[Neue Anleitung] Rooten & S-OFF [Neue Anleitung] Rooten & S-OFF - Seite 7
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 121 bis 136 von 136
  1. Hier die Treiber:
    https://dl.dropbox.com/u/37682542/HT...r3.0.0.007.exe

    Man kann die auch einfach bekommen, indem man sich die neueste HTC Sync Version verschafft.
    Da sind die immer mit enthalten
    0
     

  2. 11.12.2012, 00:23
    #122
    Ich scheitere leider schon ganz zu Anfang. Ich habe die HTC Treiber installier (HTCDriver3.0.0.007.exe) und das USB-Debugging eingeschaltet. Starte ich nun revolutionary.exe (als Admin), so erscheint nur: "Waiting for device...". Weite passiert nichts.

    Ich habe die Treiber (HTCDriver3.0.0.007.exe) schon mal deinstalliert und noch einmal neu installiert. Auch revolutionary noch einmal heruntergeladen. Zwischenzeitlich den Rechner neu gestartet. Dann das ganz statt unter meinem normalen Account unter einem Account mit Admin-Rechten probiert. - No Effect. revolutionary findet mein Handy nicht.

    Mein Handy: HTC Desire mit Android 2.2 (Froyo) und:

    BRAVO PVT3 SHIP S-ON
    HBOOT-0.93.0001
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.09.05.30.2
    Aug 10 2010, 17:52:18

    Mein OS: Windows 7.

    Ich suche nun schon seit Stunden nach einer Lösung, finde aber nichts...
    0
     

  3. 11.12.2012, 08:19
    #123
    Argh! - Alles noch einmal mit dem "alten" Laptop unter XP wiederholt. Gleiches Resultat: "Waiting for Device"...

    Doch das USB Kabel? Ist doch das Original HTC-Kabel, das ich benutze! - Egal. Anderes Kabel. Und... tada! Alles funzt!

    ---------- Hinzugefügt um 09:19 ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:09 ----------

    Hm... Ich habe jetzt Revolutionary auf meinem Handy. Jetzt habe ich zwar bei Neustart und Volume-Down:

    -Revolutionary-
    BRAVO PVT3 SHIP S-OFF
    HBOOT-6.93.1002
    MICROP-051d
    TOUCH-PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.09.05.30_2
    Aug 10 2010,17:52:18

    Aber ich kann noch immer nicht Anwendungen entfernen, die schon ab Werk auf dem Handy waren. Etwa Facebook, oder auch dieses dumme Navi-Programm.

    Ich dachte, das sollte jetzt gehen?!?
    0
     

  4. Dann lade dir noch titanium backup aus dem market und mit der APP kannst du dann auch die vorinstallierten apps deinstallieren.:thumbup:

    Sent from my Nexus 4 using PocketPC.ch mobile app
    0
     

  5. Geht auch mit romoolbox light!Kannst ja auch ein aktuelles JB-rom draufziehen...oder..ics....oder miui....

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
    0
     

  6. 12.12.2012, 11:11
    #126
    Ok, das cyanogenmod ist nun drauf. War eigentlich ganz einfach: Nachdem revolutionary.io auf dem Telefon war, habe ich es mit dessen Menus einfach ge-wipe-t und dann die zuvor auf der SD-Karte abgelegt .zip-Datei installieren lassen.

    Mein vorrangiges Ziel ist es allerdings, mehr Speicher für Apps zu bekommen. Diese ~150M auf dem internen Speicher sind ja lächerlich! Ich habe gehört, ich könne die SD-Karte Partitionieren und einen Teil derselben benutzten, um die Apps dort abzulegen. Ich weiß nur noch nicht, wie es genau geht... - Kommentare / Hinweise?
    0
     

  7. Mit dem Rom manager geht es z.b ganz leicht! App2sd muss das jeweilige Rom unterstützen, welche cm Rom nutzt du denn?

    Sent from my Nexus 4 using PocketPC.ch mobile app
    0
     

  8. 12.12.2012, 12:35
    #128
    App2sd? Wieso denn App2sd? Das konnte doch das originale Froyo schon. Hilft aber nicht wirklich. Funktioniert nicht für Widgets, die jeweilige App muß das auch unterstützen und selbst wenn, bleiben i.a. wesentliche Teile der App im internen Speicher und belegen dort noch immer viel Speicher.

    Ich dachte, das Zauberwort wäre "Data2SD", also die komplette Verlagerung der Datenpartition auf die SD-Karte. So daß ich dort z.B. einen 1 GB großen Bereich habe für Apps. Und um das jeweilige Verschieben auf die Speicherkarte müßte ich mich auch nicht mehr kümmern.

