Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Forum - PocketPC.ch
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Thema: 

Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

Diskutiere Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an im Samsung Galaxy S2 Forum im Bereich Samsung Android Smartphones; Also wenn meiner voll ist liegt er bei knapp 4,2v ist also alles normal eigentlich Sent from my GT-I9100 using

  1. #21
    Also wenn meiner voll ist liegt er bei knapp 4,2v ist also alles normal eigentlich

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk

  2. #22

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    So ich hatte es gestern Abend auch mal wieder. Aber bei mir nur wenn das Handy von allein aus geht. Wie gestern. Hänge ich es dann an das Stromkabel zum Laden ist das zeichen auch da geht aber nach ein paar Minuten von allein wieder weg.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  3. #23

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Hallo zusammen,

    ich geselle mich nun mit dem gleichen Problem hinzu, hier meine zusammenfassung:

    Folgendes ist mein Problem:
    Seit 3 Tagen spinnt entweder mein Akku oder mein S2.
    Ich ziehe es mit 100% vom Ladegerät, hatte es anschl. am PC über MTP angeschlossen um was zu kopieren, nach dem abziehen des USB blieb die MTP Anzeige in der Statusleiste erhalten. 1-3 Reboots auch mit Batterie rausmachen brachten keine Besserung die MTP Anzeige blieb und wenn ich in Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung das USB Debugging aktivieren wollte kam die Meldung das MTP noch aktiv wäre??

    Währenddessen zeigte mein Akku plötzlich nur noch 30%an, und als ich immer mal wieder das S2 ganz ausgeschalten habe kam im ausgeschaltenen Zustand abwechselnd ein ladender Akku und ein Warnhinweis und Thermometer als Symbol (Als wäre der Akku leer).

    Das MTP Problem konnte ich erst durch ein WIPE loswerden.

    Das Problem mit dem Akku besteht immer noch, hatte es heute Morgen vom Strom mit 100% genommen (nachdem es gestern komplett leer war) dann den Akku wie beschrieben mit der Software "BatteryCalibration" kalibriert.

    Heute Abend hatte ich noch 70%, dann mußte ich einen neustart machen und Plötzlich war der Akku bei 18% und steigt stetig auf mittlerweile bin ich bei 26% Ladung ohne Ladekabel??? Wie kann das sein?

    Was immer wieder war die letzten Tage ist das der Akku im Normalbetrieb immer mal (ohne Ladegerät) auf Laden springt und die Akkuanzeige stetig ansteigt....

    Als ROM hab ich Criskelo V20 drauf und den SiyahKernel v1.7

    Am ROM/Kernel kanns aber normal nicht liegen, hatte nach dem Wipe kurzeitig das V19 drauf was bei mir 1Woche Problemlos lief. und den Kernel hab ich auch erst seit 2Tagen drauf....

  4. #24

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Hört sich für mich nach einem Problem mit dem Akku an. Benutz das App BatteryCalibration ruhig ein paar mal und dann mal Beobachten. Sollte das nichts Helfen würde ich ggf noch mal neu Flashen um es zu testen

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  5. #25

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    So langsam glaub ich auch das es am Akku liegt....hab das Gerät heute Morgen mit leerem Akku im ausgeschaltenen Zustand ans Ladegerät gehängt. Nach 5Sdt zeigte es mir vollen Akku an....ein paar sek. später kam schon wieder der blinkende Akku und der Warnhinweis mit Thermometer. Danach hab ich es wieder drangehängt dann läd er weiter....wieder ein paar min später voll angezeigt.

    Danach hab ich das S2 gestartet....Akkuanzeige 91%.....wieder ans Ladegerät nach 3min die Meldung Akku voll....Kabel gezogen...Anzeige bei 93%....Kabel dran...5min später wieder Akku voll...Kabel gezogen...Anzeige 95%....so ging das x mal bis er richtig bei 100% war...

  6. #26

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Versuch die Calibration noch mal so vom Schreiben her kann es auch daran liegen.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  7. Die folgenden Benutzer danken Jens0609 für diesen wertvollen Beitrag:

    resa73 (29.09.2011)

  8. #27

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Die Kalibration löscht ja im Prinzip nur die batterystats.bin.
    Danach muss sich das System doch neu einpendeln. Wenn er den Anlernvorgang andauernd durch neues Löschen der batterystats.bin unterbricht, wird das doch nie was.

