Apple hat heute auf der Keynote den oder besser gesagt die Nachfolger vom iPhone X vorgestellt. Das iPhone Xs bzw. Xs Max treten in die Fussstapfen des 2017 erschienenen Modells, das ein kompletter Refresh des Designs war.

Das iPhone X wird nicht mehr benötigt, auch nicht als günstige Variante, da Apple dafür iPhone 7 und 7 Plus bzw. iPhone 8 und 8 Plus günstiger macht. iPhone X und iPhone Xs unterscheiden sich einfach zu gering untereinander, da Kunden vermutlich doch eher zum X als zum neuen Xs greifen würde. So hat Apple es auch früher schon gehandhabt.

Die aktuellen Preise für iPhones sehen so aus:

iPhone 7 - ab 519 Euro
iPhone 7 Plus - ab 649 Euro
iPhone 8 - ab 679 Euro
iPhone 8 Plus - ab 789 Euro
iPhone Xs - ab 1149 Euro
iPhone Xs Max - ab 1249 Euro
iPhone Xr - ab 849 Euro