Probleme beim Einrichten des Homescreen Probleme beim Einrichten des Homescreen
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. [FONT=Arial]Mein Hilferuf richtet sich an die Spezialisten/Liebhaber für absolute Effizienz und Reduktion auf das Wesentliche.[/FONT]

    [FONT=Arial]Ausgangslage: Bin seit 2 Tagen (mehr oder nun etwas weniger) stolzer Besitzer eines stylischen 4G/LTE Mobiltelefon iPhone 5 mit aktuellstem Betriebssystem iOS 6.0.1. und bekunde ziemlich Mühe bei der Umstellung von HTC (TD2, WM Betriebssystem) auf Apple. [/FONT]

    [FONT=Arial]Unter WM konnte man jeweils die TouchFLO bzw. Sense Oberfläche mit den bunten Icons, Uhren und Wetteransage deaktivieren und auf dem Haupt-Display, bzw. „Heute-Maske“ (=Homescreen) selbst bestimmen, welche Infos permanent angezeigt werden. So hatte ich die Oberfläche meiner Telefone ziemlich nüchtern, bzw. auf das für mich Wesentliche reduziert. [/FONT]

    [FONT=Arial]Neben der Telefonfunktion (mit Kontakten etc.) ist für mich die Terminverwaltung das wichtigste Zusatztool, gefolgt von der E-mail Funktion. Alles andere wie Apps und sonstige Tools (Kamera etc.) sind nicht so wichtig, dass sie die Heute-Maske/Homescreen auch noch füllen dürften. So sah ich bisher auf einen Blick, ob jemand angerufen oder eine Nachricht gesandt hat und welche Termine/Ereignisse als nächstes anstehen (natürlich zusätzlich mit Alarm/Erinnerung Pop-up). Mit tippen/berühren auf die Statuszeile öffnet sich auch direkt das entsprechende Programm.[/FONT]


    [FONT=Arial]Beispiel meiner bisherigen Homescreen Anzeige/Oberfläche (ohne aktuelle Aktivitäten):[/FONT]


    [FONT=Arial]# Dienstag 16:15[/FONT]
    [FONT=Arial]_14. Februar 2006______________[/FONT]
    [FONT=Arial]# Keine Aufgaben______________[/FONT]
    [FONT=Arial]# Keine ungelesenen Nachrichten__[/FONT]
    [FONT=Arial]# Keine bevorstehenden Termine[/FONT]



    [FONT=Arial]Beispiel mit Aktivitäten (1 anstehenden Termin und 2 neuen SMS-Nachrichten):[/FONT]

    [FONT=Arial]# Dienstag 16:15[/FONT]
    [FONT=Arial]_14. Februar 2006______________[/FONT]
    [FONT=Arial]# Keine Aufgaben______________[/FONT]
    [FONT=Arial]# SMS: 2 Ungelesen____________[/FONT]
    [FONT=Arial]# Morgen: Treffen mit Hans Muster[/FONT]
    [FONT=Arial] 09:00-09:30 (Starnberg)[/FONT]


    [FONT=Arial]Bem: Die Raute symbolisiert ein kleines grafisches Element (z.B. Uhr bei Datum, Briefumschlag bei Nachrichten…). Die Buchstaben werden bei einer Meldung/Aktivität zudem Fett dargestellt.[/FONT]

    [FONT=Arial]Seit nunmehr min. 8 Stunden versuche ich erfolglos (inkl. Forumssuche, lesen der BDA) mein Homescreen in obigen Sinne (sprich ähnlich) einzurichten. Praktisch alle Einträge zur Homescreengestaltung handeln aber nur davon, wie man eine Sense Oberfläche auf das iPhone spielt… Aber ich will ja weder eine Sense Oberfläche mit riesiger Uhr (trage zudem schon eine am Handgelenk) und kein buntes Bling-bling. Und auch kein jailbrake.[/FONT]

    [FONT=Arial]Ich weiss nicht mehr weiter. Bin ich so unfähig oder geht das bei meinem iPhone nicht? Ich kann mir schlicht nicht vorstellen, dass bevorstehende Termine und eingehende Nachrichten nicht permanent auf dem Hauptschirm dargestellt werden können. [/FONT]

    [FONT=Arial]Zudem wäre ich übrigens kompromissbereit und könnte in der unteren Hälfte des Homescreen mit 4 oder 8 bunten Icons leben – aber ohne die obigen, permanenten Statusmeldungen zu den Terminen etc. wäre das ein NO GO, so gerne ich das modisch elegante Telefon behalten und benutzen möchte.[/FONT]