    Ich würde folgendes versuchen:
    1) Lange laden, daß der Akku wirklich auf 100% ist. Dann "Kalibrieren", was die batterystats.bin löscht.
    2) Dann das Handy leer werden lassen, BIS es von selbst ausgeht.
    3) Danach wieder in einem Rutsch ohne Unterbrechnung bis 100% laden.

    2 und 3 evtl. mehrmals wiederholen. Dann hat das System auch ne Chance sich auf die Batterie einzustellen.

    Gruß
    Rob

  9. #28

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    @Rob genau deinen 1 Punkt habe ich geschrieben.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  10. #29

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    @resa73:
    Mit dem mehrmaligen An- und Abstecken hilfst Du dem System sicher nicht beim Kalibrieren.

    Ich hab mal ein bißchen recherchiert.
    Das SGS2 nutzt den Power Management Chip MAX8997 von Maxim. Dieser beinhaltet die Funktionalität des MAX17042 von Maxim, welcher den Akkuladezustand überwacht bzw. berechnet. Leider sind die Datasheets zu beiden Chips nicht im Internet.

    Wohlaber die des MAX17040, aus der selben Serie. Einfach mal nach MAX17040 googlen und der zweite Treffer ist das PDF.

    Daraus geht hervor, daß der Chip nicht die klassische Methode nutzt, um den Ladezustand zu ermitteln, sondern einen Algorithmus, den sie ModelGauge nennen. Dieser orentiert sich, wenn ich das richtig verstehe, nur an der Spannung und arbeitet via Langzeitüberwachung der Spannung.

    Wenn Du das Handy runterfährst, wird beim Herunterfahren einiges getan was Strom braucht. Dadurch wird während des Herunterfahrens mehr Strom aus dem Akku gezogen als im Standby davor. Durch diese Belastung sinkt die Spannung des Akkus kurzfristig. Sobald der Akku wieder weniger belastet wird, steigt die Spannung wieder leicht.

    Nun startet das Handy neu. Es kann nicht wissen, ob Du, während das Handy heruntergefahren war, den Akku gewechselt hast.
    Also muss das System annehmen, daß der Akku durchaus ein Anderer sein kann.

    Also wird beim Initialisieren des Ladezustandüberwachungssystems die Spannung gemessen und anhand dieser Spannung der ungefähre Ladezustand des Akku und % geschätzt! Dieser %-Wert wird genauer, umso länger das System den Akku überwacht.
    Es wird auch angenommen, daß die Batterie vorher 30 Minuten "entspannt" also unbenutzt war. (Steht alles in der PDF zum MAX17040)

    Da nun aber, durch die Belastung des Akkus durch das Herunterfahren und Neustarten des Handys die Spannung des Akkus eh gerade ein paar mV gesunken ist, wird diese erste Grobschätzung eben niedriger ausfallen als die genaue % Schätzung vor dem Ausschalten.

    (Das erklärt übrigens auch das Phänomen, daß man nach einem Neustart durchaus mal 10% weniger Ladung angezeigt bekommt als vor dem Neustart, in einem anderen Thread angesprochen.)

    Nach einer Weile beruhigt sich das System wieder, es wird (je nach Benutzung) wieder weniger Strom aus dem Akku entnommen, und damit steigt die Spannung des Akkus wieder leicht. Das überwacht der Chip und dann verbessert er seine erste Grobschätzung und die angezeigte %-Angabe. Wenn die Grobschätzung eher niedrig war, muß der Chip die %-Anzeige nach oben korrigieren.

    Das ist dann Dein Phänomen, daß sich der Akku "lädt" ohne daß ein Ladegerät angeschlossen ist.

    Man sollte sich unbedingt verinnerlichen, daß die %-Anzeige des Ladezustands immer nur eine Schätzung ist, die je nach Zustand des Ladezustandüberwachungssystems (welches den %-Wert ermittelt/berechnet/schätzt) verschieden genau oder auch eher UNGENAU ist.

    Wenn man bei 40% das SGS2 neustartet, danach 30% angezeigt bekommt, habt ihr KEINE 10% Akku verbraucht! Der Power-Management-Chip beurteilt hier nur gerade den Ladezustand des Akkus etwas anders.


    Also alles kein Grund für Panik. Seht die %-Anzeige als ungefähre Schätzung, gerade bei dem System welches im SGS2 verwendet wird.

