Google-Mails verschwinden sofort nach dem Antippen Google-Mails verschwinden sofort nach dem Antippen
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Hallo,

    ich habe ein merkwürdiges und ärgerliches Phänomen auf meinem Android-Handy (Samsung Galaxy Note mit Gingerbread):
    unter den vielen E-Mail Konten, die ich auf meinem Handy eingerichtet habe, ist natürlich auch mein Google-Mail Konto (benutzername@gmail.com).
    Wenn ich nun am Handy E-Mails abrufe und im GMail-Konto neue Mail(s) sehe, tippe ich drauf und die Liste der E-Mails erscheint.
    So weit so gut.
    Nur:
    wenn ich jetzt eine dieser Mails antippe oder auch ein paar Sekunden lang gar keine dieser Mails aus der Liste antippe, dann verschwinden diese Mails sofort und sind einfach weg, die Liste (in der grade eben noch Mail(s) standen) ist leer!
    Ich hatte also ein paar Sekunden lang die Sicht auf meine neuen Google-Mails und konnte vielleicht auch den Betreff lesen, aber die Mails verschwinden dann ohne mein Zutun sofort auf Nimmerwiedersehen!
    Ich habe auf meinem PC das gleiche Google-Konto in Windows Live mail eingerichtet, und dort erscheinen sie dann auch nicht mehr, auch auf Google-Mail direkt im Internet sind sie weg.
    Es ist einfach so, als hätte es sie nie gegeben!
    Was besonders ärgerlich ist bei den Mails, mit denen man über Käufe in Google Play unterrichtet wird (ist ja immerhin sowas Ähnliches wie ne Rechnung).

    Ich rufe die E-Mails am Handy vom Google-Konto genauso ab wie von allen anderen (POP)-Konten, einige Einstellungen sind aber (Google-bedingt) anders als bei normalen POP-Konten, nämlich diese:

    Anmeldeinformationen:
    POP3-Server: pop.gmail.com
    Sicherheitstyp: SSL
    Port: 995
    E-Mail von Server löschen: Niemals

    Ausgehende Servereinstellungen:
    SMTP-Server: smtp.gmail.com
    Sicherheitstyp: SSL
    Port: 465
    Anmelden erfordern: ja

    Bei allen anderen POP-Konten ist alles ganz normal, d.h. ich seh' sie erst mal am Handy, dann kann ich sie löschen oder auch nicht, und wenn ich sie später am PC abrufe kommen alle (auch die am Handy gelöschten) ganz normal nochmal an (am Server sind sie ja noch nicht gelöscht worden) und danach sehe ich alle E-Mails am PC, am Handy verschwinden Sie natürlich bei Aktualisierung (weil der Abruf am PC sie ja vom Server gelöscht hat).

    Kann mir jemand helfen und mir sagen, warum sich die Google-Mails so anders verhalten daß ich nie die Chance habe, sie zu Gesicht zu bekommen, geschweige denn sie zu lesen?

    Vielen Dank schonmal!
    0
     

  2. 17.04.2012, 10:22
    #2
    also zumindest Vista ist nicht schuld

    wirklich helfen kann ich dir leider nicht, aber imap willst du nicht nutzen? zumindest mal als temporärer workaround? sonst evtl mal bei gmail (Einstellungen->Weiterleitung und POP/IMAP) die pop Einstellungen überprüfen, insbesondere "2. Bei Zugriff auf Nachrichten per POP Gmail-Mail Kopie im Posteingang behalten" aktivieren.

    Evtl lädt sich der MailClient nur den Header runter, gmail interpretiert es als Download (ignoriert afair die client Einstellungen) und löscht das Mail -> beim eigentlichen Abruf ist das Mail nicht mehr vorhanden.
    1
     

  3. Zitat Zitat von ebichu Beitrag anzeigen
    also zumindest Vista ist nicht schuld

    wirklich helfen kann ich dir leider nicht, aber imap willst du nicht nutzen? zumindest mal als temporärer workaround? sonst evtl mal bei gmail (Einstellungen->Weiterleitung und POP/IMAP) die pop Einstellungen überprüfen, insbesondere "2. Bei Zugriff auf Nachrichten per POP Gmail-Mail Kopie im Posteingang behalten" aktivieren.

    Evtl lädt sich der MailClient nur den Header runter, gmail interpretiert es als Download (ignoriert afair die client Einstellungen) und löscht das Mail -> beim eigentlichen Abruf ist das Mail nicht mehr vorhanden.
    Hallo,
    also Vista ist nicht schuld, das ist schon mal klar!
    Das verwende ich schon lange nicht mehr (hab's eigentlich nie verwendet), und bin von Win XP direkt auf Windows 7 umgestiegen.
    Ist bloß ein (alter) Nickname!

