Anfang an etwas lahm im Vergleich zum Desire. Das wunderte mich, sollte der 800Mhz Prozessor der neueren Generation doch deutlich schneller sein als die alten 1Ghz Modelle. Zudem hatte das Display zwei kleine Pixelfehler und das Keyboard war doch etwas enttäuschend. Sehr schwergängig einerseits (das gab sich etwas nach ein paar Tagen) und mit sehr unterschiedlichen Druckpunkten versehen. Der Akkudeckel klapperte und das Oberteil lag bei geschlossenem Slider sehr uneben auf. Da sich dieses Gerät nun auch noch zwei mal aufhängte, habe ich es zurückgeschickt. Letzteres ist mir bei meinem Desire NIE passiert und seit dem Nokia N97 bin ich da dermaßen allergisch...

    Das "neue" Desire Z ist in vielen Bereichen besser, vor allem läuft es etwas flüssiger, etwa vergleichbar mit dem Desire. Allerdings: Der Akkudeckel ist immernoch nicht perfekt, das Oberteil des Sliders könnte noch planer aufliegen und wie das erste Modell, hat dieses einen Pixelfehler. Damit kann ich zwar leben, aber ärgerlich ist es schon. HTC scheint da eine günstige Klasse genommen zu haben und es drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass der Umstieg auf "SuperLCD" reinen Kostensenkungen geschuldet war. Was die Farben angehen, hat das SuperLCD keine Chance gegen das Desire. Dafür ist es etwas schärfer und angeblich ja auch besser sichtbar bei Sonneneinstrahlung. Mal sehen.
    Die Gute Nachricht: Das Keyboard ist beim "neuen" Desire Z um 100% besser als beim ersten. Die Druckpunkte sind sehr gleichmäßig.
    Wegen dem Pixelfehler musste ich schon gegen den Reflex, gleich wieder zum Mediamarkt zurückzufahren, ankämpfen, aber ich werd's nun behalten, da dieses Manko die Produktivität nicht schmälert. Die Gefahr, ein Desire Z mit vermutlich ebenso fehlerbehaftetem Display und wieder schlechterer Tastatur zu bekommen, ist mir zu groß. Denn die Tastatur will ich nicht mehr missen.
    Die Tastaturbelegung ist übrigens perfekt in meinen Augen. Die beiden Shift und FN Tasten sind sehr hilfreich. Mit diesen tasten lässt sich übrigens einiges anstellen. Hält man Shift gedrückt, kann man mit dem Trackpad Text markieren. Hält man FN gedrückt, kann man mit dem Trackpad zum Zeilenende springen. Und - jetzt kommt der Clou - hält man beide gedrückt (das geht sehr gut, da sie direkt untereinander sind), kann man eben mal eine ganze Zeile markieren.
    Die TAB Taste ist eine große Hilfe im Browser, da man damit bei der Eingabe von Logindaten wie am Rechner auch von Feld zu Feld springen kann. Bei der Texteingabe fungiert sie ebenfalls PC-like zum Text einrücken.

    Kleiner Tipp: Das Gerät ist voll von Shortcuts. Jede Taste der Tastatur (gedrückt zusammen mit "Suche") lässt sich mit einem Shortcut belegen (das findet sich bekloppter weise unter Einstellungen->Anwendungen->Schnellstart)!

    Dazu kann man eine weitere Belegung jeder Taste (lange gedrückt auf dem Homescreen) vornehmen - in meinen Augen zu viel des guten, aber wer's braucht, bekommt's (Das geht wie man vermuten könnte unter Einstellungen-> Tastaturkürzel).

    Im Internetbrowser kann man durch drücken von Buchstaben in Kombination mit der Menü-Taste direkt zu den Einstellungen, der Startseite, der Seitenweiterleitung usw. usw. springen. Sehr praktisch.
    Hat man ganz rausgezoomt, kommt man mit einem weiteren "Pinch" übrigens in die Tabübersicht. Sehr praktisch. Auch kommt eine ähnliche Animation, wenn ein Link in einem neuen Fenster geöffnet wird. Das war bisher immer so ein bisschen Rätselraten. Sehr gut. Auch lässt sich die Seite wie am PC durch drücken der Space-Taste schrittweise runterscrollen.

