Katzenpfoten funktionieren mit iPhone 5s Fingerabdruck-Sensor Katzenpfoten funktionieren mit iPhone 5s Fingerabdruck-Sensor - Seite 2
Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 62
  1. Bitte mit Video... ich publishe das auch unter unserem Redaktionsnamen mit Verweis auf dich Hahahha ^^
    0
     

  2. 22.09.2013, 13:57
    #22
    Zitat Zitat von Arcelor Beitrag anzeigen
    Wer hat sowas heutzutage an die Fingers?
    Alle Gitarrenspieler z.B
    0
     

  3. Zitat Zitat von One Beitrag anzeigen
    Bitte mit Video... ich publishe das auch unter unserem Redaktionsnamen mit Verweis auf dich Hahahha ^^
    Yippie ich werde famous


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App.
    0
     

  4. 22.09.2013, 16:16
    #24
    So habe gerade ein paar Videos gefunden, die den Touch ID Sensor betreffen:

    Nase:


    Zehe:


    Nippel:


    Und alles klappt, zwar mit etwas rumprobieren, aber es klappt
    0
     

  5. Die Auswahl ist nicht verwunderlich, da ein Fingerprintsensor halt mit dem menschlichen Teil funktioniert, solange ein Muster erkennbar ist. Wie sinnvoll es ist, sein iPhone mit einem Zeh zu entsperren, muss jeder für sich selber entscheiden.
    0
     

  6. Ich hab gut gelacht
    0
     

  7. Wäre kein Video vorhanden, hätte ich auch Zeh, Nase etc ausprobieren können.
    0
     

  8. Man hat den Sensor überlistet mit ein abdruck von ein Fingerabdruck
    0
     

  9. Japp. Hat der CCC gemacht. Letztlich kann jeder Sensor überlistet werden. Allerdings ist der Aufwand - wie ich finde - nicht gerade gering.
    0
     

  10. Der Aufwand scheint aber auch nicht viel höher zu sein als bei anderen Fingerscannern. Aber es ist natürlich aufwendiger, als eine 3-stellige PIN herauszufinden. Interessant wäre vielleicht noch, ob die im Personalausweis gespeicherten Fingerabdruckdaten auch reichen würden ^^
    0
     

  11. 22.09.2013, 22:52
    #31
    Problem dabei ist, das die Fingerabdrücke ja schon auf dem Gerät sind, auf dem Display und so weiter. So ähnlich wie die PIN im Geldbeutel. Ich sage eine PIN mit 10 Versuchen vor dem Löschen ist sicherer.
    0
     

  12. Zitat Zitat von Isobuster Beitrag anzeigen
    Nein, da der Sensor erkennt, ob der Finger noch lebt bez. abgestorben ist...
    Ja genau....

    iPhone 5S: Chaos Computer Club überwindet Apples Touch ID

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_224 aus geschrieben.
    0
     

  13. Zitat Zitat von And Lumia 920 Beitrag anzeigen
    Ja genau....

    iPhone 5S: Chaos Computer Club überwindet Apples Touch ID

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_224 aus geschrieben.
    Und, da hat er aber einen Finger benutzt, der noch am Körper ist, oder?
    0
     

  14. Was denkst du, das der Sensor durch eine Plastikfolie mit Leim beschichtet, erkennt das der Finger am Körper ist ?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_224 aus geschrieben.
    0
     

  15. Sicher tut er das. Und das Verfahren, was der CCC angewandt hat, nutzt das nämlich aus. Ansonsten würde es nicht gehen. Was meinst du, warum die eine "transparente" Folie genommen haben.
    0
     

  16. Ich muss sagen, der Kollege Schimanke spricht mir aus der Seele... http://www.schimanke.com/archives/49...h-gehackt.html
    1
     

  17. User61847 Gast
    Zitat Zitat von Isobuster Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, der Kollege Schimanke spricht mir aus der Seele... http://www.schimanke.com/archives/49...h-gehackt.html
    Nur hat er selber etwas nicht verstanden.
    0
     

  18. Ja er hat ziemlich auf den CCC ein ^^ Dabei wollte der CCC nur ne Möglichkeit zeigen die Funktioniert. Es war ja im Prinzip nicht der Angriff auf Apple um sich auf deren Kosten zu amüsieren ^^ Das hat der gute Flo ein wenig überspitzt. Der CCC wollte lediglich über Schwachstellen generell informieren.

    Ich denke es ist vielen klar das der TouchID Sensor um ein vielfaches sicherer ist. Der Aufwand nen Latexfinger aus nem Latexdrucker herzustellen etc. (den man erst einmal haben muss) ist wahnsinnig aufwändig. Selbst das genaue abfotografieren der Abdrücke. Und nicht jeder Laden mit der Möglichkeit Latex auf eine bestimmte DPI Körnung zu bearbeiten wird dir nen Fingerabdruck replizieren. Das dürfen die noch nicht einmal.

    Im Prinzip muss man über den Fingerabdruckscanner und seine Sicherheit nicht all zu stark diskutieren. Er ist wesentlich besser als ein Passwort, komfortabler und zudem schwieriger zu knacken. Wer ihn nicht haben will soll ihn auch nicht nutzen

    Einfacher gehts echt nicht
    0
     

  19. 23.09.2013, 12:26
    #39
    Zitat Zitat von One Beitrag anzeigen
    Er ist wesentlich besser als ein Passwort, komfortabler und zudem schwieriger zu knacken.
    Genau das ist aber der Punkt. Komfortabel sicher, aber besser und schwieriger zu knacken sei dahingestellt. Wenn das automatische Löschen nach 10 Falscheingaben eingestellt ist, ist auch eine PIN sehr sicher.

    Ich möchte den TouchID Sensor und die Idee nicht schlecht machen, nur wirklich glücklich bin ich nicht damit.
    0
     

  20. Naja, wenn man das Muster der Fingerabdrücke auf dem Bildschirm erkennen kannst, dann kannst du ziemlich schnell ableiten, welche Möglichkeiten da sind.
    0
     

Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burberry nimmt Fashion-Show mit iPhone 5S auf
    Von Isobuster im Forum Apple iPhone 5 / 5S / 5C / SE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 19:34