Acer W4-820 8.1" mit Z3740 Bay-Trail CPU Acer W4-820 8.1" mit Z3740 Bay-Trail CPU
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. 31.08.2013, 21:46
    #1
    Als stolzer Besitzer eines Acer W700 und auf der Suche nach einem etwas kleineren Windows8 Tablet, wollte ich mir ein W3-810 bestellen. Doch dann im Shop, bin ich auf ein anderes Tablet gestossen. Das Acer Iconia W4-820, mit 8.1" Bildschirm, einer Intel Z3740 CPU, 32GB SSD und dem W3 entsprechendem sonstigen Lieferumfang, vorraussichtlicher Liefertermin Ende Oktober 2013.

    Tja, dann heisst es jetzt wohl warten.......
    0
     

  2. 01.09.2013, 21:43
    #2
    Ich bin schon seit längerem im Internet am recherchieren wann und ob es Neuigkeiten zum nächsten Windows 8 Tablet von Acer im 8 Zoll Format gibt.
    Du bist nun der erste bei dem ich dazu näheres höre.

    Ich habe mich durch das wirklich sehr schlechte Display im W3 gegen dieses Tab entschieden.
    Aber nun wenn das W4 vor der Tür steht wäre das natürlich super.

    Mich würde interessieren, ob du noch weitere Infos dazu hast.
    In welchem Shop war es denn. Ist der Preis schon bekannt.
    Hat sich der Display nun geändert.
    Gibt es schon erste Produktbilder.

    Würde mich sehr über weiter Infos freuen.
    Liebe Grüße
    0
     

  3. Zitat Zitat von MiG Beitrag anzeigen
    Doch dann im Shop,

    Ähm....
    1) welcher Shop??
    2) Warum findet man bei Google nicht ein Sterbenswörtchen?
    0
     

  4. 02.09.2013, 20:05
    #4
    ooIch habe dieses Tablet in einem Online-Store gefunden. Die Angaben zum W4-820 waren und sind sehr dürftig. Die Suche nach mehr Angaben hat bis jetzt keine Ergebnisse geliefert.

    Da ich den Store als durchaus seriös bezeichnen kann, denke ich nicht, dass es sich um einen Hoax handelt. Ich denke, da war wohl eher einer etwas zu schnell beim Online-stellen.

    Die technischen Daten, sowohl auch der Lieferumfang entspricht einem W3-810. Lediglich die CPU wird als Z3740 bezeichnet und nicht wie beim W3 als Intel Atom Z2760. Ich nehme dementsprechend an, dass nur eine neue CPU verbaut wird und der Rest auf dem Stand eines W3 bleibt.

    ---------- Hinzugefügt um 21:05 ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:01 ----------

    Zitat Zitat von TheEngineer0815 Beitrag anzeigen
    Ähm....
    1) welcher Shop??
    2) Warum findet man bei Google nicht ein Sterbenswörtchen?
    zu Nr. 1 : www.brack.ch
    zu Nr. 2 : keine Ahnung

    Da die genannte CPU selbst erst auf der IFA vorgestellt wird. Könnte es durchaus sein, dass dort dann Tablets wie das hier beschriebene vorgestellt werden
    0
     

  5. 02.09.2013, 21:23
    #5
    Hey das wären wirklich super News.
    Aber hieß es nicht auch vor kurzem, dass das W3 nochmal überarbeitet werden soll.
    Dann wird es sich hierbei wohl um das neue W3 handeln.

    Wann genau läuft die Ifa denn nun, das müsste doch jetzt diese oder nächste Woche sein.

    ---------- Hinzugefügt um 22:23 ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:17 ----------

    Hier die Infos zum Tab: von www.brack.ch

    Acer Iconia Tab W4-820, 32GB, Windows 8, 8.1" Multitouchdisplay, 1280x800, silber, 32GB, Intel Z3740, inkl. MS Office, Stereo Lautsprecher & Mikrofon, Bluetooth 4.0, WIFI, Mini HDMI, Micro USB 2.0 client, 5 MP Kamera auf der Hinterseite, HD Frontkamera, 2 Jahre Garantie
    0
     

  6. 03.09.2013, 18:35
    #6
    Lese ich das richtig. Kein USB Host? Das ist ja mal ne dicke Enttäuschung.
    0
     

  7. 29.09.2013, 14:36
    #7
    Auf einem Intel-Anlass wurde das unangekündigte Acer Iconia W4-820 gesichtet.

    Das W4 ist eine Weiterentwicklung des W3-Tablets. Das Design wurde vom Vorgänger übernommen. Die Kritikpunkte, als da wären die CPU und das Display sollen überarbeitet worden sein. So kommt nun ein Atom Z3740 mit 1.33GHz Taktfrequenz sowie ein neues wide-angle IPS-Display mit einer Auflösung von 1280x800 Pixel zum Einsatz. Beibehalten werden die 2GB Ram sowie die 32GB Speicher.

    Anzunehmen ist, dass das W4 mit Windows 8.1 sowie mit Office 2013 Home and Student ausgeliefert wird.

    Der Verkaufspreis soll bei 330 Euro liegen.

    Erscheinen soll das Tablet Ende Oktober.

    Auch ist ein erstes Hands-On-Video aufgetaucht.



