iPhone 6S und 6S Plus - Displayfolien etc. [Apple iPhone 6S (Plus)] iPhone 6S und 6S Plus - Displayfolien etc.
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80
  1. 30.01.2015, 16:05
    #1
    Hier könnt ihr euch über Displayfolien für die beiden neuen Geräte austauschen...
    0
     

  2. Ich habe mir diese hier gekauft:

    http://www.amazon.de/gp/product/B00N...=pocketpc0d-21

    http://www.moshi.com/de/family-screen-protectors-ivisor

    Jetzt fehlt nur noch das Gerät selbst.
    1
     

  3. Auch hier mal die gleiche Frage wie schon im Thread der Windows Phones.
    Braucht man bei Gorillaglas tatsächlich eine Schutzfolie für das Display?
    Ich kenne von Freunden und Bekannten bisher nur defekte Displays durch Sturz oder Hammereinwirkung. So richtig zerkratzte Displays habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 930 aus geschrieben.
    0
     

  4. Was "braucht" man schon im Leben? Man "braucht" sicher auch kein iPhone.

    Mir persönlich geht es weniger um den Kratzschutz, als um den Schutz vor Fingerabdrücken und vor den Spiegelungen auf dem Display. Daher habe ich bei bisher all meinen Smartphones und Tablets eine matte Folie drauf. Resultat: keine Fingerabdrücke und keine Spiegelungen mehr. Ich persönlich möchte das nicht mehr missen. Zum Schutz vor Kratzer braucht man vermutlich bei Gorilla Glas 4 und Vergleichbarem keine Folie mehr. Darum geht es mir aber nicht, sondern wie gesagt um den Schutz vor Fingerabdrücken und Spiegelungen.
    0
     

  5. 18.09.2015, 11:43
    #5
    Zitat Zitat von Protector-Cat Beitrag anzeigen
    Braucht man bei Gorillaglas tatsächlich eine Schutzfolie für das Display?
    Es geht eher um die Vermeidung von Mini Kratzern, die nur auffallen, wenn du das Display ins Sonnenlicht hältst.
    Diese können entstehen, wenn du keine Folie nutzt.
    0
     

  6. An sich sollen Folien den Force Touch nicht beeinflussen. Aber ob das für alle Folien gilt…
    0
     

  7. 20.09.2015, 19:01
    #7
    Beim iPhone 6 sehe ich auf amazon fast ausschließlich Folien, welche nicht das komplette Glas schützen, sondern nur die "ebene" Fläche. Die verlinkte Folie von Semenchkare scheint das komplette Glas zu schützen, ist mir dann aber mit knapp 30 Euro doch zu teuer für "nur" eine Folie. Gibt es andere Folien, welche auch das gesamte Glas schützen und nicht mehr als 10 Euro kosten?
    0
     

  8. 20.09.2015, 19:18
    #8
    Vermutlich nicht. In dem Preisrahmen findest du größtenteils nur solche Folien, die das Display nicht komplett bedecken. Habe da schon seit iPhone 6 Release genug Folien angeschaut und ausprobiert.
    0
     

  9. Die Folie ist echt ihr Geld wert. Ich habe sie schon auf mehreren iPads drauf gehabt. Das Gute ist, dass sie sich blasenfrei anbringen lässt. Es gibt sie in matt und transparent - also für jeden Geschmack.
    0
     

  10. 20.09.2015, 20:39
    #10
    Hmm, dann bin ich wohl vorerst ohne Folie für die Front unterwegs.
    0
     

  11. 20.09.2015, 20:58
    #11
    Bin ich seit nem halbem Jahr auch und habe keine Kratzer drin. Werde mir vermutlich auch keine Folie mehr kaufen.
    0
     

  12. Wo gibt es die in transparent
    0
     

  13. Habe mir für das 6s wieder die Folien bestellt : vau Screengards - Displayschutzfolie für Apple iPhone 6 & 6S (6er-SET: ultra transparente Schutzfolie, unsichtbar) https://www.amazon.de/dp/B00N0SCJDK/...=pocketpc0d-21
    0
     

  14. Das ist aber nicht die die oben verlinkt worden ist oder sehe ich das falsch
    0
     

  15. Hier ist die transparente, also die "nicht matte" Variante:

    http://www.amazon.de/Moshi-iVisor-Di...=pocketpc0d-21

    XT = transparente Variante
    AG = anti glare = entspiegelte/matte Variante
    0
     

