[TUT] Alle Apps ohne Root oder Apps2SD auf die Speicherkarte verschieben [TUT] Alle Apps ohne Root oder Apps2SD auf die Speicherkarte verschieben
Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 165
  1. 04.08.2010, 18:39
    #1
    Worum geht es? Was ist mit dem im Folgenden beschriebenen Hack möglich?


    • User "well0549" bei den Devs hat eine sehr einfache Methode gefunden mittels der Android-Developer-Tools die Speicherkarte als Standard-Installations-Ort für fast alle Apps festzulegen. Dafür ist weder ein Root noch sonst irgendwas nötig, was eure Garantie gefährden könnte.
    • Lediglich Froyo (2.2) wird vorausgesetzt und die Installation der Developer-Tools von Google.
    • Das (kurze) Original-Tutorial gibt es hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=742379
    • Danach können (ich habs selbst ausprobiert) bis auf einige Systemnahe Anwendungen und Widgets alle Apps auf die SDKarte verschoben werden. Das Feld "Auf SDKarte verschieben" ist dann nicht mehr ausgegraut. Ein Teil der Applikationen (meistens nur einige KB) bleiben auf dem internen Speicher zurück. Bei mir konnte ich mit der Methode von nur noch 15MB freiem Speicher mal eben wieder auf 70MB kommen und habe jetzt wieder massig Platz für neue Apps.
    • Ist diese eine Option gesetzt, werden auch zukünftig die meisten Apps auf SD installiert. Falls nicht kann man sie immer noch verschieben.


    Doch seid gewarnt: Es lassen sich mitunter auch Apps verschieben, bei denen man es besser nicht tun sollte. Wie schon erwähnt sind dies insbesondere alle Anwendungen die Widgets besitzen, Hintergrundservices ausführen oder besonders tief in das System eingreifen (z.B. Live-Wallpaper, Launcher usw.)




    Hier meine eigene deutsche Zusammenfassung des Tutorials


    0. USB-Debugging am Desire aktivieren


    • Einstellungen
    • Anwendungen
    • Entwicklung
    • Haken bei USB-Debugging setzen
    • Kann nach der ganzen Prozedur auch wieder entfernt werden



    1. Falls ihr ADB noch nie genutzt habt Damit ADB überhaupt funktioniert müsst ihr zunächst folgendes tun.

    Die Installation der AndroidSDK und der Treiber sowie hier http://htcevohacks.com/htc-evo-hacks...or-htc-evo-4g/ beschrieben, wird vorausgesetzt. Einziger Unterschied zu der obigen Anleitung: Bei mir wurde das Gerät nicht als "ADB" sondern als "Android USB Devices - My HTC" im Gerätemanager angezeigt Einfach dieses zum aktualisieren der Treiber anklicken.

    Ist dies getan, geht es darum ADB auf eurem PC lauffähig zu machen:
    • Start
    • Systemsteuerung
    • System
    • Erweiterte Systemeinstellungen
    • Umgebungsvariablen
    • im unteren Fenster den Eintrag "Path" suchen
    • Doppelklick
    • jetzt hinter das Semikolon einfach den kompletten Pfad eintippen, wo sich die adb.exe bei euch befindet


    Bei mir sieht das so aus:
    C:\Program Files\IsoBuster;C:\Program Files\Common Files\DivX Shared\;C:\Program Files\Common Files\HP\Digital Imaging\\bin;C:\Program Files\QuickTime\QTSystem\;C:\Program Files\Calibre2\;C:\Program Files\Common Files\Teleca Shared;C:\Users\elburna\Desktop\Desire\android-sdk-windows\tools\

    • Alles mit OK bestätigen


    Jetzt erst könnt ihr unter Start, Ausführen, cmd die adb-Befehle nutzen



    2. ADB-Befehl übermitteln

    Falls ADB also wie oben beschrieben eingerichtet ist und die Treiber installiert sind:

    • Gerät anschalten
    • per HTCSync verbinden
    • Start, Ausführen, cmd
    • adb shell pm setInstallLocation 2 eingeben
    • Es kommt keine Fehlermeldung oder sonstiges, die Eingabeaufforderung springt einfach nur in eine neue Zeile


    Das wars, ihr könnt jetzt in Einstellungen, Anwendungen, Anwendungen verwalten, eine App anklicken und der Button "Auf SDKarte verschieben" ist anklickbar (für die wenigen Ausnahmen siehe erster Post).