    Und, vor allem, lasst es eine Weile laufen, dann wird es funktionierten. Der von RESA beschriebene Effekt mit den 100% ist auch ein Effekt der auf die Funktionsweise des verbauten Chips zurückzuführen ist.

    Wenn Ihr die Ungenauigkeit der %-Anzeige im Hinterkopf behaltet, sollte es doch kein Problem sein, ob da nun 98% oder 100% steht. Das ist wie gesagt, nur eine Annäherung an den echten Ladezustand. Und gerade nach dem An/Abstecken des Ladegerätes ist das System eher ungenau, bis es wieder ein paar Werte sammelt.

    Wenn das Handy lang genug am Ladegerät war und voll geladen ist, habt ihr einen vollen Akku, egal ob das Monitoringsystem vielleicht noch 98% anzeigt, der Akku ist voll.

    Bei dem System des MAX17040 könnte es evtl. sogar sein, daß die Kalibration die wir durchführen, völlig egal ist, da der Chip überhaupt kein ColoumbCounter System benutzt.


    Viele Grüße
    Robert
    Geändert (28.09.2011 um 14:02)

  11. Die folgenden Benutzer danken Rob2222 für diesen Beitrag: 2

    resa73 (29.09.2011), SGSII (28.09.2011)

  12. #30

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Hier mal ein schönes Beispiel, wie ungenau die %-Angabe teilweise beim SGS2 ist.


    Eine vertikale Linie entspricht einer Stunde.

    Zu dem Zeitpunkt, der mit dem roten Pfeil markiert ist, wurde das Handy neugestartet. Akkuladestand-Anzeige: 45%. Wegen der "Belastung" des Neustarts ist die Spannung am Akku kurzzeitig eingebrochen.

    Nach dem Neustart schätzt der Chip den Ladezustand auf 25%. Korrigiert die %-Anzeige teilweise noch 1-2% nach oben, aber nicht mehr bis hin zu ca. 40%, was wohl sinnvoll wäre.

    Das heisst, ab dem Neustart und 2 Stunden danach hatte ich hier eine sehr ungenaue %-Anzeige, die mir WENIGER Ladezustand anzeigte. Im Akku waren noch mehr als die angezeigten 25% vorhanden. Kann man an der blauen Linie der Spannung erkennen, daß mit dem Akku alles normal und OK war. Nur eben die %-Anzeige war daneben.

    Nach dem Neustart hat der Chip die %-Anzeige 3 Stunden bei ca 24% rumdümpeln lassen, was natürlich nicht der Realität entspricht, denn in den 3 Stunden hat das Handy sicher Strom verbraucht, was man an der leicht fallenden Spannung des Akkus erkennen kann. Blaue Linie.

    Nach 3 Stunden ist die reale Ladung des Akkus dann soweit gesunken, daß die %-Angabe wieder ungefähr hinkommt.

    Und die Moral von der Geschicht?:
    a) Die Ermittlung einer guten %-Angabe, die dem realen Ladezustand entspricht ist ein SEHR KOMPLEXES Thema, welches nicht 100%ig zufriedenstellend lösbar ist und

    b) laßt euch von einer nicht so gut funktionierenden %-Anzeige nicht wuschig machen, sondern achtet ein bißchen auf die Spannung und die reale Laufzeit. Behaltet im Kopf: Es ist nur die %-Anzeige die manchmal spinnt, mit dem Akku bzw. dessen Kapazität ist für gewöhnlich alles OK.

    Gruß
    Rob
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an-snap20110928_150614.jpg  
    Geändert (30.09.2011 um 09:29)

  13. Die folgenden Benutzer danken Rob2222 für diesen Beitrag: 2

    Maikoenig (28.09.2011), resa73 (29.09.2011)

  14. #31

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Vielen Dank und Kompliment für Deinen wirklich professionellen und fundierten Beitrag.

    Grüße Maikönig

  15. #32

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Hallo zusammen

    Problem 1: Nach dem Herunterfahren erscheint die Ladeanzeige, und sofern nicht am Ladekabel verbunden, zeigt das System den Temperaturfehler an.

    Problem 2
    : Nach dem Herunterfahren (Gerät ausschalten) fährt das System anschließend von alleine wieder hoch, obwohl kein "Reboot" gemacht wurde.

    Problem 3
    : Das Gerät zeigt die Ladeanimation, obwohl das Lade-/USB-Kabel abgezogen wurde

    Problem 4
    : Das Gerät sieht eine USB-Verbindung, obwohl kein Kabel angeschlossen ist.

