Jailbreak FAQ Jailbreak FAQ
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Das Jailbreaken eures Devices geschieht AUF EIGENE GEFAHR! PocketPC.ch übernimmt für Schäden an eurem Device keine Haftung!


    Dieser Thread widmet sich den Usern, die ihr iPhone gerne von seinen Fesseln befreien wollen - sprich einen sogenannten "Jailbreak" durchführen möchten.

    Oft wird immer wieder gefragt, welche Firmwares jailbreakbar sind, oder in wie fern sich Akkulaufzeiten verändern. Dieser Thread soll euch also ein paar Fragen diesbezüglich beantworten, um immer wieder die gleichen Topics mit gleichem Inhalt in Zukunft zu vermeiden

    PS: Danke an den User "Dany250". Sein iPhone 4 FAQ diente mir als Vorlage in der Formatierung damit wir es hier auch weiterhin einheitlich halten können

    Was ist eigentlich ein Jailbreak?
    Ein Jailbreak greift in das System von iOS ein und löst viele Beschränkungen auf. Durch einen Jailbreak erhält man Beispielsweise die Möglichkeit, auf das Filesystem (ähnlich wie bei Android oder WP7) zuzugreifen, Software zu installieren die es nicht in den Appstore geschafft hat (Cydia-Store) oder sein iOS-Device mit neuen Themes auszustatten.

    Welche Arten von Jailbreaks gibt es?
    "Arten" an sich wohl weniger... Es gibt nur zwei wesentliche Unterschiede: "Untethered Jailbreak" und "Tethered Jailbreak"

    Was ist ein untethered Jailbreak?
    Ein untethered Jailbreak bleibt auf eurem System bestehen. Also selbst wenn ihr euer iOS-Device neu starten solltet, bleibt dieser nach einem Neustart mit allen Einstellungen auf eurem Gerät.

    Was ist ein tethered Jailbreak?
    Der tethered Jailbreak verschwindet, sobald ein Neustart des iOS-Devices vollzogen wird. Er ist also nur temporär auf dem System vorhanden. Wenn ihr euer Gerät neu startet ist der Jailbreak mit allen Einstellungen und Apps, die ihr daraus installiert habt, vollständig weg. Ihr müsst dann euer iDevice mit Hilfe von redsn0w tethered booten, dann ist der Jailbreak wieder funktionsfähig.

    Jailbreak = Unlock?
    NEIN! Ein Unlock des Systems heißt nur, ein vom Provider gesperrtes iPhone/iPad auch für andere Handynetze zugänglich zu machen. Also die SIM-Sperre zu entfernen. Dies ist aber illegal (!!) und wird daher hier im Forum auch nicht weiter diskutiert.

    Gibt es gute Gründe für einen Jailbreak?
    Die gibt es in der Tat... Wie schon angesprochen löst ein Jailbreak die iOS-internen Fesseln. Somit seid ihr in der Lage euer iPhone als Massenspeicher-Gerät zu verwenden, oder könnt alternative Software aufspielen. Einige dieser Softwarebeispiele können durchaus das Leben mit iOS einfacher gestalten... Ja, einfacher als es jetzt schon ist. Einige Beispiele im Folgenden:
    • SBSettings: Ein nützliches Programm um deutlich schneller an iOS-interne Funktionen zu gelangen. So kann man SBSettings so konfigurieren, dass es sich wie die Systemleiste bei Android, von oben in den Bildschirm ziehen lässt und somit per Finger-Tipp Bluetooth oder WLAN ein-/ausschaltbar werden.
    • Neue Themes: iOS wird zu 99,9% umstrukturierbar. Man erlangt durch einen Jailbreak die Möglichkeit über Cydia völlig neue Homescreens einspielen zu können. So lassen sich Beispielsweise die WP7 oder Android Oberflächen nachbauen, oder man greift auf einen der fertigen Themes in Cydia zurück.

    Das alles nur mal als kleine Beispiele. Über Cydia sind demnach kaum noch Grenzen gesetzt. Es erfordert aber einiges an Eigeninitiative um sich in Cydia und seine Möglichkeiten einzuarbeiten... Wir von PocketPC.ch sind eine Anlaufstelle für Fragen und auch Google ist weiterhin euer (zweit-)bester Freund.

    Was ist Cydia?
    Cydia ist - wie der Apple AppStore auch - ein Paketmanager zum installieren von Apps auf euren iOS-Devices. In Cydia kommen meist die Programme rein, welche nicht durch die Zulassungskontrolle von Apple gekommen sind. Die Entwickler stellen ihre Apps dann meistens bei Cydia ein (Beispiel VLC Player). Der Cydia-Store ist also euer zweiter AppStore, wenn ihr euer Gerät gejailbreakt habt.

