Ab iOS 12 wird wieder mehr auf Qualität geachtet Ab iOS 12 wird wieder mehr auf Qualität geachtet
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. 12.02.2018, 22:49
    #1
    Das lange Klagen der Nutzer trägt endlich Früchte. Apple hat es eingesehen, dass neue iOS-Versionen teils sehr fehlerhaft waren. Ab iOS 12 wird man einen neuen Weg einschlagen und einen 2-Jahres-Rhythmus einführen.

    So werden neue Funktion nicht halbfertig in eine neue iOS-Vollversion geschoben, z.B. iOS 12. Sondern werden ggf. erst mit der nä. vollen Version eingeführt. Das gibt den Entwicklern wesentlich mehr Zeit bei Entwicklung der Softwarefeatures, und so dem Kunden auch qualitativ mehr Sicherheit, wenn weniger Bugs vorhanden sind. Diese Fehler musste seitens Apple in den letzten Jahren sehr oft mit vielen kleinen Zwischenupdates gefixt werden.

    Bleibt nur abzuwarten, ob sich alles so entwickelt wie vorgestellt. Wir dürfen also gespannt sein.
    1
     

  2. 13.02.2018, 15:01
    #2
    Wetten dass dann nach ein paar Wochen das Gemecker losgeht warum man sooooo lange auf Updates und neue Features warten muss
    0
     

  3. 13.02.2018, 22:28
    #3
    Gemeckert wird ja bekanntlich immer. Egal wie man es macht
    0
     

  4. Finde ich absolut ok... Da warte ich lieber 2 Jahre, dafür bekomme ich ausgereifte Software.

    Die Entwicklung die sich in den letzten Jahre abzeichnetete, ist mehr als bedenklich... egal in welchen Bereichen, überall unfertige Software.
    2
     

  5. 15.02.2018, 06:10
    #5
    Genau so sehe ich das auch. Lieber ein iOS Snow Leopard als wieder drölftausend neue Features wo nur die Hälfte funktioniert. Die bei Apple sind ja nicht dumm. Die sehen ja das Feedback.
    0
     

  6. 15.02.2018, 10:25
    #6
    Das Problem ist ja nur, wenn sich dann ein Fehler einschleicht, wie z.Bsp. beim aktuellen „Timer“ in der iWatch, wo sich der Start-button längs in der Mitte befindet (muss man mit dem Finger schon genau zielen), bleibt es dann auch lange Zeit dabei.
    Das war früher besser gelöst: links und rechts unten groß aufgeteilt auf dem Screen!!!
    0
     

  7. wie meinst du das genau mit dem Timer in der Watch ?
    Ich gebe über Siri den Befehl zb. "Timer auf 10 Minuten" und drücke da garnichts.
    Jetzt gerade habe ich mal probiert den Timer manuell zu starten und da gibt er mit 6 Feste Zeiten vor auf die ich drücken kann, oder beliebig.
    Selbst wenn ich beliebig mache, brauche ich nur die Zeit am Rad einstellen und drücke auf den großen grünen Button in der Mitte.
    Zielen muss ich da nicht, da ja der gesamte mittlere Bereich der Button ist.

    Ab iOS 12 wird wieder mehr auf Qualität geachtet-img_1208.png
    0
     

  8. 15.02.2018, 15:18
    #8
    Ja genau so ist es. Mit Siri startet mir die Zeit zu ungenau. Und genau dieser grüne Button war in der früheren Version links unten wenn ich mich recht erinnere. Wenn ich nicht richtig treffe, erwische ich löschen und bin auf einem anderen Screen. Da sind dann Sekunden vorüber und kein genauer Zeitablauf mehr gewährleistet. Spielzeug kann ich mir auch im Supermarkt kaufen.

    ---------- Hinzugefügt um 16:18 ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:14 ----------

    Bei der Stoppuhr beispielsweise ist der Start- Stoppbutton unten rechts. Da kann ich einen 100 m Lauf einigermaßen mit stoppen. Ich muss ja auf den Läufer gucken und nicht auf die Uhr.
    0
     

  9. Ich habe den Knopf beim test jetzt immer getroffen, aber wenn man da nicht genau hinschaut kann das natürlich passieren.
    Für deine Sachen würde ich allerdings was professionelleres holen, da reicht die Uhr sicher nicht.

    Und sage jetzt nicht, dass Du dir die Uhr extra dafür gekauft hast.
    Geändert von Schnatterente (15.02.2018 um 15:54 Uhr)
    0
     

  10. Nicht für professionelle Messungen
    Ich verstehe nur nicht warum man den damaligen gut funktionierenden Timer so verschlimmert hat
    Das schlimme ist ja aber, dass Apple meine Meinung wohl nicht interessiert. Aber wenn man sich überhaupt nicht dazu äußert, kann sich auch nichts verändern.
    1
     

  11. da gebe ich dir voll Recht ! Es gibt bei Apple gerade sehr viele Baustellen um die sie sich kümmern müssen.
    Momentan stürzen verschiedene Apps bei komischen Sonderzeichen ab.
    Es läuft also bei Apple. Die besagte schlechte Woche wird immer länger.

    ich hab hier noch ne feine nagelneue Stoppuhr von Hanhart (1882) liegen. Die kann ich dir gerne günstig vermachen.
    Geändert von Schnatterente (15.02.2018 um 16:47 Uhr)
    1
     

  12. Danke für das Angebot aber die Watch reicht für meine Zwecke vollkommen aus. Ich muss hier und da nur versuchen die App´s zu verbessern
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Warum es wieder nichts wird mit W10
    Von Mark110 im Forum Windows 10 Mobile Allgemein
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 07:24
  2. Keine Qualität bei htc mehr?
    Von Scary674 im Forum HTC 7 Mozart
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 16:07

Stichworte