    Was ich nur durch Zufall erfahren habe - es lassen sich sogar die Registerkarten anpassen. Einfach lange draufdrücken und man kommt in den Edit-Modus. Dann lange auf das gewünschte Symbol drücken und verschieben. Wenn man's garnicht braucht, einfach nach oben ziehen, dann kommt es in eine Art Ordner und ist dort verfügbar, falls man es irgendwann braucht.

    Was theoretisch Möglich ist mit dieser Software stellt wohl den Benchmark dessen dar, was heutzutage geht auf einem Smartphone.

    Allerdings ist das ganze noch etwas buggy.

    Was mir bisher aufgefallen ist:

    -> Video- und Bilder-Upload funktioniert nicht. "Kontoinformationen konnten nicht abgerufen werden" oder so ähnlich.

    -> Testlizenz bei HTC Locations funktioniert nicht, gekaufte schon, nach wechsel auf das "neue" Gerät geht die gekaufte aber NICHT! Ich ringe mit HTC um meine 50€ :/

    -> Shortcut zu Googletalk mündet in Force Close, egal wie man ihn anlegt

    -> Homescreen fliegt oft aus dem RAM, muss neu geladen werden was manchmal nervig lange dauert. Überhaupt ist die neue Sense Software ein Brecher und fordert dem Gerät einiges ab. Ich nehme aber mal an, dass da noch einige Updates nachgeschoben werden, das war beim Desire am Anfang genau das selbe Ding.

    ->Die Benachrichtigungsleiste reagiert teils sehr verzögert, weil die Liste der zuletzt geöffneten Programme neu geladen wird. Man kann sich drauf einstellen, aber das sollte beseitigt werden. Der schnelle Zugriff auf diese Leiste ist ja einer der Kernaspekte von Android.

    -> Beim "Long Press" auf die Tasten der Hardwaretastatur erscheint nicht die aufgedruckte Alternativbelegung sondern das Auswahlmenü der Softwaretastatur. Also erscheint wenn man lange auf S drückt nicht die Raute sondern @ß... usw.

    Mehr fällt mir grade nicht ein, ich werde mal nachtragen über die nächsten Tage.

    Insgesamt ist das Desire Z im Vergleich zum Desire das bessere Gerät, vor allem der 1 GB große interne Speicher ist eine Wohltat. Beim Desire kam ich trotz Apps2SD ständig an die Grenzen und das Gerät wurde daraufhin sehr lahm. Leider hat das Desire Z ja nun etwas weniger RAM, auch wenn es mit 512 MB trotzdem noch up to date ist. Nur das Desire und Desire HD haben mehr. Dennoch hätten grade aufgrund der wuchtigen Sense-Version ein paar MB mehr nicht geschadet.
    Das Car Panel ist sehr gut gemacht, das Route66 Navi abgesehen von der fehlenden Möglichkeit, Wegpunkte zu setzen und nach Tankstellen AUF DER ROUTE zu suchen sehr gut. Die Lebenslange Lizenz ist angesichts des Kaufpreise mit 50€ zwar kein Schnäppchen (bei Nokia gibts sowas umsonst), aber andererseits auch wieder ok. Immerhin bekommt man damit unbegrenzt neue Karten. Nach Jahren der Frustration, in denen ich versuchte, verschiedenste sehr teure Navis als Freisprechanlage zu nutzen, probiere ich es nun andersrum und nutze das Telefon als Navi. Bisher geht das vergleichsweise deutlich besser.

    Die Email App ist ebenfalls stark verbessert worden.

    Die SMS App ist immernoch sehr rudimentär und buggy, da hat man nichts verändert. Handcent ist einfach besser, aber glücklicher weise ja auch kostenlos.

    Völlig vergessen in der Werbung wurde ein Video-Feature, dass leider immernoch relativ selten ist - Tap to Focus. Autofocus wäre natürlich noch schicker, aber mit Tap to Focus kann ich gut leben. Interessant: Im 480p-Modus gönnt uns HTC nun auch eine vernünftige Audioqualität. Im 720p Modus dafür schöneres Bild mit miesem Ton, wie schon beim Desire. Warum auch immer beides in Kombination nicht geht.

