[Bugs]Asus Transformer Book T100, was muss vom Hersteller verbessert werden? [Bugs]Asus Transformer Book T100, was muss vom Hersteller verbessert werden?
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Habt Ihr an Eurem Gerät schon Fehler feststellen können, wie z.B. unbeabsichtigte Reboots oder Nichtreagieren beim Einschalten usw. die nachgebessert werden müssen?

    Wir sind gespannt was Ihr zu berichten habt.
    0
     

  2. Ich habe das Gerät seit drei Tagen und bis jetzt folgende Fehler gefunden:

    1). Das Display bleibt an, wenn das Gerät zugeklappt ist: Das liegt offenbar am Touchpad. Beim Zuklappen geht es zunächst aus. Wenn man dann etwas in Höhe des Touchpad drückt, geht es wieder an. Man bemerkt es fast nicht, wenn es zugeklappt ist. Leider geht es dann nie wieder aus. Auch nicht, wenn man auf den Powerbutton drückt. So blieb es bei mir bereits eine ganze Nacht, und er Akku war natürlich nicht richtig geladen. Ohne Netzteil wäre das Ding dann leer. Die Einstellung unter "Energieverwaltung"->"Gerät kann Computer aus dem Ruhezustand aktivieren" zu deaktivieren bringt leider nichts.

    2). Abstürze: in den drei Tagen lies sich das Gerät mind. vier mal nicht "aufwecken". Nur nach einen sehr langen Druck auf den Powerbutton lies es sich wieder starten. Einmal ging gar nichts mehr. Beim Neustart ging er immer in einen "Reparaturmodus", ich habe das Gerät dann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Bis auf eine Bluetooth-Maus und ein paar Apps habe ich noch nichts "kritisches" installiert.

    3). Die Lautsprecher klingen unterschiedlich: Der Linke ist lauter mit mehr Bass und weniger Höhen, der Rechte etwas leiser mit kaum Volumen, dafür klare Höhen. Es fällt mal mehr, mal weniger auf. Insgesamt ist der Klang aber sehr gut. Vielleicht ist der eine ein Tieftöner, der andere ein Hochtöner Zu prüfen über den versteckten Balanceregler: Systemsteuerung->Hardware und Sound->Audiogeräte verwalten->Eigenschaften->Pegel->Balance

    Das klingt jetzt nicht so gut, ich bin aber sonst sehr zufrieden. Es ist schon ein niedliches kleines Ding!
    Die Punkte 1 und 2 sollten aber behoben werden.
    1
     

  3. Willkommen stelli auf PocketPC.ch

    Danke für Deine Ausführungen, da es sich da um reine Bugs handelt sollte da hoffentlich was kommen von ASUS.
    Bin gespannt ob andere Nutzer vom Tablet ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

    LG
    0
     

  4. Moin,Moin,

    Also ich kann bei meinem T100 keinen der genannten Fehler feststellen.

    Einzigst was mir aufgefallen ist, das wenn man z.b. die Mail App öffnet, dann ist der Hintergrund erst einmal weis, geht aber nach ein paar Sekunden in ein helles gelb über. In der PDF-Reader App ist das genauso. Habe noch keine Möglichkeit gefunden da die Farbe irgend wie anzupassen.

    Gruß
    Uli
    0
     

  5. Das hat mich auch zuerst sehr gestört. Es soll das Lesen angenehmer machen. Man kann das mit dem Programm "Asus Reading Mode" ausschalten.
    2
     

  6. Moin,Moin,stelli,

    Perfekt!!! Wie einfach sich doch Probleme lösen lassen. Danke nochmals dafür.

    Gruß
    Uli
    0
     

  7. Hallo!
    ich habe ein Problem mit dem Invensense Treiber (in der Systemsteuerung mit Ausrufezeichen). Läuft zwar alles prima, aber beim drehen ändert sich die Ausrichtung nicht. Aktualisieren geht nicht, da angeblich schon der neueste Treiber installiert ist.
    Gestern habe ich das erste Asus-Update installiert, danach hatte ich eine Zeitlang Startprobleme (Kennwort eingegeben, aber trotzdem wurde Bildschirm immer wieder schwarz). Nachdem ich dann die Tastatur angesteckt habe, lief alles wieder. Ein weiterer Neustart und keine Probleme mehr.
    Nur das mit dem Ivensense Treiber krieg ich noch nicht hin. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Gruß
    Thomas
    0
     

  8. Und noch mehr Probleme: Nach der Installation vom Windows-Update ging wieder gar nichts mehr. Asus-Screen blieb ewig stehen, dann ging es irgendwann weiter mit Fehlermeldung hinsichtlich Speicherverwaltung und schließlich blieb nur noch, das System zurückzusetzen. Danach allerdings war der Speicher dann komplett voll (wahrscheinlich Sicherung des alten Systems oder Teile davon) und der Ärger ging weiter, zumal noch nicht alle Updates installiert wurden. Das beschriebene Treiber-Problem bestand auch noch.
    Lange Rede kurzer Sinn - hab das Gerät eben zurück gebracht (wurde auch anstandslos angenommen) und jetzt bin ich stolzer Besitzer eines kleinen Surface 2 mit RT. Einige werden jetzt einwenden, dass ich da keine Windows-Software drauf lassen kann, aber das brauche ich ohnehin nicht, dafür hab ich mein Notebook. Ich brauch was zum Surfen, Bilder gucken und ein paar nette Apps und das ganze in vertrauter Windows -Umgebung.
    werde also jetzt mein Profil mal ändern und hoffe, dass alle anderen weiter viel Spaß mit dem Asus haben. Vielleicht hatte ich einfach nur ein "Montags-Gerät", falls es sowas gibt.

    Gruß
    Thomas
    0
     

  9. 09.11.2016, 11:36
    #9
    Habe hier ein Video hochgeladen zum Vergleich zweier Asus Tablets.
    Ich finde es gehört folgendes verbessert.
    Der ein bzw. ausschaltknopf, bei einiger meiner Modelle fährt er manchmal hoch und bleibt schwarz.
    Die Ladezeit auf irgendeine Art und weise verkürzen und was mir aufgefallen ist wenn, die helligkeit 100% hat bluetooth und Wlan eingeschalten ist, verliert es mehr akku was was es gewinnen kann.
    und aufjeden fall je Höher der Speicher ist desto schneller sollte die Schreibgeschwindigkeit sein nicht langsamer.

    Asus Transformer Book T100, Firmwareupdates für das Tablet
    0
     

Ähnliche Themen

  1. [Tausche] asus transformer 32gb rechnung vom 03.08.11
    Von gewürzwiesel im Forum Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 10:57

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

asus transformer book t100 geht nicht mehr an

asus t100 startet nicht

asus transformer book startet nicht

asus transformer book geht nicht mehr an

asus transformer book t100 startet nicht

asus transformer book t100 geht nicht an

asus t100 reset knopf

asus t100 startet nicht mehr

asus t100ta startet nichtasus transformer book t100 startet nicht mehrasus transformer book t100 resetasus transformer book startet nicht mehrasus t100 geht nicht anasus transformer book geht nicht anasus t100 resetasus t100 problem einschaltenasus transformer t100 startet nichtasus transformer book t100 einschaltenasus t100 geht nicht mehr anasus transformer book reset knopfasus transformer book t100ta startet nicht