Fragen zur Apple Watch Fragen zur Apple Watch - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 55
  1. 01.08.2017, 17:49
    #21
    Mal eine Frage in die Runde, wie sieht bei euch der Akku Verbrauch am iPhone aus wenn ihr die Watch gekoppelt habt ? Ich merk schon das es mehr am Akku zieht wenn mein iPhone 6s mit meiner Apple Watch Serie 2 verbunden ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  2. Ich hab mein 6s ja gegen ein SE getauscht und kann kein gravierenden höheren Verbrauch in Verbindung mit der Apple Watch feststellen. Ich muss dem iPhone SE auch wirklich zu gute halten das es echt ein "kleines" Akkuwunder ist.
    0
     

  3. 01.08.2017, 18:31
    #23
    Dann muss bei mir wohl was schief laufen Fragen zur Apple Watch welche Einstellung habt ihr den an der Apple Watch genommen ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  4. 01.08.2017, 19:30
    #24
    Zwei Tage sind zu schaffen. Manchmal lade ich beim Duschen kurz nach, wenn ich Abends unter 50% komme.
    Das 7 Plus müsste ich heute nacht mal wieder laden. Seit gestern morgen bin ich jetzt bei 17%.
    Auch das Teil hält bei mir 2 Tage...
    0
     

  5. Ist bei mir ähnlich, sowohl das SE wie auch die Apple Watch halten 2 Tage durch!
    0
     

  6. 01.08.2017, 19:48
    #26
    Ok ein kleines Missverständnis ist da Fragen zur Apple Watch also die Apple Watch hält auch zwei Tage wie bei euch durch, nur mein iPhone 6s hält nicht so wie gedacht. Ich hab das Gefühl das der Akku vom iPhone 6s schneller leer geht bevor ich mir die Watch gekauft hatte Fragen zur Apple Watch


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  7. hast du vielleicht ein Mac ?
    Dann könnte man die Batterie mit CoconutBattery auch vom Handy testen.
    Es wird dort angezeigt wieviel Prozent deine Batterie noch hat.
    Meine vom 6er iPhone hatte noch 92% und von meinem Kollegen sein 6sPlus die war schon auf 82%.
    Er hat sie jetzt wechseln lassen.
    Es kann natürlich auch sein, dass eine App am Akku zieht. Das sieht man aber in den Einstellungen unter Batterie wer da zu viel Hunger hat.
    0
     

  8. Es gibt auch eine App direkt fürs iPhone die heißt "Battery Life" und ist eigentlich ausschließlich dafür da den Zustand der Batterie auszugeben. Das scheint soweit auch gut hinzukommen. Bei einem älteren iPhone 6 mit sehr schlechter Akkulaufzeit war der Akku laut der App auf rot mit 65%. Bei meinem neuen 6s war der Akku beim ersten Test auf 100 und jetzt seit mehreren Monaten bei 99%.
    Muss also nicht über den Mac gemacht werden.

    Zum Thema:
    Mein 6s hielt als ich es neu hatte und kaum Apps drauf sehr gut 2 Tage. Mittlerweile habe ich doch den ein oder anderen Messenger zusätzlich installiert und auch sonst noch ein zwei Apps. In der Regel wenn ich das Handy auf der Arbeit wenig verwende kann es schon gut sein das ich gegen 17 Uhr noch gut 80% habe. Teilweise habe ich es jetzt aber auch das der Akku dann doch sehr leer geworden ist, was aber an der Nutzung liegt und nicht an der Apple Watch. Ich kann keinen merklich erhöhten Verbrauch am Handy durch die Uhr feststellen.
    Die S2 hält bei mir sogar recht locker 2 Tage oft 3 Tage, selbst wenn sie öfters mal aktiv ist.
    0
     

  9. Hallo zusammen,

    Habe seit dem Freitag eine neue Apple Watch 2, gestern war der Akku auf 0%, da hab ich die AW 2 wieder auf 100% geladen, da war es ca. 22:00 Uhr, heute morgen um ca. 11:00 hatte ich einen Akkustand von ca 84%. Ist der Akku Verbrauch normal? AW2 war immer mit dem Handy verbunden, ab und an habe ich die Uhrzeit abgecheckt.

    Was sagt ihr zum neuen Update 3.2.3? Soll ich das auf die AW2 laden? Habe da einbisschen bedenken betreffend der Akkulaufzeit. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht?
    0
     

  10. 03.09.2017, 17:15
    #30
    Also bei mir hält der Akku 2 Tage und wenn ich es kaum nutze sogar 3 Tage. Ich hab als Einstellung die Hintergrund Aktualisierung deaktiviert mehr hab ich nicht. Gib dem Akku paar Tage Zeit, ansonsten geht in ein Apple Store und lass es einmal abchecken was es hat.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  11. Ja, aber die Hintergrundaktualisierungen sind ja wichtig bei der Watch, damit ich nicht immer das Handy in der Hand halten muss. Wenn es 2 Tage geht bin ich schon zufrieden, den das iPhone muss ich auch alle zwei Tage laden, somit macht das für mich keinen grossen Unterschied.
    0
     

  12. 03.09.2017, 17:30
    #32
    Also bei mir kommen alle Benachrichtigung an obwohl ich die Hintergrundaktualisierung deaktiviert habe. Also um genau zu sein kommt bei mir Whatsapp, Telefon, SMS, Facebook Messenger usw an.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  13. Also ich habe die Series 2 (also 2. Generation und davon das Modell mit GPS) und muss sagen der Akku hat mich doch sehr positiv überrascht. Hatte Anfang des Jahres mal die Series 1 (2. Generation mit S1 Prozessor - ohne GPS) und da waren pro Tag etwa 50% weg. Bei der S2 schaffe ich eigentlich regelmäßig 3 Tage. Habe oft Abends sogar noch so 83% Akku übrig.
    Der Akku der 1. Generation und der Series 1 (2. Generation ohne GPS) sind gleich groß. Die S2 hat aber einen größeren Akku.