    Ich habe CyanogenMod-7.2.0.1-bravo, das aktuellste stabile für das HTC Desire.
    0
     

  9. Ahh ok, ich würde allerdings nur den Dalvik verschieben. Aus dem einfachen Grund das der interne Speicher schneller ist als die SD-Karte. Bei mir ist das Desire dadurch extrem langsam geworden. Außerdem bekommst du allein durch das verschieben des Dalvik Caches schon um einiges mehr Speicherplatz. Kommt natürlich darauf an, wieviele Apps du installieren willst^^

    Ich habe die SD-Karte wie http://www.android-hilfe.de/anleitun...t-gemacht.html beschrieben partitioniert.
    0
     

  10. 12.12.2012, 13:55
    #130
    Dalvik Cache? Bezeichnet "Dalvik" nicht eine Java VM (virtuelle Maschine)? Ok. Aber was ist im Cache dazu? Wie groß ist der normalerweise? Hat der Dalvik Cache im internen Speicher eine eigene Partition? Dann müße ich ja wohl auch den internen Speicher repartitionieren, damit der nicht mehr genutzte Platz den Apps zur Verfügung steht. Fragen über Fragen.

    Das Formatieren und Partitionieren der SD-Karte ist wohl der leichtere Teil der ganzen Übung. Was aber mache ich, wenn ich damit fertig bin? Die Karte dann einfach ins Handy zu stecken, hätte ja wohl keinen Effekt. Außer, dass die SD-Karte dann kleiner erschiene, weil die ETX4 Partition ungenützt wäre...
    0
     

  11. Ja ich glaube richtig heißt es Dalvik Virtual Machine. In dem Cache sind mein ich ein Art "Baum" aller Anwendungen, die auf dem Handy installiert sind. Aber 100%ig sicher bin ich mir da nicht. Dadurch bekommt man um die 100mb mehr internen Speicher. Den Dalvik kann man z.B. mittels Connectbot, dem Befehl "su"(superuser rechte), "a2sd cachesd" (natürlich ohne "")und einem neustart, verschieben!

    Nach dem Partitionieren kannst du die Karte wieder mit deinen Daten vollpacken und ganz normal nutzen. Außerdem hast du die Möglichkeit App2sd, Data2SD usw. auf ext4 zu nutzen!
    0
     

  12. 12.12.2012, 22:06
    #132
    Hm, SD-Karte nach Anleitung formatiert und partitioniert, S2E installiert. Aber wenn ich das nun starte, findet es die EXT Partition nicht: Oben steht: "Data 66MB EXT: --". Und darunter sind fast alle Einträge sind grau...

    Any idea?

    ---------- Hinzugefügt um 23:06 ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:47 ----------

    ...ah, das war einfach. EXT4 erfordert auswählen der entsprechenden Option im Einstellungsmenü. Danach Neustart, und - voila! - da ist die EXT4 Partition. Ich habe die Anwendungen und den Dalvik Cache verschieben lassen nach /sd-ext und habe jetzt 130M intern frei. Da ja das meiste nun auf der SD-Karte landet, sollte das mehr als reichen.

    Ich habe übrigens eine schlappe class 4 SD Karte benutzt, kann aber keine auf den 1. Blick Performance-Einbußen feststellen.
    0
     

  13. Freut mich das alles geklappt hat! Viel Spass damit!
    0
     

  14. 14.04.2013, 13:37
    #134
    Ich muss den jetzt mal ausgraben hier.
    Ich hab mir bei ebay so just4fun ein Desire geschossen, bin aber schon ein wenig raus bei dem Gerät.
    Das Gerät das ich mir ersteigert hab bootet nimmer ins Android.

    Dies sollte doch aber bei der Anleitung kein problem sein oder?
    Denn der Flash setzt doch eh im HBoot an, soweit ich mich noch erinnern kann.
    0
     

  15. 23.06.2013, 16:29
    #135
    Einige Links der Anleitung sind down. (Im Grunde jeder Dropbox Link)
    0
     

  16. 23.06.2013, 18:03
    #136
    Das liegt leider am User, der jenige Angebote gepostet wird.
    Wenn er diese dann löscht (vermutlich aus Speicherplatzgründen), können wir so garnix dagegen machen.
    0
     

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Rooten per Kernel
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 21:02
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 11:57
  3. [Anleitung] HTC Legend rooten
    Von localhost im Forum HTC Legend Root und ROM
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 21:13
  4. Anleitung: Nexus One rooten
    Von qvert im Forum Google Nexus One Root und ROM
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:02
  5. Anleitung: HTC Desire rooten
    Von juelu im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 12:41

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc desire rooten

htc desire root

htc desire rooten anleitungdesire rootenhtc desire root anleitungs-off htc desirehtc desire rooten anleitung 2011htc desire flashen anleitunghtc desire s s-offhtc desire s-offhtc desire s offdesire root anleitunghtc desire s rooten anleitungdesire roothtc desire s-off anleitunghtc wildfire s rooten anleitungwildfire S root anleitunghtc desire s off anleitunganleitung htc desire rootenrevolutionary waiting for devicehtc desire root s-offroot htc desireroot desirehtc desire rooten vorteilehtc desire s

Stichworte