    [FONT=Arial]Versteht jemand von Euch Apple-Cracks mein Bedürfnis und kann bei der Einstellung des Homescreens helfen?[/FONT]

    [FONT=Arial]Vielen Dank im Voraus für jeden sachdienlichen Hinweis und last but not least ein grosses Kompliment an die Betreiber dieses Forums.[/FONT]

    [FONT=Arial]Spicetown[/FONT]
    0
     

  2. 12.02.2013, 20:00
    #2
    1) Schreib bitte in einer angepassten Schriftgröße. Auf einem mobilen Endgerät wird so ein Beitrag, wie deiner, zum Horror, weil man lange scrollen muss

    2) Soweit versuche ich dein Anliegen zu verstehen. Ich kann nur sagen, dass dein Vorhaben mit dem Stock-iOS so nicht machbar ist.

    Dieses Layout, so wie du es wünscht, bringt das NotificationCenter mitsich, welches du (leider) immer herunterziehen musst. Permanent kann man es nicht sichtbar machen.
    0
     

  3. Hallo BG2406

    Danke für die schnelle Antwort

    1) Sorry wegen Schrift. Habs Mal verkleinert. Den dynamischen Modus such ich noch

    2) Ja, eigentlich wäre die "Mitteilungszentrale" genau das, was ich fix in die obere Hälfte des "Homescreen" integrieren wollte. Ich brauche dazu nicht verschiedene Screens. In der Mitteilungszentrale hatte ich auch mehrere Stunden probiert, wie/wo/was einzustellen sei, dass die gewünschten Punkte auf den Homescreen kommen. Da ist also wirklich nichts zu machen? So schade - hab scheinbar für meine Bedürfnisse das falsche Telefon gekauft...

    Grüsse Spicetown
    0
     

  4. 12.02.2013, 21:03
    #4
    Wenn ein Jailbreak für dich in Frage kommen würde, dann wäre immerhin ein Ansatz für eine Lösung da. Aber leider immer noch nicht genau so, wie du es dir wünscht.
    0
     

  5. 13.02.2013, 12:21
    #5
    Hi Spicetown: Lass Dich nicht entmutigen!

    Ich komme von einem TD2 über HD2 zum iPhone. Das erste Gerät habe ich nach ein paar Stunden enttäuscht eingepackt und wollte es zurückschicken. Zum Glück überdenke ich viele Entscheidungen mindestens eine Nacht. Am nächsten Tag bin ich das Thema noch mal neu angegangen... und jetzt habe ich schon das zweite Gerät und kann mir kein besseres Gerät vorstellen.

    Bei einem neuen System gibt es gegenüber dem alten naturgemäß immer Dinge, die einem fehlen. Aber das iPhone hat enorme Vorteile gegenüber dem WM-System: Extrem stabiles IOS - viiiiiiiiiiiiiiiele tolle Anwendungen - wenn man die Logik mal verstanden hat, dann sind auch die Einstellungen wesentlich klarer aufgebaut und ohne viele Anweisungen verständlich. Auch die Anwendungen sind in Summe wesentlich besser mit dem Finger bedienbar als WM und vor allem stabil.

    Nachteil: Ohne JB ist die Anpassbarkeit wesentlich schlechter als beim WM und man muss sich umgewöhnen.

    In Summe habe ich von WM zu IOS definitiv einen guten Wechsel gemacht... gebe dem System eine Chance!
    0
     

  6. Hallo Nico63

    Vielen Dank für Deine motivierenden Worte! Ich wollte allerdings keine Pro/Kontra Diskussion iOS-WM eröffnen und nur zur Klarstellung: Auch die riesigen Kacheln auf dem Hauptschirm der neuen WM7/8-Telefone ist nichts für mich.

    Das Problem liegt bei mir (Ü40), dessen bin ich mir bewusst. Die jüngere Generation braucht natürlich solche audiovisuelle Reize und bunte Icons. Je mehr Funktionen, Gadgets und Bling bling, desto besser. Wenn ich so im Verkehr unterwegs bin, stelle ich mit Bewunderung fest, wie die jüngeren Automobilisten problemlos während der Fahrt auf den kleinen Bildschirmen noch effizient ihre SMS und Mails checken – ich dagegen bin am Steuer nur totes Kapital – unfähig irgendetwas parallel zu erledigen

    Ich muss vielleicht ergänzen, dass ich mein Telefon bisher auch ein bisschen als „Pocket-PC“ verwendet hatte. Sprich mit nüchterner DOS-Logik und einem USB-Minikabel arbeitete. Die Speicherkarte als uneingeschränktes Laufwerk und im WM enthaltene Office-Anwendung Word/Excel fand ich für mein Beruf schon sehr hilfreich und benutzerfreundlich (habe Preislisten auf Excelbasis und Offertvorlagen als Worddatei, die ich bei Bedarf auf Reisen gleich anpassen konnte). Solche Basics sind ja leider im iOS 6 nicht einmal enthalten – für den doch relativ hohen Preis schon etwas verwunderlich.

