Erfreuliche News für alle, die sich noch regelmässig mit dem Thema Jailbreak beschäftigen. Nachdem ist gegen Ende des Jahren 2017 doch eher ruhig geworden ist. Und wenn, dann hörte man zwar von einem Tool, Video o.ä., aber dieses Tool wurde nicht für die Öffentlichkeit freigegeben. In den letzten Tagen und Wochen erschienen mit H3lix, G0blin und Electra neue Tools.

- H3lix ist nur mit 32bit Geräten kompatibel
- G0blin kümmert sich um den iOS 10.3.x Jailbreak
- Electra (aktuell in Beta 10) ist für iOS 11 und iOS 11.1.2 da

Die Bandbreite umfasst hierbei so gut wie jedes iPad (inkl. iPad Pro) und jedes iPhone Modell. Electra bietet sogar Support für das iPhone X an, sofern max. iOS 11.1.2 installiert ist.

Nachteil ist natürlich, dass man länger bei einer Version bleiben und Daumen drücken muss, ob ein JB released wird. Man sollte also nicht direkt jedes iOS Update durchführen. Der JB eines iOS Gerätes bietet immer noch nützliche Features, die iOS noch nicht von Haus aus bietet. Zwar nicht mehr so viel, wie vor ein paar Jahren, aber für den ein oder anderen immer noch lohnenswert.