    Ich habe Hintergrundaktualisierung ebenfalls ausgestellt. Notifications kommen weiterhin. Das bedeutet nur, dass die App im Hintergrund nicht mehr arbeiten darf, bsp wenn man bei Spotify Lieder lädt. Notifications werden quasi nur vom Server geschickt wofür sich die App nur einmal "anmelden" muss und danach wieder in den Standby gehen kann, bis der Server eine Notification sendet.
    Habe an der Uhr noch den Pulsmesser deaktiviert, da ich da außer beim Sport sowieso nicht drauf schaue. Leider lässt er sich nur ganz oder gar nicht abschalten, sodass ich ihn beim Sport dann auch nicht nutzen kann ohne ihn manuell zu aktivieren.
    Ob Hintergrundaktualisierung und Pulsmesser deaktivieren einen klaren Vorteil bringen, kann ich nicht genau sagen, da die Uhr vorher gefühlt ähnlich lange durchgehalten hat.

    @MiB_7878
    Über Nacht 16% verlieren klingt schon relativ viel, kann aber durchaus hinkommen, da der Standbyverbrauch gefühlt genau so groß ist, wie der Verbrauch während man sie aktiv trägt. Na klar wenn viele Nachrichten reinkommen, oder die Uhr für mehr als Notifications genutzt wird ist der Verbrauch höher, aber ansonsten ist bei mir der Standbyverbrauch wenn ich die Uhr nicht trage ungefähr so groß wie der Verbrauch beim tragen mit gelegentlichen Notifications.
    0
     

  14. Habe jetzt mal die Hintergrundaktualisierung ausgeschalten, mal sehen was passiert. Wie lange jetzt der Akku hält.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPhone 6S aus geschrieben.
    0
     

  15. Du kannst auf dem iPhone mal die Watch App öffnen und dort unter Allgemein-> Benutzung schauen wie viel Zeit die Uhr in Benutzung war. Meine ist jetzt 9h 23m im Standby und 1h 9m Benutzung und ich habe noch 90% Akku. Also 1h ~10% Akku. Habe die Uhr den ganzen Tag am Handgelenk inkl der Erkennung das das Display angeht wenn ich den Arm hebe. Habe aber bis auf 5-10 Benachrichtigungen nicht viel mit der Uhr gemacht.
    Aber würde sagen, das deckt sich recht gut mit meinen sonstigen Erfahrungswerten was den Verbrauch angeht.

    Achja, als Watchface habe ich das digitale genommen mit den 4 Widgets. Hast du evtl ein Watchface das sich häufig bewegt? (Livewallpaper oder ein animiertes)
    0
     

  16. Benutzung 2h47min, Standby 1Tag1Stunde jedoch hintergrundaktualisierungen ausgeschalten und theatermodus aktiviert und habe jetzt einen Akkustand von genau 60%


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPhone 6S aus geschrieben.
    0
     

  17. Bin gerade bei 63% und habe 2h53m Benutzung bei genau 24h Standby.
    Denke die minimale Abweichung wird an unterschiedliche Nutzung sein. Denke du solltest so dann auch gut 3 Tage schaffen.

    Was mich selbst nur jedes mal wundert, wie viel die Uhr im "richtigen" Standby, also wenn sie abgelegt ist, verliert. Teilweise verliere ich über den gesamten Tag nur so etwa 15% während ich sie trage und ein paar Benachrichtigungen kriege, wobei dann genau wie bei Bewegung des Handgelenks das Display angeht.
    Da die Uhr schon automatisch erkennt wenn sie getragen wird und dann ja direkt auch den Pincode aktiviert sofern man sie ablegt, könnte sie in dieser Phase doch noch stromsparender sein. Über Nacht verliere ich nämlich auch immer so 6-15%.
    0
     

  18. Ich komme jetzt gut zurecht mit dem Akku, dieser hält jetzt locker 2 Tage.
    0
     

  19. Wieso lese ich hier, watchOS 4.0.1 ist online, und am Handy wird mir gesagt: "watchOS 4.0 Deine Software ist auf dem neuesten Stand"?
    0
     

  20. 09.10.2017, 11:36
    #40
    4.0.1 ist, soweit ich weiß, nur für die Series 3 mit LTE.
    1
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Native Apple Watch Apps für die Apple Watch kommen
    Von Isobuster im Forum Apple Watch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 20:56
  2. Aus Apple Watch mach Apple Watch Edition
    Von Isobuster im Forum Apple Watch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 17:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 21:54
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 14:47