Mit iOS 11.4 hat Apple die Funktion "Messages in the Cloud" eingeführt. Diese Funktion führt dazu, dass Nachrichtenverläufe auf all euren Geräten synchron gehalten werden sollen. Das funktioniert aber nicht bei allen zu 100 %.

Einige Nutzer beklagen sich darüber, das nur manche Konversationen synchron laufen und manche nicht. Für Mac ist diese Funktion ebenfalls noch nicht freigegeben. Einige User berichten von ewig viel Zeit, die die Synchronisation in Anspruch nimmt, was natürlich mit sehr großen Datenmengen zu tun haben könnte.

Apple arbeitet daran und mit iOS 11.4.1 kann dieser teilweise vertretene Bug endgültig zur Vergangenheit angehören.

Dieser Bug, bei Veröffentlichung einer neuen iOS Version, ist leider keine Ausnahmen. Apple hat früher neue Features in iOS Versionen eingefügt, die dann nicht richtig funktioniert haben. Ich hoffe Apple nimmt sich ein Versprechen zu Herzen und achtet ab iOS 12 wirklich auf mehr Qualität!

Könnt ihr von dem Bug berichten, oder läuft bei euch der Sync so wie er soll? Feedback von euch wäre super