  16. Die iVisor XT und AG sind nicht komplett gleich! Ich hatte beide und kann die Matte Version empfehlen. (AG)
    Die XT Version hat über das Gesamte Display so ein Raster aus kleinen weißen Punkten, die quasi Platzhalter zwischen Folie und Displayglas darstellen. Dabei entsteht der Effekt wie bei ressistiven Displays, dass man die Folie erst mal wenige mm randrücken muss. Dies hat mich nach kurzer Zeit schon absolut gestört, sodass ich sie abgemacht habe.
    Die AG Version hat diese weißen Punkte ebenfalls nicht und scheint direkt aufzuliegen. Der Bereich um das Display ist allerdings etwas dicker sodass man dort eine leichte Erhöhung spürt. Das ist allerdings nicht weiter schlimm. Allerdings schluckt diese Folie relativ viel Licht. Außerdem, wenn das Display aus ist und von der Seite Licht drauf scheint, schimmert die Folie relativ weißlich als ob das Display leicht an ist. Alles in Allem ist es aber die beste Folie die ich bisher finden konnte, sodass ich mit diesen kleinen makeln leben kann. (iVisor AG)
    0
     

  17. buzzman Gast
    Ich habe heute im Dataquest gesehen, dass sie eine Belkin-Schutzfolie anbieten und diese mittels spezieller Maschine von Belkin gleich vor Ort befestigen.
    Hat jemand Erfahrungen mit den Belkin-Folien?
    0
     

  18. 03.10.2015, 11:48
    #18
    Ich habe mich doch entschieden, eine Displayschutzfolie zu kaufen, allerdings nichts teures. 4 Mattfolien für 5 Euro und ja, diese sind etwas kleiner als das Glas wegen den abgerundeten Rändern, allerdings verhält es sich wie sonst auch bei jedem anderen Smartphone.
    Vorweg: 3D Touch funktioniert immernoch genauso gut wie ohne Folie, man muss also nicht noch fester drücken etc. Allerdings traue ich mich mittlerweile nicht mehr so oft, mit dem 3D Touch Befehl in den Multitaskingbildschirm zu gehen. Ich habe da irgendwie das Gefühl, das ich die Folie vom Display "wegwische".
    Es bleibt auf jeden Fall drauf, sobald es allerdings zu stark zerkratzt ist, werde ich die Folie wohl abnehmen.
    Und ja, diese Folien machen das Display "körnig", wie es (fast) alle Mattfolien tun. (Aber ich liebe die raue Textur )
    0
     

  19. Habe 3 verschiedene Folien ausprobiert... Eine die bei einem Cover dabei war.... Eine tempered Glass ausm Handy Shop für 25 Euro... Und eine von Hama für 14 Euro.... Fazit: keine Folie bleibt auf meinem schönen iPhone.... Denn... Keine ist für die seitlich abgerundeten Displayränder geeignet... Es bildet sich bei allen ein Streifen von etwa 5mm... bei dem die Folie oder eben auch das Glas nicht aufliegt und somit eine Luftblase oder Streifen bildet. Eig. eine Frechheit dass diese verkauft werden... Ich bin sehrwohl geübt beim Aufbringen von Folien...aber hier scheint es mir unmöglich zu sein ein für mich akzeptables Ergebnis zu bekommen. Deshalb bleibt das Display ohne Folie so schön wie es istiPhone 6S und 6S Plus - Displayfolien etc.
    0
     

  20. Leute, wenn Ihr mit Folien Probleme habt, dann frage ich mich, warum Ihr nicht meinen Tipp beherzigt:

    http://www.pocketpc.ch/apple-iphone-...ml#post2169237

    Damit gibt es keine Probleme beim Anbringen der Folie und einen Rand hat man auch nicht. Ich verstehe auch nicht, wie man sich ein Handy für über 800 Euro kauft und dann an der Folie sparen kann.
    0
     

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Apple iPhone 6 (Plus)] iPhone 6 - Displayfolien etc...
    Von BG2406 im Forum Apple iPhone 6 (Plus) bis iPhone 8 (Plus)
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 18:32
  2. [Apple iPhone 6 (Plus)] iPhone 6 Plus - Displayfolien etc...
    Von BG2406 im Forum Apple iPhone 6 (Plus) bis iPhone 8 (Plus)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 12:26
  3. Displayfolien
    Von cobus im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 10:19
  4. Beste Displayfolien???
    Von STC-leX im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 19:37
  5. Displayfolien
    Von 3G Freak im Forum HTC Touch 3G
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

kann man auf gorilla glas4 display noch eine glasfolie aufbringen

liquid glaz lumia

iphone 6 braucht man folie

braucht man bei gorilla glas 5 eine schutzfolie