Wer ein "kompaktes" Smartphone sucht, der wurde von Apple im April diesen Jahres mit der 2. Generation des iPhone SE bedient. Wo alle anderen Smartphones immer größer wurden lag das SE noch handschmeichelnd in der Hand mit seinem 4,7 Zoll Display. Nachteil: Man bekam noch relativ dicke Ränder oben und unten, also unzeitgemäß. Für Otto-Normal jedoch völlig ausreichend.

Das von Apple vorgestellte neue iPhone 12 Mini prescht mit Vollgas voran. Noch kompakter als das iPhone SE 2020, mit größerem Display (jetzt sogar OLED mit 476ppi, statt 326ppi im SE), besserer Kamera + Weitwinkellinse, FaceID, größerer Akku und und und... Also eigentlich genug Gründe um das iPhone SE links liegen zu lassen und das 12 Mini in Betracht zu ziehen.

Doch diese neue Technik hat ihren Preis! Das iPhone 12 Mini ist ~312 Euro teurer!

Für was würdet ihr euch entscheiden