    Achtet auch darauf, dass jetzt fast alles direkt auf die SD installiert wird. Schaut daher nach der Installation eines Widgets o.ä. immer nach ob es auf der SD ist. Wenn ja auf den Telefon-Speicher verschieben bevor ihr es benutzt.

    Hoffe es klappt bei allen so gut wie bei mir und viel Spaß mit dem nun ausreichenden Speicher des Desire



    3. Rückgängig machen

    Ihr wollt den Ausgangszustand wieder herstellen/Android wieder über den Installationsort von Apps entscheiden lassen?


    • Einfach das Gerät noch mal im Debugging-Modus per HTC-Sync verbinden (das Gerät wird melden, dass HTCSync nicht gefunden werden kann, der ADB-Befehl klappt aber trotzdem)
    • Start, Ausführen, cmd
    • adb shell pm set InstallLocation 0 eingeben
    • Enter
    • Jetzt entscheidet wieder Android darüber, wohin die Apps installiert werden. Solche Apps die Standardmäßig Apps2SD unterstützen (die wenigen, die es bis jetzt gibt), werden auch wieder automatisch auf die SD-Karte installiert.



    4. HTCSync wieder funktionsfähig machen

    Einige Leute berichteten, dass HTCSync nach der Prozedur nicht mehr vom Desire gefunden wird. Das liegt schlichtweg daran, dass der USB-Treiber geändert wurde - der originale Treiber muss also wieder her. Habt ihr die von euch gewünschte InstallLocation ausgewählt und wollt HTCSync wieder lauffähig machen tut Folgendes (der Hack bleibt natürlich erhalten, falls ihr ihn nicht schon Rückgängig gemacht habt). Danke für Tips diesbezüglich an User FTank, der mir den einfachen Weg gezeigt hat !

    • Desire per Sync verbinden und die Meldung, dass HTCSync nicht gefunden werden kann ignorieren
    • Wieder in den Gerätemanager gehen (kurz warten oder aktualisieren so dass das Desire gefunden wird)
    • MyHTC per Doppelklick öffnen und den Reiter "Treiber" auswählen
    • "Vorherigen Treiber installieren" auswählen
    • PC neu booten
    • Wenn komplett fertig gebootet, Desire per HTCSync verbinden und (evtl. recht lange) warten. Die normale SyncProzedur sollte jetzt starten
    • Fertig



    5. Sicherstellen welche Apps auf die SD können und welche nicht mittels SDMove

    Es gibt ein nettes kostenloses Tool im Market welches euch farblich anzeigt,

    • welche Apps bereits verschoben wurden (grün),
    • verschoben werden können (gelb),
    • besser auf die SD-Karte sollten (blau) oder
    • besser garnicht verschoben werden (rot).


    Es heißt SDMove (http://www.androidpit.de/de/android/....SDMove/SDMove)
    19
     

  2. 04.08.2010, 21:24
    #2
    Ich hatte den Link hier im Forum auch mal vor ein paar Tagen erwähnt, hatte es aber nicht hinbekommen. Entweder war es zu spät gewesen oder ich hatte irgendeinen grundlegenden Fehler gemacht. Vielleicht schreibt jemand ja noch mal eine deutsche Anleitung, dann probiere ich es auch noch mal aus.
    0
     

  3. 04.08.2010, 22:01
    #3
    Ich weiß im Nachhinein auch nicht mehr warum es letztendlich geklappt hat. Hatte immer Probleme ne Verbindung mit ADB zu etablieren, aber plötzlich hat es geklappt. Und dann brauchte man ja nur die eine Zeile angeben und schwupps... ohne irgendeine zusätzliche Meldung war die Einstellung gemacht.