    Welche iOS Devices können gejailbreakt werden?
    Im Prinzip alle: iPhone, iPad (inkl. iPad Mini) und iPod Touch. Es kommt aber auf die verwendete Firmware an, denn nicht jede Firmware ist jailbreakbar. Und die älteren iPhone 2G und 3G werden auch nicht mehr mit neuen Versionen versorgt.

    Welche Firmwares sind denn Jailbreakbar?
    Das hängt von den Entwicklern ab, die den Jailbreak programmieren. In der Vergangenheit wurden öfters auch Firmwares ausgelassen, und benötigte Sicherheitsupdates anderer Firmwares per Hand über den Jailbreak eingespielt oder zur Verfügung gestellt. Im Folgenden sind Beispiele für iOS Versionen gelistet die jailbreakbar sind.
    • iOS 4.0 (untethered)
    • iOS 4.1 (untethered)
    • iOS 4.2.1 (untethered)
    • iOS 4.3 (untethered)
    • iOS 4.3.1 (untethered)
    • iOS 4.3.2 (untethered)
    • iOS 4.3.3 (untethered)
    • iOS 4.3.5 (untethered)
    • iOS 5.0 (untethered)
    • iOS 5.0.1 (untethered)
    • iOS 5.1 (untethered)
    • iOS 5.1.1 (untethered)
    • iOS 6.0 (untethered)
    • iOS 6.0.1 (untethered)
    • iOS 6.0.2 (untethered)
    • iOS 6.1 (untethered)
    • iOS 6.1.1 (untethered)
    • iOS 6.1.2 (untethered)
    • iOS 6.1.3 (tethered via redsn0w oder sn0wbreeze, nur iPhone 3GS/4, iPod Touch 4 Gen.)
    • iOS 7 - 7.0.5 via evasi0n7
    • iOS 7.1.x (untethered) via PanGu
    • iOS 8 - 8.1 (untethered) via PanGu
    • iOS 8.1.1 - iOS 8.1.2 und iOS 8.2 Beta, (untethered) via TaiG Version 1.2.0 Version 1.2.0 ist aktuell nur für Windows verfügbar.
    • iOS 9.0.0 - iOS 9.1 via PanGu Version 1.3, für Windows und Version 1.1.0 für Mac OS.4
    • iOS 9.2 - iOS 9.3.3 via PanGu, JB unterstützt nur 64-Bit Geräte!
    • iOS 10 - iOS 10.3.3 via Meridian JB Tool, nur für 64-Bit Geräte! (semi-untethered)
    • iOS 11.2 - iOS 11.3.1 via Electra JB Tool und Cydia Impactor (Auch kompatibel für iOS 12 Beta 3.) (semi-untethered)

    Es gibt mehrere Programme für Jailbreaks... Welches soll ich nehmen?
    Das hängt eigentlich nur vom eigenen Geschmack ab und welcher Jailbreak welche iOS-Version unterstützt. Der bekannteste Jailbreak im Moment, welcher auch in der Lage ist iOS 4.2.1 zu modifizieren, ist: Greenpois0n. Unter anderem gibt es auch noch den Jailbreak namens Redsn0w oder Sn0wbreeze.
    Die Versionen iOS 6.x.x inkl. iOS 7.0.5 kann man über Evasi0n jailbreaken. Es stammt von den Evaders.
    Von iOS 7.1.1 bis iOS 9.3.3 benötigt man zum JB das PanGu Tool.
    iOS 11.2 bis iOS 12 Beta 3 ist mit dem Electra JB Tool möglich,
    (NEU) tvOS 11.2 und 11.3 benötigen ElectraTV, zu finden unter "Download tvOS"

    Was wird zum Jailbreak benötigt?

    • iOS-Device mit einer jailbreakbaren Firmware (zB iOS 11.x.x)
    • iTunes 12 oder neuer
    • Jailbreak-Programm (zB GreenPois0n, Evasi0n, ab iOS 7.1.1 bis iOS 8.1 PanGu), ab iOS 8.1.1 (TaiG)
    • Einen Windows-PC oder Mac
    • Apple Datenkabel, um das Device an den PC anzuschließen

    Wie jailbreake ich denn mein iOS-Gerät?
    Bevor ihr mit PanGu den Jailbreak durchführt müsst ihr unter iOS 8.x die Codesperre/TouchID und "Mein iPhone suchen" deaktivieren. Sobald ihr den Jailbreak auf euren PC oder Mac heruntergeladen habt, öffnet iTunes und schließt euer iDevice an den Rechner an. Lasst das iPhone kurz synchen, schließt dann iTunes und öffnet das PanGu Tool. Danach wird das Tool euer iDevice lokalisieren. Dann genügt ein kleiner Knopfdruck auf Start Jailbreak" und der Jailbreak läuft.

