optischer Bildstabilisator anfällig für Vibrationen - Fehlkonstruktion optischer Bildstabilisator anfällig für Vibrationen - Fehlkonstruktion
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Ich habe vor 4 Monaten ein iPhone XR gekauft und jetzt ist der optische Bildstabilisator bereits 2 Mal kaputt gegangen,
    dadurch wabert das Bild bei der Aufnahme. Das XR ist jetzt zum zweiten Mal zur Reparatur.

    Das XR verträgt keine Vibrationen, z.B. vom Fahrrad oder Motorrad, wenn man es an den Lenker montiert.
    Jetzt habe ich mir als Ersatz ein iPhone 6s für 330 Euro gekauft.

    Wenn das XR aus der Reparatur zurückkommt wird der optische Bildstabilisator vermutlich wieder innerhalb von 2 Wochen kaputt gehen,
    dann kann ich es zurückgeben. Daas XR ist eine Fehlkonstruktion und für Outdoor Einsatz nicht geeignet!
    Müßte man eigentlich beim Kauf den Käufer warnen!
    0
     

  2. Das ist ja auch keine ActionCam.
    Es gibt aber so Hüllen für dein Einsatz, die das Ganze ein bissl dämmen.
    0
     

  3. 31.07.2019, 17:12
    #3
    Da es auf dem Markt diverse Halterungen gibt, wo das iPhone bzw. das Smartphone "nackt" eingespannt werden kann, sollte es eine Radtour schon unbeschadet überstehen
    2
     

Ähnliche Themen

  1. [Apple iPhone 6 (Plus)] Optischer Bildstabilisator defekt
    Von BG2406 im Forum Apple iPhone 6 (Plus) bis iPhone 8 (Plus)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 14:52
  2. Optischer Bildstabilisator?
    Von #LUMIA im Forum Nokia Lumia 925
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 19:25
  3. Vibrationen am Gerät
    Von Fabiano im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 11:01
  4. Vibrationen
    Von rednebb im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 07:44
  5. Schlechter Empfang durch Fehlkonstruktion?!
    Von Milenio im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 15:11

Stichworte