Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. 23.10.2011, 12:27
    #1
    http://wmpoweruser.com/marketplace-hits-35000-apps/

    Nach nur einem Jahr hat der Market Place jetzt die 35k-Marke geknackt.
    0
     

  2. Wobei mir Qualität lieber wäre als Quantität...
    4
     

  3. Und nur 0,1% der apps sind zu gebrauchen <_<
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    1
     

  4. Und die meisten davon haben kein Nutzwert.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Mozart aus geschrieben.
    0
     

  5. Was erwartet ihr denn..? Ich bin bisher zufrieden..
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  6. Die Quote, welche Apps sinnlos oder nutzlos sind, dürfte bei allen Systemen ähnlich hoch sein. Letztendlich bestimmt ja jeder für sich, was er braucht oder nicht. Und was bei Android günstiger oder kostenlos ist, interessiert mich nicht. Da muss ich dann schon schmunzeln, wenn ich solche Kommentare wie den von skykasper lese - hol' dir halt einen Androiden, wenn ja alles Mist ist...
    Sent from my Dell Venue Pro / WP7 using Board Express
    1
     

  7. aber der Knaller ist es ja schon das viele Entwickler ihre Apps bei Android kostenlos anbieten und selbige unter WP7 verkaufen!
    0
     

  8. Zitat Zitat von Yakmo Beitrag anzeigen
    Erst darüber meckern, dass Apps Geld kosten, dann darüber, dass diese nicht einmal sinnvoll sind?
    Isser ja auch, basht grad querbeet durch WP7 Forum
    Ein paar gute Apps sind schon dabei.
    Geändert von cosmocorner (24.10.2011 um 12:37 Uhr)
    0
     

  9. Gibt es eig. ein Video Editor im Marktplace?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Mozart aus geschrieben.
    0
     

  10. 23.10.2011, 17:19
    #10
    Bei android sind einige Sachen gratis,weil die sich durch gefährliche Klickfallen finanzieren. Und bei wp sind die meisten apps gut gemacht. Kenne da ganz andere Sachen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Pro T7576 aus geschrieben.
    Geändert von cosmocorner (24.10.2011 um 12:38 Uhr)
    2
     

  11. Also ich habe im Marketplace schon, für mich persönlich, interessantere Apps gefunden als im Androidstore. Was mich an Android gestört hat, tausende identische Taskmanager apps, hot babes (gut einige davon findet man auch im WP Marketplace), usw.

    Aber 9 von 10 Android Apps sind Müll, Abofallen, Datensammler Apps und das war der Grund warum ich zu WP gewechselt bin, ohne es zu bereuen.
    2
     

  12. Und wenn man dann im Android-Store eine interessante App gefunden hat, bleibt noch die Frage ob die auch läuft. Hoch lebe die Einheitshardware beim windows phone...
    0
     

  13. Naja wenn MS wirklich sooo streng prüfen würde, dann wäre definitiv weniger Datenmüll im MP. Und was die Auswahl angeht ist im Appstore bzw. Android MP vieles gleich nur in anderer Aufmachung. Wer braucht bitte 20 verschiedene Remotes oder Bibel, Koran, Thora etc.? Wofür braucht s 10 verschiedene Boxfiles Apps? Warum nicht 1 oder 2 die auch Richtig(!!) funktionieren? Und wem WP so wie es ist nicht passt, sei es UI, Datenzugriff oder MP soll sich einen Androiden oder ein I-Crap holen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  14. Habe bis jetzt alles gefunden, was ich brauche. Mehr will ich gar nicht.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 22:25