Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Beegmail Gast
    Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete heute von einer Sammelklage, die in den USA eingereicht wurde.
    Diese richtet sich gegen die heimliche Ortsdatenspeicherung durch Microsoft auf WP7-Geräten. Laut Klageschrift soll Microsoft in einer Anhörung vor dem Kongress versichert haben, dass Ortsdaten nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Nutzer gespeichert würden.

    Allerdings soll laut Klageschrift die Kamerasoftware der WP7-Geräte bewusst so programmiert worden sein, die Ablehnung der Ortsdatenspeicherung zu ignorieren.

    Die Klage verlangt einerseits eine Unterlassungsverfügung und andererseits - wie in ähnlichen Verfahren in den USA üblich - eine Straf(schadensersatz)zahlung von Microsoft.

    Quellen:
    http://www.reuters.com/article/2011/...77U6BT20110831
    http://www.inside-handy.de/news/2266...-von-ortsdaten
    0
     

  2. gähn.. gab's da nicht schon einen thread?
    0
     

  3. Zitat Zitat von DoGGToR Beitrag anzeigen
    gähn.. gab's da nicht schon einen thread?
    Richtig

    Hier gehts weiter: http://www.pocketpc.ch/windows-phone...7-kameras.html

    Gruss Danny
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Apps senden heimlich Daten raus
    Von Frittenpiekse im Forum Android Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 21:35
  2. WiFi startet heimlich automatisch? WiFi-Killer?
    Von Beate Berliner im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 11:09
  3. gekochte ROMs und Microsoft Dienste wie z.B. Microsoft MyPhone
    Von gitarrero im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 14:02