[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
Seite 1 von 34 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 670
  1. Ziel ist es, eine andere Firmware (incl. Android Version XX) zu installieren.

    Info:
    Beim Flashen einer Firmware können sämtliche Daten auf dem Smartphone verloren gehen, bis auf die, die sich auf der internen und externen SD Card befinden (Foto's, Musik, etc.)
    Es gibt 3 teilige Firmwares, welche mit dem PIT File und Repartition geflasht werden, dies ist die sauberste Installation, da der gesamte interne Speicher neu Formatiert wird (Datenverlust).
    Bei 1 teiligen Firmwares, wird ohne PIT File und Repartition geflasht. Dies kommt einem Update nahe, da hier auch die Daten (meisst) erhalten bleiben.
    Dennoch, bitte vor dem Flashen alles Sichern (Backup)!
    Flashen einer Firmware geschiet immer auf eigene Gefahr und ggfs. unter Garantieverlust.
    Pocketpc.ch übernimmt keine Haftung für irgendwelche Schäden.


    Voraussetzungen:

    • Installierte USB Treiber auf dem Computer. Diese bekommt man durch die Kies Installation, oder läd sie hier einzeln herunter. (Reboot nach Install nicht vergessen)
    • Ein Simlockfreies Galaxy 2 I9100 (zur Kontrolle *#7465625# in die Tastatur eingeben, hier sollte nun alles auf "off" stehen)
    • Odin als Flashprogramm (Version Odin3 v1.85)
      Odin3 v1.85.zip
    • Die jeweilige Firmware von z.B. hier
    • Das nötige PIT File als Partitionsinformation (u1_02_20110310_emmc_EXT4 u1_02_20110310_emmc_EXT4.zip)
    • Nach dem Extrahieren der Firmware, sieht es ungefähr so aus für eine dreiteilige:[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-3-teilige-fw.jpg
    • oder für eine einteilige so:
      [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-1-teilige-fw.jpg



    Der Flashvorgang:

    Wir bringen das SGS 2 in den Downloadmodus. Dies geschieht, indem man im Ausgeschalteten Zustand, die Lautstärke leise (Vol. down) Taste drückt und gedrückt hält, das gleiche mit der Home Taste in der Mitte und zum Schluss die Powertaste betätigt. Kurz gesagt, gleichzeitig Volume down, Home und Power Taste drücken.
    Danach kommt eine Sicherheitsabfrage, die wir mit Lautstärke hoch bestätigen.
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-dlmds_1.jpg

    Dann muss ein grüner Droide erscheinen.
    Das SGS2 wird noch nicht mit dem PC verbunden! (Auch Kies darf nicht im Hintergrund laufen)
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-dlmds_2.jpg

    Nun öffnen wir Odin und bestücken ihn mit der Firmware.
    Bei einer 3 Teiligen Firmware wird mit Pitfile und Repartition geflasht. Dann sieht das ganze so aus:
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-odin_3_teile.jpg
    Die "Code" Datei (auch zu erkennen, dass sie die grösste ist), wird bei "PDA" eingefügt.
    Die "Modem" bei "Phone" und die "CSC" bei "CSC".
    (Die Dateiendung .md5 sofern vorhanden wird nicht entfernt)

    Bei einer einteiligen Firmware wird lediglich die eine "tar" Datei in "PDA" eingefügt. Dann sieht das so aus:
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-odin_1_teil.jpg

    Nun Verbinden wir das SGS 2, das schon im Downloadmodus (gelbes Dreieck) erwartungsvoll parat ist, per USB mit dem PC.
    Nachdem in Odin oben links der COM Port gelb leuchtet [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-com_port.jpg, drücken wir in Odin auf Start und warten solange, bis ein grünes PASS erscheint.
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-pass.jpg

    Das SGS 2 hat sich nun einmal selbst rebootet und sollte nun ready to use vor Euch liegen.
    Sollte irgendwo ein Fehler auftreten, flasht ihr einfach noch einmal.
    Erfahrungsgemäss (aus dem SGS1), liegt es oftmals am fehlenden PIT file bei angeklickter Repartition, einem laufenden Kies im Hintergrund oder schlicht falsche Bestückung der Files in Odin.