    Problem 5:
    Nach erreichen der Endspannung beim Laden (Akku ist voll) wird ein Entladezyklus gestartet, da Li-Akkus bei zu hoher Spannung schneller korrodieren und somit altern (kurze Lebensdauer) (siehe Tread über Akkupflege).
    Mir ist aufgefallen, daß dieses forcierte Entladen dann aber nicht bei sagen wir mal 95% stoppt, sondern erst bei Werten um 50 % zum stehen kommt.
    (Das Problem einer sehr schnellen Entladung des Akkus von zum Beispiel -50 % Kapazität in 3 Stunden bei permanent eingeschalteten aber unbenutzten Gerät wird auch in anderen Treads erwähnt).

    Habe vor 2 Tagen die neueste FW (KI3) mit Stock-Kernel aufgeflasht.
    (Akku habe ich nicht kalibriert - das ist wie @Rob2222 schön beschrieben hat vielleicht auch nicht nötig).
    Auf jeden fall sind seitdem sind all diese und im Tread erwähnten Probleme bei mir nicht mehr aufgetreten.

    Zuvor hatte ich FW KF4, KG6, KH1 und KH3 ohne Erfolg probiert (immer mit Stock Kernel oder höchstens mit CW-Kernel).
    Aber der Kernel hat in diesem Zusammenhang eh keine Bedeutung.

    Die KI3 hat den "Bootloader" ersetzt, vielleicht war der Bootloader auf dem System beschädigt oder fehlerhaft?

    Grüße Maikönig

  16. #33

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    @Maikoenig
    kannst du nochmals ein Feedback geben ob das Problem bis heute wieder auftrat?
    Ist der Akkuverbrauch mit der KI3 gleich besser oder schlechter?

    Ich bin mittlerweile wieder auf KH3 (Criskelo v19) zurück aber das Problem mit dem Akku bzw. die Punkte 1-5 habe ich teilweise immer noch.....daher überlege ich mir ob es besser ist auf die KI3 zu wechseln (womit bei mir gefühlt das Problem erst angefangen hat)

  17. #34

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Ich hatte es bis jetzt mit der KI3 noch nicht wieder aber bei mir war es auch nur wenn der Akku leer war. Akku von der KI3 ist Eigentlich super ich finde ihn bis jetzt noch am besten.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  18. #35

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Ich habe jetzt das Criskelo ROM V22 (KI3) nach einem Wipe draufgemacht nachdem gestern Abend mein S2 wieder gespakt hat (bei 70% Akku kam Akku wird geladen und nach 2-3sek wars wieder ok dann wieder Akku wird geladen so ging das ununterbrochen...ausschalten ging auch nicht es startete immer wieder neu...)

    Heute Morgen vom Netz genommen und das gleiche Phänomen wieder Akku wird geladen usw....hab es dann nach 15min wieder ans Netz gehängt bis es voll angezeigt hatte dann hab ich es abgezogen seither scheint es ok zu sein (bis auf die Akkuanzeige die war bei 97% voll).

    Meine Frage nun sollte ich mal versuchen die Original Firmware KI3 zu flaschen oder müßte es es auch unter der Custom funktionieren? Gibt es eine einteilige Original KI3? Ich finde nur die 3 Teilige oder eine einteilige aus Polen.....

  19. #36

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Ich hatte es heute Morgen auch mal wieder mit der KI3 aber Irgendwas war bei mir auch eh nicht In Ordnung hatte gestern Abend noch 74% Akku heute morgen war er leer. Ich bekomme so langsam das Gefühl das es am Kernel lag. Mal schauen was die nächsten Tage so zeigen.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  20. #37

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Ich hatte und habe auch das Gefühl das die KI3 viel Akku saugt...ich meine das bisher der Kernel von Netchip am besten war....

    Bei mir war es unter KI3 letzte Woche so das es über Nacht trotz Flugmodus bis zu 50% Akku gesaugt hat....Ich nutze das "Battery Monitor Widget" und immer wenn ich mal nachschaue hatte ich einen Verbrauch von 70-187ma im Standby...bei anderen Versionen KH3 z.B. lag ich immer so bei 2-6ma....im Durchschnitt 10-15% Verbrauch pro Tag wenn ich es nicht benutzt habe...aber seit ich das Akku Problem habe ist es egal was ich für ein ROM draufhab es spinnt immer irgendwas....