    Wichtig: Macht vorher ein Backup von eurem Gerät und sichert alles was euch lieb und teuer ist. Schief gehen kann immer was!

    Bei Evasi0n schließt ihr euer iDevice an den PC/Mac an, startet das Tool (aktuelle Version 1.5.3 u.a. mit dt. Sprache) am besten im Admin-Modus (rechtsklick auf das Icon und "im Administratormodus starten" auswählen)
    Nun erkennt das Tool euer angeschlossenes Gerät (z.b. iPhone 5 mit iOS 6.1.2) und ihr klickt nur noch auf den Button "Jailbreak". Weitere Schritte erscheinen dann im Fenster von Evasi0n

    Gibt es Jailbreaks auch für Linux?
    Ja, ein Jailbreak für Linux für iOS 6.x.x ist jedenfalls erschienen. Die Entwicklung geht immer erst auf Mac und Windows-PC von statten, da diese auch am Meisten verbreitet sind.

    Es gab mal einen Jailbreak über eine Internetseite... Geht das immer noch?
    Jain... Der Jailbreak der damals über das Internet angeboten wurde (www.jailbreakme.com) war für iOS 4.0 gedacht und nutzte eine Sicherheitslücke im PDF-System von iOS aus. Beim Besuch der Webseite konnte der Jailbreak problemlos über das Webinterface ausgeführt werden und nach einem Neustart des iOS-Devices war es vollbracht. Die Webseite muss mit einem iOS-Gerät direkt aufgerufen werden. "Jailbreakme" funktioniert direkt über Safari Mobile.

    Diese Methode geht aber nur mit Geräten die noch iOS 4.0 benutzen. Da diese Version aber recht alt, fehleranfällig und somit auch unsicher ist, raten wir davon generell ab. Ob es in Zukunft noch einmal sowas geben wird, ist vorerst nicht bekannt.

    Hat der Jailbreak Auswirkungen auf meine Akkulaufzeit?
    Hier spalten sich im wahrsten Sinne des Wortes die Meinungen vieler User. Die Jailbreak-Entwickler halten den negativen Einfluss auf die Akkulaufzeit für einen Mythos, oder eben eine gut gelegte Placebo-Pille. Einige User beklagen sich aber immer wieder nach einem Jailbreak über verkürzte Akkulaufzeiten. Was nun wirklich stimmt kann im Prinzip keiner sagen. Am besten vor dem Jailbreak ein intensives Auge auf die Akkuleistung haben und diese nach dem Jailbreak nochmal kontrollieren... und sich die Frage besser selbst beantworten.

    Persönliche Meinung: Nein.

    Kann ein Jailbreak wieder vollständig vom System entfernt werden?
    Ja... prinzipiell schon. Ihr müsst euer Gerät nur mit iTunes verbinden und es in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Danach ist der Jailbreak vom iOS-Device entfernt und ihr habt wieder ein handelsübliches Apple-Gerät.

    Um dies zu tun, müsst ihr das Gerät mit eurem PC verbinden und iTunes öffnen, wo das erkannte Gerät nun links in der Menüleiste erscheint. Hier müsst ihr nur noch euer Device anklicken und im erscheinenden Hauptbildschirm in der Mitte "Wiederherstellen" auswählen.

    Verliere ich durch den Jailbreak meines iOS-Gerätes auch die Garantie?
    Kurz und knapp: JA! Es verhält sich hier genau wie mit dem Rooten eines Android-Systems oder dem Aufspielen von Custom-ROMs. Sobald euer Gerät gejailbreakt ist, ist auch die Garantie futsch. Wenn ihr aber euer iOS-Device über iTunes wieder in den Auslieferungszustand zurücksetzt und damit den Jailbreak entfernt, ist auch die Garantie wieder da.

    Kann ich trotz JB weiterhin im App-Store einkaufen und normal mit iTunes synchronisieren?
    Ja, auch wenn mit Cydia ein weiterer Store hinzugekommen ist, hat es keinen Einfluss auf iTunes. Man kann weiterhin Einkäufe (Musik, Filme, etc.)tätigen und App-Updates installieren. Ebenso kann man das iDevice, wie man es vorher kannte, synchronisieren ( über iCloud, iTunes, Outlook etc.)

