[BUGS] Acer Aspire Switch 10,was bedarf der Nachbesserung vom Hersteller? [BUGS] Acer Aspire Switch 10,was bedarf der Nachbesserung vom Hersteller?
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. Was bedarf der Nachbesserung vom Hersteller Acer?
    0
     

  2. 18.05.2014, 21:59
    #2
    das Tablet leidet unter einem Touchpad Bug. Alle paar Minuten friert das Touchpad ein. Man muss das Tablet ausdocken und wieder eindocken. Auf der Homepage gibt es zwar ein Patch. Jedoch ist das Verhalten auch nach dem Patch immer nocoh da. Leider.
    0
     

  3. Konnte ich bislang nicht feststellen.
    Aber wenn der Bug bekannt ist und bereits reagiert mit einen Patch von Acer dann geh ich davon aus da wird nochmals nachgebessert

    Sent from my RM-927_nam_vzw_100 using Tapatalk
    0
     

  4. 19.05.2014, 05:52
    #4
    wenn man eine externe USB Maus anschließt kann man normal damit arbeiten. Wenn man sich jedoch im Web so umliest, scheinen alle ausgelieferten Modelle davon betroffen zu sein Eine Qualitätssicherung scheint es bei Acer nicht zu geben.
    0
     

  5. Nutze eine BH Mouse,Problemfrei, werde es mal testen

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    0
     

  6. 19.05.2014, 17:20
    #6
    Problem trifft wirklich auf, wenn man nur mit dem Touchpad arbeitet, ohne eine externe USB Maus anzuschließen. Problem müsste nach spätestens einer halben Stunde arbeiten automatisch auftreten. Konntest du es bei dir nachvollziehen?
    0
     

  7. Ja, leider genau wie beschrieben

    Sent from my RM-927_nam_vzw_100 using Tapatalk
    0
     

  8. 19.05.2014, 18:21
    #8
    ich warte mal ab, was Microsoft morgen mit dem Surface 3 Pro präsentiert. Wenn es interessant ist, geht mein Switch 10 zurück.
    0
     

  9. Ich habe seit heute morgen das Switch 10 als 64GB-Version und nutze seitdem das Touchpad. Weder vor noch nach dem Firmware-Update habe ich Aussetzer gehabt. Scheint so, als ob der Bug nicht bei jedem Gerät auftritt.
    1
     

  10. 30.05.2014, 23:31
    #10
    Wenn dem so wäre würde das bedeuten, dass dies ein hardwarebug ist und mit normalen Softwareupdazes nicht zu beheben ist
    0
     

  11. Heute abend trat der Touchpad-Bug bei mir zum ersten Mal auf. Dabei fiel aber nicht nur das Touchpad, sondern zusätzlich die komplette Tastatur mit aus. Da ich das Tablet danach nicht abgesteckt und wieder angesteckt habe sondern mit der Onscreen-Tastatur weitergearbeitet habe, fiel mir nach ca. 1 Minute auf, daß das Keyboard inkl. Touchpad auf einmal wieder funktionierte . Ein sehr seltsamer Fehler.

    Ein weiterer Bug, der auch schon in einigen Foren diskutiert wurde, ist mir gerade passiert. Ich wollte eine Runde Maleficent - Free Fall spielen. Als ich während des Spiels die Lautstärke herunterregeln wollte, aktivierte sich durch die -Taste die MS Sprachausgabe. Durch die +Taste schaltete man diese wiederr aus. Die Lautstärke ließ sich nur über die Charmsbar regeln.

    Ich hoffe, Acer bringt bald ein neues Software-Update heraus, da mir das Switch 10 richtig gut gefällt.
    0
     

  12. 31.05.2014, 23:26
    #12
    habe mein Acer deswegen schon zurückgegeben. Aber habe gesehen, dass es auf der Website eben ein neues Treiberupdate gibt.
    vielleicht wird dadurch der Fehler behoben?