    Das modisch elegante, wenn auch stossempfindliche iPhone 5 (wegen des weichen Aluminiugehäuse – aber dafür gibt es ja bumper) gefällt mir optisch wirklich sehr und ich war bereit dafür einige fundamentale Kompromisse einzugehen. Auch, dass der Akku (der einzige Verbrauchsartikel bei einem Mobiltelefon) nicht mehr einfach vom Benutzer gewechselt werden kann. Oder die Stiftbedienung, die bei Text- und Kalkulationsaufgaben für meine Bedürfnisse ganz klar effizienter ist. Auch die Terminverwaltung geht auf WM 6.1/6.5 irgendwie flotter/einfacher von der Hand.

    Um auf das Thema zurückzukommen: Die Bedienoberfläche meines Telefons muss so übersichtlich und effizient wie möglich sein und deshalb die obige Anfrage betreffs der Statuszeilen zu bevorstehenden Terminen im Homescreen. Mein Homescreen hätte genügend Platz dazu, siehe Bild:
    Probleme beim Einrichten des Homescreen-homescreen-iphone5.jpg
    Ich könnte sogar ganz auf optische Elemente wie das Spiegeltablar für die Menübar verzichten. Naja, werde wohl oder übel das TD2 wieder in Betrieb setzen, denn die Termine will ich definitiv auf dem Homescreen. Es gibt Schlimmeres im Leben und ich bin sicher ein Sonderfall
    0
     

  7. 14.02.2013, 21:18
    #7
    Jeder hat da eine andere Ansicht. Auch Personen 40+ können sich mit iOS anfreunden

    Ich kam 2010 von WM 6.1 zu iOS. Dass man Termine nicht im LockScreen und Tage mehrere Vorraus anzeigen lassen konnte war schon sehr gewöhnungsbedürftig. Habe mir damals mit dem Jailbreak geholfen. Du gehst mit deinem Vorhaben natürlich einen großen Schritt weiter. Da bleibt dir wirklich nur der Kompromiss übrig.

    Nun sollte man korrekter Weise erwähnen, dass man sich vor dem Kauf informieren sollte, was das OS kann und ob es den eigenen Ansprüchen genügt.
    0
     

  8. 14.02.2013, 21:37
    #8
    Ja die mangelnden Möglichkeiten zur Individualisierung des homescreens ist schon einer der (recht wenigen) Punkte die ganz klar gegen iOS sprechen.

    Apple macht eben naturgemäß keine Faxen.
    Sie bieten dem Nutzer das (meiner Meinung nach) stabilste, flüssigste und fehlerfreiste OS das man für Geld kaufen kann, durchdacht bis ins kleinste Detail, wirklich, selbst die kleinsten Kleinigkeiten haben ihren tieferen Sinn, die einem den Alltag wirklich massiv erleichtern wenn man mal verstanden hat wie "die" sich das vorstellen mit der Benutzung.

    Aber genau da liegt nämlich auch der Haken, Man muss das OS so nehmen wie die Jungs aus californien es liefern, ob es DIR als Nutzer besser gefallen würde wenn alle Ions rund wären, oder du lieber kalendereinträge auf dem homescreen hättest, ist Apple herzlichst egal.
    Sie nehmen sich quasi das recht heraus zu entscheiden was für den Nutzer am besten/sinnvollsten/logischsten ist.
    Ob das gut ist? Najaaaa....

    Ich kann nur soviel sagen: ich Kehre demnächst smartphonemäßig wieder zu iOS zurück, und freue mich schon sehr drauf.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
    0
     

  9. Hallo BG2406
    Hallo recklezz

    Bin Eurer Meinung, bzw. mein Anspruch auf die Bedienoberfläche des Telefons entspricht sicher nicht dem Mainstream. Ich war übrigens auch einer der wenigen Saab Fahrer, die den "Night-Panel" Button benutzten (alle Instrumente und die Beleuchtung ausser der Tacho schalteten sich ab ).