    Brauche ich mit iOS 8 den Jailbreak noch?
    Das liegt im eigenen Geschmack. Apple hat mit iOS 8 einige Features eingebaut, die bis daher nur mit JB möglich waren. Z.B. den Schnellzugriff (auch im Lockscreen!) auf BT, Wlan, Helligkeit etc.
    Es gibt jedoch immer Tweaks, die für einen Jailbreak sprechen. BuddyLock ist z.B. so ein Tweak. Finden könnt ihr es bei den Lockscreen Schnellzugriffen im Cydia-Apps Bereich.

    Hat der Jailbreak Einfluss auf das Backup meines iDevices?
    Nein. Im iTunes- oder iCloud-Backup werden eure Einstellungen, Notizien, etc. gespeichert, als wenn kein JB auf eurem Gerät ist.
    Cydia-Apps/Tweaks werden nicht im Backup von iTunes gespeichert.
    Für ein Backup der Cydia-Apps/Tweaks gibt es separate Apps wie z.B. AptBackup (kostenlos) oder PKGBackup (kostenpflichtig) in Cydia zu finden.

    "Inhalte & Einstellungen löschen" im iPhone funktioniert nicht mehr. Warum?
    Die Option "Inhalte & Einstellungen löschen" um das iPhone ohne Rechner auf Werkseinstellungen wiederherzustellen kann schlimme Folgen haben, wenn ihr einen JB auf eurem iDevice laufen habt. Im besten Fall erscheint minutenlang der Kreis, es passiert nichts und wenn das iDevice neugestartet wird ist alles wie zuvor. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Bootschleife und das ist der Härtefall bei einem jailbroken iDevice. Man kann sich mit etwas Mühe und Arbeit aus diesem Bootloop befreien oder aber es bleibt dabei. Da stehen die Chancen 50/50.
    "ResetAllKiller" ist ein Tweak, welches diese Funktion in den Einstellungen deaktiviert. So könnt ihr, ob gewollt oder nicht, diese Funktion nicht mehr ausführen und somit nicht mehr in einer Bootschleife landen.

    Kann ich mein iDevice bei Problemen zurücksetzen, ohne das der JB verloren geht?
    Ja kann man. Wenn es früher Probleme mit Cydia Apps/Tweaks gab, sodass das iDevice nicht mehr richtig arbeitete, so konnte man das iDevice einfach wiederherstellen, sofern es noch kein iOS-Update oder es für das Update schon einen JB gab. Aktuell gibt es für iOS 6.1.3/6.1.4. und die neueren Apple Geräte (iPhone 4S/5, iPad Mini etc) keinen richtigen JB. Man ist gezwungen auf iOS 6.1.2 zu bleiben. Wenn es jetzt Probleme gibt, dann müsste man Updaten und der JB wäre verschwunden.

    Seit kurzem gibt es 2 Tools, mit denen man das iDevice zurücksetzen kann ohne dass der JB verloren geht.


    Das Jailbreaken eures Devices geschieht AUF EIGENE GEFAHR! PocketPC.ch übernimmt für Schäden an eurem Device keine Haftung!


    Jailbreak FAQ v1.0.6
    Geändert von BG2406 (07.08.2018 um 18:43 Uhr) Grund: Aktualisiert
    9
     

  2. 12.04.2011, 11:26
    #2
    danke ein für den post... ich hab auf einer anderen seite, wo ich jetzt mal lieber keinen link poste gelesen, dass es schon weitere jailbreaks gibt

    für 4.3.1
    0
     

  3. Richtig... Aber erst seit kurzem. Findest du hier
    0
     

  4. Kann ein Jailbreak wieder vollständig vom System entfernt werden?

    Ja... prinzipiell schon. Ihr müsst euer Gerät nur mit iTunes verbinden und es in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Danach ist der Jailbreak vom iOS-Device entfernt und ihr habt wieder ein handelsübliches Apple-Gerät.
    Was ist mit "prinzipiell schon" eigentlich gemeint?