    Aber Deiner Aussage:
    Zitat Zitat von ebichu Beitrag anzeigen
    wirklich helfen kann ich dir leider nicht...
    muß ich doch energischst widersprechen!!!
    Du hast mir nämlich sogar SEHR geholfen!
    Es lag genau an diesem Punkt:
    Zitat Zitat von ebichu Beitrag anzeigen
    ...bei gmail (Einstellungen->Weiterleitung und POP/IMAP) die pop Einstellungen überprüfen, insbesondere "2. Bei Zugriff auf Nachrichten per POP Gmail-Mail Kopie im Posteingang behalten" aktivieren.
    Einstellung geändert, Problem behoben!
    So einfach!
    Nur wissen muß man's halt!

    Ich danke Dir sehr herzlich für Deine Hilfe, denn das hat mich tierisch genervt (und ich hab' schon viele E-Mails von meinem GMail-Konto deswegen verloren).

    VIELEN DANK!!!
    0
     

  4. Noch eine blöde Frage: Wieso in Gottes Namen verwendest du POP und nicht IMAP?
    0
     

  5. Zitat Zitat von metter Beitrag anzeigen
    Noch eine blöde Frage: Wieso in Gottes Namen verwendest du POP und nicht IMAP?
    Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten, und die lautet in meinem Fall so :
    Weil ich keinen blassen Schimmer habe was IMAP ist und weil alle Konten die ich kenne und habe POP-Konten sind!
    0
     

  6. Zitat Zitat von VistaOpfer Beitrag anzeigen
    Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten, und die lautet in meinem Fall so :
    Weil ich keinen blassen Schimmer habe was IMAP ist und weil alle Konten die ich kenne und habe POP-Konten sind!
    IMAP ist ein Mailbox Protokoll, genauso wie POP. POP war vorallem früher (oder in einigen Anwendungsfällen auch heute) relevant, als man sich meist kostenpflichtig mit dem Internet verbunden, all seine Mails heruntergeladen (und vom Server gelöscht) und dann die Verbindung getrennt hat, um die Mails lokal zu bearbeiten. Wieso? Weil die Verbindung zum Internet oft nach Zeit Geld gekostet hat, weil die Server keine grossen Speicher hatten und man sowieso nur einen Computer besass. IMAP ist für die meisten heute besser geeignet, denn IMAP löscht dir keine Mails vom Server, sondern Zeigt sie dir nur im Client an - Ganz egal, ob du nun mit dem Telefon, Laptop oder PC verbunden bist, du hast überall die selben Mails. Wenn du eine Mail nun zB. als gelesen markierst, dann erscheint das auf allen anderen Geräten auch als gelesen, etc.

    Deshalb: Sofern du keinen triftigen Grund für POP hast, nimm IMAP.


    PS: Auch Gmail bietet, wie praktisch alle, IMAP. Deshalb hast du auch einen so grossen Speicher bei Gmail (den würdest du ja mit POP nicht brauchen).
    0
     

  7. 18.04.2012, 15:58
    #7
    Bei POP lädt dein Mail Client alle neue E-Mails runter. Falls eine Kopie auf dem Server belassen wird, merkt sich dein Client welche Mails er bereits heruntergeladen hat um diese nicht doppelt zu laden. Die meisten löschen die Mails Online, was vermutlich der grösste Vorteil von POP gegenüber IMAP ist. Bei begrenztem Onlinespeicher läufst du nicht Gefahr, dass du deine Limite überschreitest. Wobei die meisten E-Mail Anbieter heute ja einige GB erlauben.

    Bei IMAP synchronisiert sich dein Client mit dem Server, inklusive Ordnerstrukturen. Je nach Einstellungen wird eine Kopie der Email heruntergeladen, damit du nicht dauernd mit dem Internet verbunden sein musst. Kleines Beispiel: Du kriegst eine neue Email, lädst eine Kopie dieser auf dein Handy und liest sie. Die E-Mail wird als gelesen markiert (auf deinem Telefon und somit auch auf dem Server). Wenn du nun das nächste mal dein Mail Client am PC öffnest, lädt er ebenfalls eine Kopie dieser Email herunter. Sie wird jedoch nicht als neue Nachricht markiert, da du sie ja bereits gelesen hast. Verschiebst du die Email nun in einen anderen Ordner, wird sie auch auf dem Server verschoben und, bei der nächsten synchronisation deines Handys, wird sie auch dort in den anderen Ordner verschoben.

    Gerade bei Gmail würde ich IMAP empfehlen, da 1) 8GB Speicherplatz, dauert ne weile bis der voll ist und 2) bei der Einstellung eine Kopie auf dem Server zu belassen sich der grösste Vorteil von POP so oder so erledigt.