    Zur Verteidigung muss ich allersdings erwähnen, dass ich das iPhone vorgängig im Shop in den Händen hatte und mir die bereits erwähnten Vor-Nachteile bekannt waren, bzw. ich war bereit für die Kompromisse. Ich bleibe auch dabei: Es ist für mich optisch z.Z. das schönste Telefon auf dem Markt. Nur die Sache mit dem Homescreen und den bevorstehenden Termine merkte ich leider nicht. Hatte im Shop schon auch kurz durch auf die Einstellungen getippt und als ich das Menu "Mitteilungen" sah, dachte ich, dass dies die Auswahl für die Homescreenmeldungen sei. Für mich war das irgendwie völlig logisch, dass die anstehenden Termine auf den Hauptschirm gehören. Hab daher nicht noch testweise ein Termin eingegeben, oder die Verkäuferin darauf angesprochen.

    Trotz allem herzlichen Dank für die Inputs und Hilfe
    0
     

  10. 15.02.2013, 10:37
    #10
    Zitat Zitat von Spicetown Beitrag anzeigen
    Hallo Nico63

    Vielen Dank für Deine motivierenden Worte! Ich wollte allerdings keine Pro/Kontra Diskussion iOS-WM eröffnen und nur zur Klarstellung: Auch die riesigen Kacheln auf dem Hauptschirm der neuen WM7/8-Telefone ist nichts für mich.

    Das Problem liegt bei mir (Ü40), dessen bin ich mir bewusst. Die jüngere Generation braucht natürlich solche audiovisuelle Reize und bunte Icons....
    Danke dafür... bei mir ist eine 5 davor... also am Alter liegt das nicht. Geht auch nicht um eine Diskussion des besseren Systems, sondern einfach darum, dass sich die Welt im technischen Bereich sehr schnell ändert und ich für mich festgestellt habe, dass ich den Absprung machen musste auf das neue System... mit allen Vor- und Nachteilen. Deshalb hatte ich ja auch geschrieben, dass ich das erste iPhone schon wieder komplett verpackt hatte und zurückschicken wollte... Mit einem Tipp auf den Kalenderbutton hat man auch eine wunderbare Liste... oder Du öffnest den Kalender und schaltest das Gerät aus... dann hast Du auf dem Hauptbildschirm auch zuerst Deine Termine.

    Die Umstellung von WM auf IOS ist eben sehr radikal. Wenn man sich an WM anlehnen möchte, dann ist m.E. nach entweder das IOS mit JB oder Android das System, welches näher an dem vom WM dran ist.

    Aber jeder muss das natürlich für sich alleine entscheiden. Meine Frau hat sich auch lange dagegen gewehrt und hat jetzt eines seit Dezember... sie wird es nicht so schnell wieder hergeben. Wichtig finde ich persönlich immer, dass man eine Sicherung bei älteren Geräten hat, die man auch auf die neuen Geräte überspielen kann; nicht, dass das Gerät kaputt geht und dann plötzlich das große Jammern und Klagen kommt.

    In diesem Sinne: Hauptsache jeder ist glücklich mit seiner Wahl!

    Wenn Du für einen Wechsel bereit bist, dann kannst Du Dich ja wieder melden.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Google Konto einrichten
    Von Francii im Forum Sony Ericsson Xperia X10 mini pro
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 17:31
  2. Probleme beim Google Konto einrichten (X10)
    Von Raizo im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 10:53
  3. Probleme beim Einrichten von WLAN
    Von Crowley im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 11:18
  4. Probleme beim Einrichten eines Email Kontos
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 11:29
  5. Hilfe beim einrichten des htc touch pro
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 18:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

iphone 5 uhr auf homescreen

anwendungen auf homebildschirm iphone 5

iphone kalender auf homescreen

termine auf lockscreen iphone

homescreen iphone

iphone termine anzeigen homescreen

iphone 4s home screen display

termine auf iphone 5 home bildschirm anzeigen

iphone 5 termine homebildschirm anzeigen

iphone termine auf homescreen anzeigen

iphone 4s e mail im homebildschirm anzeigen

home bildschirm iphone 5

iphone kalender homescreen

iphone hauptdisplay apps einrichteniphone 5 foto als homescreen verwendeniphone 5 mehrere homscreenstermine auf startseite iphone5iphone 5 mehrere screenswie kann man icons auf iphone 5 auf homewie stelle ich Erinnerung im Home Bildschirm beim iPhone datermine im home bildschirm anzeigeniphone 5 facebook auf dem home bildschirmiphone 5 termine werden nicht in homebildschirm