  21. #38

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Eigentlich eher im Gegenteil die KI3 ist bis jetzt eigentlich die beste vom Akku her. Ich denke bei mir liegt oder lag hab Ihn runter geschmissen am Kernel aber das gehört hier nicht rein.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  22. #39

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    Zitat Zitat von resa73 Beitrag anzeigen
    @Maikoenig
    kannst du nochmals ein Feedback geben ob das Problem bis heute wieder auftrat?
    Ist der Akkuverbrauch mit der KI3 gleich besser oder schlechter?

    Ich bin mittlerweile wieder auf KH3 (Criskelo v19) zurück aber das Problem mit dem Akku bzw. die Punkte 1-5 habe ich teilweise immer noch.....daher überlege ich mir ob es besser ist auf die KI3 zu wechseln (womit bei mir gefühlt das Problem erst angefangen hat)
    Hallo resa73,
    allen guten Tag!

    Habe heute so gegen 13.00 Uhr während ich mir euere Posts so durchziehe plötzlich wieder "DAS PROBLEM"!
    Als das Problem auftretet habe ich nichts angeschlossen; das Ladekabel habe ich heute morgen abgezogen.

    Ich glaube aber den Fehler gefunden zu haben: eine Kleinigkeit, dann hat der Fehler promtp aufgehört; mehr dazu im eigenen Post weiter unten.

    Gruß Maikönig

  23. #40

    AW: Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an

    So, nun zur Lösung - bei mir zumindest, also ohne Gewähr und Haftung

    Es hat nichts mit Software zutun; auch nicht mit dem Akku.

    Es ist die Micro USB-Steckdose: drinnen befindet sich eine kleine Kontaktplatte.
    Wenn man auf die Steckdose schaut, (das Phone mit dem Display oben) ist diese Platte ganz nahe am unteren Steckdosenrand, sodaß es dort zu einem Wackelkontakt oder Shortcut gekommen sein muss.

    Habe diese Platte mit einem kleinen Schraubendreher ganz leicht nach oben gebogen (nicht zuviel, da sonst mit dem Micro USB-B Stecker Probleme geben könnte).

    Just in diesem Moment haben die Probleme aufgehört.

    Vermutlich wurde diese Platte zufällig auch beim Aufspielen von Firmwares durch das USB Kabel etwas hochgebogen, sodaß das Problem zumindest eine Zeitlang nicht mehr vorgekommen ist.

    Gruß Maiköng

  24. Die folgenden Benutzer danken Maikoenig für diesen Beitrag: 3

    BadFP (04.04.2012), brownartist (19.03.2012), juznifront (08.10.2011)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Du betrachtest Warnzeichen Akku Temperatur- Handy geht nicht an im Forum Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Android Smartphones von PocketPC.ch.


Ähnliche Themen

  1. Akku lädt nicht mehr. Handy startet nicht!
    Von Alexej Alb im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 16:06
  2. SGS Akku-Temperatur von ca. 45 °C
    Von clawwulf im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 15:28
  3. Akku ladet nicht geht aus
    Von Unregistriert im Forum Samsung Galaxy i7500
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 19:58
  4. Akku aufladen nicht mit ausgeschaltetem Handy??
    Von Unregistriert im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 18:34
  5. Akku-Temperatur 33 bis 40,3 Gr.mit Wlan normal?
    Von nando10 im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 10:22

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 akku warndreieck

samsung galaxy s2 warndreieck beim laden

samsung galaxy s2 akku temperatur warnung

samsung galaxy s2 batterie warndreieck

galaxy s2 dreieck temperaturanzeige

samsung galaxy s2 warndreieck akku

samsung galaxy s2 warndreieck thermometer

samsung galaxy s2 temperatur

samsung galaxy s2 warndreieck

galaxy s2 akku temperatur

samsung Galaxy s2 gelbes dreieck mit Thermometer

samsung galaxy s2 akku überhitzt

samsung galaxy s2 akku thermometer

samsung galaxy s2 akku ausrufezeichen

samsung galaxy s2 temperaturwarnung

samsung galaxy s2 ladegerät entfernensamsung galaxy s2 fehler temperatursamsung galaxy s2 akku warnzeichengalaxy s2 temperatursamsung galaxy s2 akku defektsamsung galaxy s2 akku symbolsamsung galaxy s2 thermometergalaxy s2 warndreieck akkusamsung Galaxy s2 akku temperaturgalaxy s2 warndreieck