iOS 14 Mail-App und Hotmail-Accounts iOS 14 Mail-App und Hotmail-Accounts
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. 25.11.2020, 14:18
    #1
    Hallo zusammen,

    seit dem Update auf iOS 14 treten bei uns in der Familie ständig Probleme bei der iOS Mail-App in Verbindung mit Hotmail-Accounts auf (iPhone 7 und 12 Pro, beide aktuelles iOS). Ständig werden die Passörter "verloren" und müssen neu eingegeben werden, damit die Accounts wieder synchronoisiert werden. Bei anderen MS-Exchange-Accounts (z.B. bei mir von der Arbeit) oder dem iCloud-Account tritt der Fehler nicht auf. Dabei tritt der Fehler sowohl bei Accounts mit als auch ohne Zwei-Faktor-Identifikation und auch bei Nutzung von "App-Passwörtern" auf. Eine komplette Neueinrichtung hat leider keinen Erfolgt gebracht, genaus wie ein Softreset. Unter iOS 13 ist dieser Fehler (damals noch iPhone 7 und XS) nicht aufgetreten bei uns. Hat jemand von Euch eine Idee, was ich da noch probieren könnte?

    Vielen Dank und noch eine gute Woche!
    0
     

  2. Problem hab ich auch. Ich hab gelesen, dass das Problem bei Microsoft ausgelöst werden soll. Als Workaround gab man an, die Exchangekonten zu löschen und als normale Outlook.com-Konten neu anzulegen. Hab ich gemacht und paar Tage Ruhe gehabt, dann fing das wieder an. Wenn auch nicht so oft wie vorher.
    Vorher kam das mehrmals am Tag, manchmal konnte ich nicht mal ein Passwort eingeben weil es angeblich keines gab bzw als falsch angesehen wurde. Wenig später gings dann wieder. Wird schon bei MS liegen. Nerven tuts mich auch, aber nach Umstellung gehts halt etwas schneller mit der PW-Eingabe.
    0
     

  3. Hab grad mal nen Versuch gemacht. Nachdem ich die Tage wieder mal nach ner Lösung gesucht habe - es kommt in letzter zeit wieder oft vor mit dem Fehler - fand ich einen Beitrag wo jemand die App Spark empfahl. Geht aber sicher auch mit jeder anderen.
    Jedenfalls hab ich jetzt gewartet bis die Meldung wieder kam und ließ mir dann eine Mail an Outlook schicken. Apple Mail bekam sie natürlich nicht, hätte ja vorher Passwort wieder eingeben müssen. Aber Spark ließ sie ohne Probleme durch. Also scheint es doch an der App zu liegen und nicht an MS direkt, sonst hätte eine andere App doch die Mail auch nicht durch gelassen, oder? Werde das noch bissel beobachten und wenn sich nichts bessert dann eben Apple Mail entfernen und Spark nutzen (sieht auch ordentlich in der App).
    0
     

  4. 30.11.2020, 14:52
    #4
    Nutzt Spark denn die Account-Hinterlegung aus iOS oder wird der Account (d.h. auch das Passwort) in Spark angelegt? Bei ersterem liegt der Verdacht nahe, dass es an der Apple Mail App liegt. Bei letzterem würden beide Apps unabhängig von einander laufen, so dass der Rückschluss nicht ohne weiteres möglich wäre.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    0
     

  5. Ich hab nur ein Konto angelegt, das war in dem fall auch Outlook. Die anderen beiden Konten (Google und iCloud) wurden übernommen. Ich nehme an, wenn ich Google als erstes hinzugefügt hätte, das die anderen auch übernommen worden wären.

    Kleiner Nachtrag: Am iMac mit Mail kam noch nie eine Passwortabfrage, das läuft einfach. Am iPad kommt gelegentlich, aber am iPhone häufig.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. [Apple iPhone 6 (Plus)] Mail accounts
    Von Ti-Mike im Forum Apple iPhone 6 (Plus) bis iPhone 8 (Plus)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:20
  2. Verschiedene E-Mail Accounts
    Von ChrigelF im Forum Android Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 09:29
  3. Einrichtung des E-mail Accounts
    Von Unregistriert im Forum Android Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 07:36
  4. Pim Backup und Mail Accounts
    Von touchy im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 23:29

Stichworte