    P.s. Freund, der im Saturn arbeitet meint, dass Apple rausfinden kann ob man das iPhone schon gejailbreakt hat (auch nach Rückgängigmachen). Stimmt das?
    0
     

  5. 08.05.2011, 13:42
    #5
    "Prinzipiell" heißt, das sich der Jailbreak zwar aus dem System entfernen lässt aber sich unter Umständen Reste auf dem Datenträger nachweisen lassen.
    Technisch gesehen ist der Datenträger vom iPhone nichts anderes als ein großer USB-Stick, also ist es auch möglich einige Daten wiederherzustellen aber praktisch ist es für Apple sicher günstiger das Gerät einfach zu tauschen...
    Geändert von LaRgo (08.05.2011 um 13:52 Uhr)
    0
     

  6. Wenn das Gerät vollständig auf Werkseinstellungen zurückgesetzt ist und du es normal benutzt.. Sollte es nicht möglich sein es herauszufinden. Das Gesamte System wird bei einer Wiederherstellung über den Werkszustand komplett überschrieben. Theoretisch könnte man ein iPhone wie eine Festplatte auslesen die formatiert wurde... Dazu sind spezielle aufwendige Mittel nötig, aber das würde Apple nie machen. Also von daher ist es in Ordnung.

    PS: Wenn man es ganz pingelig sehen würde kann man selbst bei Android Geräten zurückverfolgen, ob diese nen Custom-ROM verwendet haben. Aber kein Hersteller ist der Aufwand wert soweit zu gehen, das stünde in keinem Verhältnis ^^
    0
     

  7. Dabei könnte evtl. die App iShredder free helfen. Die löscht ein iPhone so, das man beim freien Speicher nicht mehr nachvollziehen kann, was vorher gespeichert wurde... Ich habe es allerdings noch nicht getestet.



    Jailbreak FAQ-iphone-free-.png
    0
     

  8. 07.12.2014, 11:26
    #8
    Hallo iOS 8.1.1 fehlt .. Da Taig ja existiert und funktioniert .. Oder ?!?
    2
     

  9. 07.12.2014, 11:45
    #9
    Wird zeitnah aktualisiert
    0
     

  10. 10.12.2014, 19:05
    #10
    TaiG kompalibität mit iOS 8.1.2 wurde hinzugefügt.
    0
     

  11. Sehr gute FAQ. Nur ein kleiner Hinweis: Mittlerweile ist iLEX R.A.T. auch iOS 8 kompatibel. Semi Restore gibt es auch für iOS 8, bin mir aber wegen der Kompatibilität zu iOS 8.1.2 nicht sicher.
    1
     

  12. 11.12.2014, 11:49
    #12
    iLEX R.A.T. lässt sich nicht installieren auf 8.1.2. Vorhin gerade getestet.
    1
     

  13. Komisch, ging bei mir ohne Probleme.

    Habe iLEX R.A.T. & RESTORE (Version 2.2-22) installiert.
    0
     

  14. 11.12.2014, 16:28
    #14
    Evtl. liegts am iPad das es nicht geht, keine Ahnung habe kein iPhone.

    Gerade gesehen, habe es mit der falschen Version ausprobiert... Es war die 2.2-12 welche ich probiert habe zu installieren.

    Mein Fehler die 2.2-22 hat sich jetzt ohne Probleme installieren lassen.
    Geändert von night (11.12.2014 um 16:32 Uhr)
    2
     

  15. 11.03.2016, 16:50
    #15
    PanGu hat ihr JB Tool nun mit iOS 9.1 kompatibel gemacht. Der JB ist für Windows und Mac OS erhältlich.
    0
     

  16. 15.07.2018, 13:20
    #16
    Habe in der Liste nun den Electra JB für iOS 11.2 bis 11.3.1 und tvOS 11.2 bis 11.3 hinzugefügt.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Jailbreak
    Von Skarbie89 im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:21
  2. Jailbreak wp 7
    Von iPhone Crack im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 18:48
  3. PS3 Jailbreak
    Von 500D im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 08:29
  4. Jailbreak
    Von qvert im Forum Allgemeine Jailbreak-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 12:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

welche jailbreaks gibt es

jailbreak arten

jailbreak faq

iphone forum jailbreak

iphone 4 jailbreak garantie

iphone 4 jailbreak faq

jailbreak

gesperrtes iphone jailbreaken

jailbreak programmiereniphone jailbreak artenjailbreak garantie iphone 4iphone 4 FaQjailbreak akkulaufzeitGREIFT JAILBREAK AUF DAS IOStethered jailbreakgesperrtes iphone 4 jailbreaken Untethered Jailbreak ios 4.2.1iphone jailbreak garantiejailbreak kontrollierenjailbreak gesperrtes i phonejailbreak gesperrtes iphonedarf man wenn man jailbreak hat an itunes verbinden