    Edit: zu langsam...
    0
     

  8. Vielen Dank für die Erklärung, aber Gmail ist von allen meinen Mail-Anbietern der unwichtigste.
    Und mein Haupt-Provider (UPC = chello.at) unterstützt IMAP gar nicht!
    Und da ich es so gewöhnt bin und mich damit auch auskenne (Ausnahme: GMail) ziehe ich POP vor.
    Aber Danke für die Hilfe!
    0
     

  9. So mal als kleiner Tipp:
    Weiterleitungen bzw. POP-Abruf zu/von Gmail würde diese Sache erheblich vereinfachen. In den Einstellungen von Gmail im Web (nicht der App), kann man verschiedene Konten (POP3) definieren, von denen Emails geholt und/oder gesendet werden sollen. Hier meine Einstellungen von Gmail mit 4 Adressen zum Senden und 3 werden abgerufen, weil sie Weiterleitung nicht unterstützen.
    Google-Mails verschwinden sofort nach dem Antippen-gmail-konten.jpg

    Dazu kann man in der Gmail-App auf dem Handy auswählen, von welcher Adresse aus die Email gesendet werden soll. Mein Screenshot dazu:

    Google-Mails verschwinden sofort nach dem Antippen-2012-04-24-11.36.05.png

    In den Einstellungen von Gmail im Web kann man auch eine Adresse "Als Standard festlegen", von der dann alle Emails rausgehen (in deinem Fall UPC = chello.at).

    Vorteil der ganzen Sache:
    • man braucht die Mail-App am Androiden nicht mehr, sondern nur noch die Gmail App
    • man kann mit Filterregeln die abgerufenen Mails in verschiedene Ordner packen, alles schön farbig getrennt
    • für die Kontakte (Empfänger der Mails) erscheint noch die gewohnte Emailadresse
    • im Falle der Weiterleitung an Gmail funktioniert dann auch Push von Nachrichten und nicht nur der Abruf
    • IMAP (am PC)
    • Achja, man muss auch am PC nicht mehr zig Emailkonten abrufen, sondern eben nur noch Gmail


    Das alles läuft bei mir richtig gut.
    0
     

  10. 25.04.2012, 14:42
    #10
    Für Google Mail sollte man dedizierte Google Mail / GMail App benutzen und nicht etwa den Email-Client. Email über IMAP funktioniert bei weitem nicht so gut wie die eigene Gmail App, und von POP/SMTP kann man sowieso nur abraten. Es sei den, man schreibt und liest maximal 1-2 Emails pro Tag. Ich bekomme (geschäftlich) bis über 200 pro Tag und mit Google Mail App läuft alles trotzdem wie geschmiert. Meine Empfehlung deshalb: andere Accounts auf Google umleiten oder auf Gmail Abruf von anderen Konten konfigurieren und auf dem Smartphone nur noch Google Mail App benutzen. Spart auch Akku-Power!
    0
     

  11. Zitat Zitat von metter Beitrag anzeigen
    Noch eine blöde Frage: Wieso in Gottes Namen verwendest du POP und nicht IMAP?
    Da alle Versuche, Google-Mails über POP abzurufen gescheitert sind, hab' ich meinen Google-Mail Account auf IMAP umgestellt (am Handy und PC).
    Seither funzt alles wie geschmiert und so wie ich's will.
    GMail über POP abrufen funktioniert offenbar nicht, daher IMAP!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Umlaute "verschwinden" bei Mails über Google Mail
    Von mydaddyisafarmer im Forum Windows Phone 7 Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:08
  2. Google Kontakte verschwinden seit kurzem nach Flash
    Von Kevinkuensken im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 17:25
  3. Bilder verschwinden nach dem Laden am PC
    Von stefantastik im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 20:18
  4. Android Mail Client ruft nach Start sofort Mails ab
    Von molli2000 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 17:16
  5. S2Us - Termine verschwinden beim Antippen
    Von FrankyJ im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 07:50

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

gmail email verschwunden

galaxy s3 emails verschwinden

android emails verschwinden

google mails verschwunden

samsung galaxy s2 mails verschwinden

gmail emails verschwinden

android mails verschwinden

galaxy note emails verschwinden

samsung s plus e mails weg

android mails verschwinden aus posteingang

android google mails verschwinden aus posteingang

gmail app email verschwindet

googlemails

samsung note android mail verschwindet

android mails fehlen google konto motorola

googlemail ace mails verschwinden vom server

samsung galaxy s3 email verschwinden

samsung kopie im postfach lassen

gmail samsung postfach

s2mails posteingan verschwinden

google mail nachrichten vom galaxy Note weiterleiten

s3 emails verschwinden

samsung e-mails erscheinen und verschwinden sofort wieder

Stichworte