    Quelle: http://www.bouweenpc.nl/nieuws/mobil...ia-w4-hands-on (holländisch)
    0
     

  8. Auf dem Intel-Event wurde allerdings nur ein Vorserienmodell gezeigt. Die Geschwindigkeit im Vergleich zum Vorgänger mit Intel Atom ist deutlich besser und merkt man allein schon beim scrollen über die Kacheloberfläche.
    Intel scheint bei den Mobile-CPUs endlich eine Lösung aus Performance und Akkulaufzeit gefunden zu haben.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Windows 8 device aus geschrieben.
    0
     

  9. 13.10.2013, 11:30
    #9
    Zitat Zitat von Svennylane Beitrag anzeigen
    Die Geschwindigkeit im Vergleich zum Vorgänger mit Intel Atom ist deutlich besser und merkt man allein schon beim scrollen über die Kacheloberfläche.
    Sicher ist die Performance beim Z3740 theoretisch besser, daran besteht anhand der Daten auf dem Papier überhaupt kein Zweifel. Aber wie du den Z2760 als Krücke hinstellst finde ich nicht in Ordnung.
    1. Ich habe auf meinem VivoTab Smart mit dem Atom Z2760 nie Performance-Probleme, selbst bei Office-Anwendungen nicht.
    2. Flüssiger als beim Atom Z2760 kann die Modern UI kaum sein. Scrollen in der Kacheloberfäche geht butterweich. Läuft mit Sicherheit mit 60 Frames. So Anspruchsvoll ist das auch nicht.
    3. Ist auf dem gezeigten W4 Windows 8.1 installiert. Du vergleichst das hoffentlich auch mit einem Z2760-Tablet mit Windows 8.1 (und zwar mit einer sauberen Installation ohne den ganzen Müll, den die OEMs gerne installieren)
    4. Der wichtigste Punkt: Das W4 hat zwar den moderneren Prozessor, allerdings taktet er mit 1,33 Ghz auch niedriger als der Vorgänger, der mit 1,80 Ghz taktet. Trotz der vier Kerne ist die Performance damit nicht signifikant höher als beim Z2760. Anwendungen, die von mehr als zwei Kernen und 64 bit profitieren sind besonders bei Tablet-Anwendungen gegenwärtig immer noch rar. Wer anspruchsvolle Software einsetzt macht das doch sicher nicht auf seinem 8,1"-Tablet, oder?

    Tendenziell würde ich sogar davon ausgehen, dass aufgrund der geringeren Displayauflösung des Aconia W3 gegenüber meinem VivoTab die Performance beim W3 sogar noch besser ist. Wenn das W4 dem Vorgänger in irgend einer Hinsicht spürbar überlegen ist, dann sicher beim Display.

    Wenn man davon ausgeht, dass das Acer Iconia W4 wie angekündigt zu einem Preis von 330€ in den Handel kommt, ist es ohnehin zu teuer und kaum attraktiv. Ein Asus Transformer Book T100 wird gerade mal 20€ mehr kosten und gleich mit einer andockbaren Tastatur ausgestattet sein und ein größeres Display mit besserer Auflösung haben. Dazu kommt, dass die Asus in der Regel besser verarbeitet sind, aber das muss sich bei den beiden Geräten erst noch zeigen. Zum Acer braucht man eigentlich nur dann greifen, wenn man unbedingt ein 8,1"-Tablet will und 10,1" zu groß sind.
    0
     

  10. 17.10.2013, 19:57
    #10
    Endlich ist es soweit. Das W4-820 wurde offiziell von Acer vorgestellt.

    Das Tablet kommt wahlweise mit 32GB oder 64GB Speicher. Zudem soll die CPU mit 1.8GHz getaktet sein.

    Zubehör gibt es ebenfalls, eine wie vom W3 bekannte Bluetooth-Tastatur sowie eine neu gestaltete Schutzhülle.

    Leider ist auf der Webseite von Acer noch nichts über das Tablet zu lesen.
    0
     

  11. 21.10.2013, 21:24
    #11
    Zitat Zitat von MiG Beitrag anzeigen
    Endlich ist es soweit. Das W4-820 wurde offiziell von Acer vorgestellt.

    Das Tablet kommt wahlweise mit 32GB oder 64GB Speicher. Zudem soll die CPU mit 1.8GHz getaktet sein.

    Zubehör gibt es ebenfalls, eine wie vom W3 bekannte Bluetooth-Tastatur sowie eine neu gestaltete Schutzhülle.

    Leider ist auf der Webseite von Acer noch nichts über das Tablet zu lesen.
    Besser ist es zum Asus Transformer T100 zu greifen, warum?

    1. Tastaturdock ist in den Preisen inbegriffen (Netbook 2.0)
    2. Wahlweise mit 500 GB im Tastaturdock

    32 GB entspricht 5GB freiem Speicher bei 64 GB etwa 27 GB (wenn dann nur 64 GB)

    Der Baytrail Z3740 ist immer auf 1,33 Ghz getaktet (Burstmode taktet die CPU auf 1,88 Ghz)
    0
     

  12. 29.10.2013, 19:41
    #12
    Das W4 ist jetzt auf der Acer Seite gelistet.

    www.acer.com

    Wann's nach Europa kommt bleibt abzuwarten.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 11:42

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Acer Iconia W4-820

Acer W4

acer iconia w4

windows 8 tablet

Acer w4-820

bay trail

z3740

acer w4 820

iconia w4bay trail tabletwindows 8.1 tabletBay trail Z3740acer w4-810tablet bay trail kostenacer w3 bay trailacer iconia tab 8.1 wifi 32gb win8 (w4-820)W4-820Acerwindows 8iconia w4 schweizacer w4 shoptablet acer w4acer iconia w4 tabletacer iconia tab w4 mit atom