    Hatte es erst realisiert als ich dann unter Anwendungen verwalten den nun freigegebenen Button zum Verschieben gesehen hab
    1
     

  4. 04.08.2010, 22:21
    #4
    Bei mir hatte es irgendwie an dem Befehl gehapert. Ich denke mal, ich werde es aber die Tage noch mal versuchen . Spätestens, wenn hier ein bisschen mehr darüber geschrieben wurde, wird es schon klappen. Ist doch schließlich für alle interessant.
    0
     

  5. 05.08.2010, 04:55
    #5
    kann mir einer sagen wie ich wieder ausm recovery modus raus komme ??????
    0
     

  6. recovery mode am smartphone: HOME+BACK
    wenn das nicht geht dann Akku rausnehmen

    recovery console: "reboot" oder "exit" eingeben
    0
     

  7. 05.08.2010, 08:36
    #7
    Aus dem Recovery kommt man mit VolUp+Power dann Reboot auswählen.

    Greets
    0
     

  8. Hab grad ne nette APP im Market gefunden, die das gleiche macht...
    Sucht mal nach "ModinstallLocation". Bei mir hat er aber nach Root rechten gefragt. Also kann sein das es nur mit Root geht, kann das jemand testen? Auf jeden Fall macht es genau das gleiche wie der oben beschriebene "Hack"...

    Also auf meinem gerooteten Desire funzt das sehr gut!
    Man kann dann fast alle Apps verschieben.
    0
     

  9. Zitat Zitat von Chief_Rocker Beitrag anzeigen
    Hab grad ne nette APP im Market gefunden, die das gleiche macht...
    Sucht mal nach "ModinstallLocation". Bei mir hat er aber nach Root rechten gefragt. Also kann sein das es nur mit Root geht, kann das jemand testen? Auf jeden Fall macht es genau das gleiche wie der oben beschriebene "Hack"...

    Also auf meinem gerooteten Desire funzt das sehr gut!
    Man kann dann fast alle Apps verschieben.
    modinstalllocation ist z.b. bei leedroid von vornherein hinzugefügt
    0
     

  10. 05.08.2010, 11:58
    #10
    dafür braucht man definitiv root
    0
     

  11. 05.08.2010, 12:25
    #11
    Ich habs nicht hin gekriegt :/
    Hab SDK installiert, stöpsel meinen Desire dann an, aber es kommt kein ADB whatsoever.
    Hab Debugging modus bereits eingeschaltet, HTC Sync + Treiber installiert, bin im recovery modus, aber nichts.
    Kann mir einer weiter helfen?

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
    0
     

  12. 05.08.2010, 12:31
    #12
    Zitat Zitat von gizz68erz Beitrag anzeigen
    dafür braucht man definitiv root
    Für den Hack hier braucht man kein Root. Ich bin mit dem Original OTA 2.2 unterwegs. Da kann garnix gerootet sein
    0
     

  13. 05.08.2010, 12:35
    #13
    Zitat Zitat von kazzam Beitrag anzeigen
    Ich habs nicht hin gekriegt :/
    Hab SDK installiert, stöpsel meinen Desire dann an, aber es kommt kein ADB whatsoever.
    Hab Debugging modus bereits eingeschaltet, HTC Sync + Treiber installiert, bin im recovery modus, aber nichts.
    Kann mir einer weiter helfen?

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
    Hast du im GeräteManager während das Desire im Recovery am USB hing auch das AndroidDevice angeklickt, dann oben auf den kleinen Button Treiber aktualisieren, dann selbst von Datenträger auswählen? Hatte dann zwei Auswahlmöglichkeiten, hab die untere genommen und er hat nochmals irgend nen Treiber installiert. Danach klappte es dann.

    Wenn du den ADB-Befehl ausführst musst du glaub ich nicht im Recovery sein (nur Desire ganz normal eingeschaltet und per USB verbunden.. öhm glaube ich ). Verflixt, gerade 2 Tage her und ich kann mich an die meisten Details nimmer erinnern...

