Barren-Smartphones sind Alltag geworden Barren-Smartphones sind Alltag geworden
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. 24.10.2015, 14:46
    #1
    Hier will ich mal meine eigenen Gedanken loswerden.

    Jeder von euch kennt und nutzt inzwischen die typische Barrenform von Smartphones. Egal ob nun Apple, Samsung, LG, Motorola, Huawei, OnePlus usw., diese Form hat sich seit Jahren etabliert und ist aus unserem europ. Alltag nicht mehr wegzudenken. Um sein Smartphone zu individualisieren können Cases, Hüllen oder ähnliche Produkte erworden werden. Oder man kauft sich mal eine andere Farbe als schwarz oder weiss, blau oder silber.

    Doch was ist, wenn man mehr will? Wenn man etwas anderes will um wirklich wieder aufzufallen und aus der Masse herauszustechen?

    So um 2004 gab es neben der Barrenform (Nokia 3650 von 2002) z.B, auch Klapp- und Sliderhandys. Und manchmal schwelge ich in den schönen Erinnerungen und denke z.B an mein Samsung E700 (Klapphandy) oder Sony Ericsson W910i (Slider) zurück. Klapphandys sind z.B. im asiatischen Raum noch immer sehr beliebt. Vereinzelt wünschen sich sicher auch User hier diese Form zurück. Und wenn dann mal ein Klapp-Smartphone auftaucht (z.B. Samsung Galaxy Folder), dann ist es nur ein einen bestimmten Markt vorgesehen, hier Südkorea in diesem Fall.

    Das finde ich sehr schade. Man blickt auf die Front und sieht den Bildschirm, ne Taste darunter und die Hörmuschel, Kamera oben drüber. Kurz: Laaaangweilig

    Wenn ich z.B. an die Hardware vom Galaxy Folder denke, dann wäre sie perfekt für iOS, um damit einfach rund zu laufen. Den 3,8 Zoll Screen mit 800x480 Pixeln mal ausser acht gelassen.

    Ich hoffe ich finde hier einige, die meine Gedanken teilen und so gesehen die Nase voll vom Einheitsbrei haben

    Wie sehen eure Gedanken aus? Teilt sie hier im Thread, wenn ihr euch auch mal etwas Luft machen wollt.
    0
     

  2. 24.10.2015, 15:30
    #2
    Waren schon coole Zeiten, vor allem das Nokia 8890 war mein Favorit...

    Also ich wäre nicht dagegen...
    0
     

  3. 20.11.2015, 12:28
    #3
    Jop weil alle eh nur mehr Android einsetzen und da alles mehr oder weniger gleich ist.
    0
     

  4. Barren-Smartphones sind Alltag geworden-banana.jpg Nokia 8110 keinen weiteren Kommentar
    0
     

  5. Jau. Hatte ich auch.
    0
     

  6. 15.12.2015, 20:11
    #6
    Das 3650 war mein Exot, mit Wählscheibe.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. i3, i5 oder i7 - Sind die Unterschiede im Alltag relevant ?
    Von ottmuc im Forum Microsoft Surface Pro 3
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 08:29
  2. S Pen Nutzung im Alltag
    Von Riker1 im Forum Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 12:26
  3. meine TF3->Programm Icons sind zu groß geworden
    Von MisterBratwurst im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:50
  4. Pocket PC im Alltag
    Von Martin im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 09:05