    So, vielleicht hilft dieser Roman ja dem ein oder anderen.

    Gruß, Raphi
    5
     

  17. Nach 6 Tagen intensiven Testen bin ich begeistert vom Desire Z. Einzig das Kinn meines gueten alten Heros vermisse ich .

    Finde alles Top am DZ. Vorallem, was mir wichtig war, bin ich mit der akku leistung zufrieden. Haelt einen Tag wirklich intensiver nutzung locker durch.

    Also ich wuerde dieses Geraet sofort weiter empfehlen.
    0
     

  18. Ja, Akkuleistung ist vergleichbar mit dem Desire, wenn man sich zügeln kann sogar besser, da das System dank des besseren Prozessors im "Leerlauf" weniger Energie benötigt.

    Ich muss sagen, dass ich ebenfalls begeistert bin von dem Gerät. Ich hab halt jetzt schon das dritte, da mich der Pixelfehler angesichts des hohen Preises dann doch gestört hat. Das dritte hat AUCH EINEN PIXELFEHLER, allerdings nur ganz klein und in rot, daher nur bei weißem Hintergrund zu sehen. Der beim Gerät davor war weiß, schien überall durch, auch auf dem Homescreen. Naja, irgendwie schade, da war AMOLED echt eine andere Kategorie.

    Dennoch, super Gerät und konkurrenzloser Funktionsumfang.

    Falls jemand das wackeln und klappern des Sliders stört - es gibt ne ganz simple und effektive Lösung. Einfach melden.

    Gruß, Raphi
    0
     

  19. btw Habe mal ein Benchmark test gemacht und unser HTC DZ scheidet genauso ab wie das DHD. Also ich habe bei Neo Core 56,2 FPS da ist das HD auch ca Angesiedelt. Mein Frauchen hat bei Ihrem Desire nur 28,x Fps.
    0
     

  20. Das hab ich auch raus, beim Quadrant Standard dürfte das HD dem Z aber schon die Hosen ausziehen WAS genau diese Benchmarks aussagen, konnte mir aber bisher noch niemand erklären und wenn man sich den Markt mal so anschaut, kann man von hohen Benchmarkergebnissen auch nicht zwangsweise auf hohe Performance schließen. Das RAM Management spielt da denke ich auch eine ähnlich große Rolle wie beim PC.

    Das Desire Z z.B. ist mit dem Desire Geschwindigkeitsmäßig auf Augenhöhe, in manchen dingen etwas langsamer, in manchen schneller und flüssiger. Laut Benchmark müsste das Desire aber ne lahme Ente sein gegen das Desire Z. Das ist definitiv nicht so und bis jetzt läuft Flash 10.1 z.B. auch BESSER auf dem Desire als auf dem Desire Z. Mag wie gesagt am neuen Browser UI liegen...hoffen wir's mal

    Gruß, Raphi
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC Desire HD - Test- & Erfahrungsberichte
    Von dmue im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 11:31
  2. HTC Desire Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 15:35
  3. Offtopic aus Erfahrungsberichte zum HTC Desire HD
    Von dmue im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:18
  4. HTC Touch2 Erfahrungsberichte
    Von Moritz im Forum HTC Touch2
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 12:22
  5. HTC Desire Erfahrungsberichte Offtopic
    Von Paddy007 im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 10:08

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

erfahrungsbericht htc desire z

htc desire z erfahrung

htc desire z erfahrungsbericht

htc desire z erfahrungsberichte

htc desire z erfahrungen

desire z erfahrungsbericht

HTC Desire Z Berichte

desire z erfahrungen

erfahrungen htc desire zerfahrung desire zhtc desire z negativdesire z erfahrungerfahrungsbericht desire zerfahrungsberichte desire zdesire z verarbeitungdesire z langzeittesthtc desire z negativesErfahrung mit HTC Desire Zhtc desire z magnetklebebanddesire z hinge fixerfahrungen mit htc desire zhtc desire z meinungerfahrungsberichte htc desire Zhtc desire zerfahrungsbericht htc desire

Stichworte