    Others Acer Master Installer 1.03 104.1 MB 2014/05/29
    http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers
    1
     

  13. Da mir der Touchpad-Bug ziemlich auf den Wecker geht, habe ich mal ein wenig herumprobiert, um das Problem zu lösen oder wenigstens die Ursache einzukreisen. Dadurch habe ich etwas gefunden, womit ich seit heute Mittag kein Problem mehr mit dem Touchpad habe. Ob es das wirklich gewesen ist, werde ich wohl erst im Laufe der nächsten Tage herausfinden. Schön wäre es, wenn andere geplagte Acer-User denselben Schritt machen und hier evtl. in den nächsten Tagen ihre Erfahrungen posten würden. Folgendes habe ich gemacht:

    Im Gerätemanager (Desktop) findet man unter der Rubrik "Eingabegeräte (Human Interface Devices) zwei Synaptics-Geräte. Diese beiden habe ich deinstalliert. Dabei fragte mich das System beim ersten Gerät, ob ich den Treiber wirklich löschen will. Dies mit "Ja" beantworten. Das zweite Synaptics-Gerät ebenfalls deinstallieren. Danach einen Neustart durchführen und im Geräte-Manager nachschauen. Dort sollten nun keine Synaptics-Geräte mehr aufgelistet sein. Das wars.

    Seitdem ich dies gemacht habe, habe ich keinen Touchpad-Bug mehr feststellen können.
    1
     

  14. Bin ich mal gespannt ob es damit der Vergangenheit angehört

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
    0
     

  15. Siehe zu Touchpad-/Dock-Bug meine Beiträge auf
    http://community.acer.com/t5/Noteboo.../245918/page/2
    1
     

  16. 13.09.2014, 14:56
    #16
    Also mit dem Touchpad habe ich glücklicherweise absolut keine Probleme

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Rückseite des Displayoberteils (Plastikabdeckung) knarzt und nicht optimal besfestigt zu sein scheint. Das ist zwar ein geringfügiges Manko, aber es trübt den ansonsten optisch sehr guten Auftritt etwas ...

    Im Übrigen besteht m.E. erhebliches Verbesserungspotential was den Akku anbelangt. Ich komme nicht über 4 Stunden aktive Nutzungszeit (ohne Games oder sonstige akkuzehrende Anwendungen) nur rein mit Office-Anwendungen und etwas Internet. Damit liege ich sogar unter der Hälfte der Werksangaben, was ja mal ein ziemliches Unding ist ...
    0
     

  17. User105378 Gast
    Besteht der Touch Bug immer noch bei euch?
    0
     

  18. 03.12.2014, 07:48
    #18
    Wie schon gesagt, war der bei mir von Anfang an nicht vorhanden
    0
     

  19. ich habe nen ganz frisches Gerät. Also Produktion 11.2014.
    Ich habe noch keinen solchen Bug feststellen können....
    2
     

  20. User105378 Gast
    Dann bin ich ja beruhigt
    Meins kommt in spätestens 2 Stunden endlich an.
    Habt ihr Programme auf eurem Switch, die ihr mir empfehlen könnt (als "Grundausstattung")?
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 00:25
  2. [BUGS]Microsoft Surface Pro 2,was bedarf der Nachbesserung vom Hersteller?
    Von cosmocorner im Forum Microsoft Surface Pro 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2014, 10:51
  3. [BUGS] Lenovo Thinkpad Tablet 8, was bedarf der Nachbesserung vom Hersteller?
    Von cosmocorner im Forum Lenovo Thinkpad Tablet 8
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 05:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 15:00
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 08:02

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Acer Aspire Switch 10 Probleme

acer aspire switch 10 startet nichtacer switch 10 einschaltenacer switch 10 problemeacer switch 10 startet nichtacer aspire switch 10 touchpad problemeacer aspire switch 10 tastatur geht nichthttp:www.pocketpc.chacer-aspire-switch-10-a211170-bugs-acer-aspire-switch-10-bedarf-nachbesserung-hersteller.htmlacer aspire switch 10 einschaltenacer aspire 10 startet nichtacer-aspire-switchacer switch 10 tastatur problemacer aspire switch 10 reagiert nichtaspire switch 10 startet nichtaspire switch 10 bugacer aspire switch 10 tastatur problemacer switch tastatur problemacer switch 10 touchpad problemacer aspire switch sprachausgabeAcer aspire switch 10 e Tastatur spinntacer switch keyboard treiberacer aspire 10 startet nicht aufacer switch 10 probleme mit windows 10acer switch 10 tastatur aussetzterAcer aspire switch 10 update probleme