    Einige Sachen, die in dem Link aufgeführt sind waren bei mir auch leicht anders (ADB ist bei mir im GeräteManager z.B. überhaupt nicht erschienen etc.).
    0
     

  14. 05.08.2010, 12:57
    #14
    mein adb sagt die ganze zeit das gerät wär offline....

    wenn nicht angeschlossen:
    \tools>adb shell
    error: device not found


    wenn gerät angeschlossen:
    \tools>adb shell
    error: device offline



    edit: ok das handy angeschalten, usb debugging aktiviert, angeschlossen und schwupps gings.....verdammt cool =)
    gleich mal navigon auf die sd karte...ich tests noch kurz -> geht =)
    0
     

  15. 05.08.2010, 13:22
    #15
    So hab mal die Schritte, die nicht in der englischen Anleitung stehen im ersten Post eingebaut.

    Zitat Zitat von gizz68erz Beitrag anzeigen
    edit: ok das handy angeschalten, usb debugging aktiviert, angeschlossen und schwupps gings.....verdammt cool =)
    gleich mal navigon auf die sd karte...ich tests noch kurz -> geht =)
    Jepp glaube nur gelesen zu haben, dass Navigon eins der wenigen Programme (neben GoogleEarth) ist, wo relativ viel auf dem TelefonSpeicher übrig bleibt. Kannst ja mal bescheid geben, wieviel es vorher und nachher war.

    Thanks
    0
     

  16. Bei mir sind nach den verschieben von Navigon immer noch 14 MB auf Telefon... Also nur 5 MB auf SD Karte...
    0
     

  17. 05.08.2010, 15:06
    #17
    Jetzt hat es bei mir auch geklappt nach der neuen Anleitung, vielen Dank
    0
     

  18. Bei mir wird der Befehl "setInstallLocation 2" nicht erkannt!

    Woran kann das liegen?

    greez
    0
     

  19. Zitat Zitat von lg22 Beitrag anzeigen
    Bei mir wird der Befehl "setInstallLocation 2" nicht erkannt!

    Woran kann das liegen?

    greez
    hast du den ganzen befehl
    Code:
    adb shell pm setInstallLocation 2
    angegeben ? in der command-line?
    0
     

  20. Zitat Zitat von rindi Beitrag anzeigen
    hast du den ganzen befehl
    Code:
    adb shell pm setInstallLocation 2
    angegeben ? in der command-line?
    Ja hab ich gemacht, hab aber noch das Problem, dass ich nicht mit HTCSync verbinden kann.
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    0
     

Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnung an alle, die nach dem Update ihr Root-Rechte behalten möchten!!
    Von localhost im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 16:48
  2. Apps2SD,ROM,ROOT: ein Einsteiger braucht Hilfe ;)
    Von hjkl im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 18:56
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 07:39
  4. Root oder nicht Root, das ist hier die Frage..
    Von g0dzilla im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 11:49
  5. Apps nur begrenzter Platz und kann man die am Homescreen verschieben ?
    Von maverick2 im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 07:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

app2sd ohne root

apps auf sd karte verschieben ohne root

apps2sd ohne root

apps auf sd-karte verschiebeninstallieren ohne root

apps auf speicherkarte verschieben app to sd ohne rootapps auf sd ohne rootapps2sdhtc desire apps auf sd karte verschiebenapps verschieben ohne rootohne root app2sda2sd ohne rootalle apps auf sd karte verschiebenapp auf sd ohne rootapp2sd rootalle apps ohne root oder app2sd auf die speicherkarte verschiebenapps auf sd karte ohne rootalle apps auf sd ohne rootdesire alle apps auf sd ohne rootapps2sd roothtc desire apps verschiebenhtc desire apps auf sd ohne roothtc desire mehr speicher ohne rootmilestone adb adb shell pm setInstallLocation 2telefonspeicher htc desire

Stichworte