    Abschliessendes:

    • Nach dem Flashen ist es Ratsam einen Werksreset zu machen.
      Achtung der Befehl *2767*3855# macht zwar einen Werksreset, löscht aber sämtliche Daten, auch Fotos und Musik auf der internen Speicherkarte.
    • Man sollte vor dem Flashen eine Kopie des efs Ordners machen (system/efs).
    • Dazu brauch man aber Root Rechte und einen Dateiexplorer wie Astro- und/oder natürlich Rootexplorer.
    • Der Flashvorgang sollte bei 100% Akkuladestand erfolgen.
    • Es ist normal, dass die Akkuanzeige ggfs. die ersten 2-3 Tage (Ladungen) spinnt.
    • Es ist Ratsam sich die APN Daten des Providers zu notieren, falls die CSC Datei diese nicht enthält, muss man sie manuell eintragen (Einstellungen Drahtlos & Netzwerke Mobile Netzwerke Zugangspunktname ...)


    Tastencodes zum Testen

    *#7465625# prüfen auf Simlock
    *#272*IMEI# ProduktCode prüfen und ggf. ändern
    *#1234# Firmware prüfen auf dem Gerät


    Update 26.05.2011:
    Nochmal zum Verständnis wegen Odin und den Daten(verlust).

    Weder Odin, noch die Firmware ist dafür Verantwortlich, ob und das Daten gelöscht werden.
    Für das Löschen aller Daten ist lediglich die Option "Repartition" da.
    Beim anklicken der Option "Repartition" werden mit Hilfe des PIT Files die verschiedenen Partitionen neu erstellt.
    Das PIT File enthält die Information, welche Partition, welche Grösse und wo bekommt.
    Mit dem Befehl "repartition" entspricht es sozusagen einem FDisk aus Windows Zeiten.

    Da einteilige Firmwares ohne Repartition und dem PIT File geflasht werden, kommt es daher auch nicht zur Repartition und dem daraus resultierendem Datenverlust.
    3 Teilige Firmwares (Lowlevelpackages), bei denen PDA, Phone und CSC getrennt sind, flasht man in der Regel mit Repartition und PIT File. Das den Nebeneffekt, dass wirklich alles neu ist und fehlerhafte Einstellungen samt Apps und Datenbanken verschwunden sind.
    (Jungfräulich).

    Update 26.06.2011
    Aus gegebenen Anlass. Es ist wichtig den efs Ordner zu sichern, bevor man die ganze Flasherei beginnt. Leider brauch man dafür schon Rootrechte. Der efs Ordner enthält wichtige Systeminformationen wie z.B. die IMEI. Ist durch falsches Flashen o.a. dieser Ordner weg, oder die darin enthaltenen Files, hat man ein richtiges Problem.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-affengriff.jpg  
    Geändert von spline (03.02.2012 um 20:43 Uhr) Grund: wathinzu
    69
     

  2. Gebt mir mal nen Feedback, ob es so für totale Laien und auch fortgeschrittene verständlich und abschliessend ist.

    Ich lass den Thread zur Diskussion offen. Werde aber mit dem Offtopic streng sein.
    Im Interesse aller.
    0
     

  3. 04.05.2011, 12:14
    #3
    Top die Anleitung danke

    Nun wie gefährlich ist das flashen der Firmware ? - Es wird ja quasi das Betriebssystem neu installiert und das Bios wird nicht engerührt oder wie habe ich das verstanden`? - Sprich sollte irgendedwas schiefgehen, komme ich immer noch in den downloadmodus?

    mfg
    0
     

  4. Wenn bei den zu flashenden Dateien eine sbl.bin dabei ist (meisst in der grossen "code" Datei), dann wird der Bootloader mitgeflasht.
    (Das ist ungefähr so etwas wie das "Bios" beim PC).
    Die Gefahr ist natürlich immer dabei, dass irgendetwas schief läuft.
    So ist es dazumal beim Galaxy 1 passiert, dass eine Firmware (JM1) dem User plötzlich den 3 Tastengriff nahm, d.h. man kam nicht wieder in den Downloadmodus.
    Am wenigsten passieren kann bei den einteiligen Firmwares, welche ohne PIT und Repartition geflasht werden.

    Flashen geschieht immer auf eigene Gefahr und unter mögl. Garantieverlust. Dessen sollte man sich bewusst sein.
    Aber das betrifft sämtliche Flashvorgänge, auch beim Motorola mit dem RSD Lite und bei HTC mit dessen Flashprogramm.
    0
     

  5. 04.05.2011, 15:54
    #5
    Spline Super Anleitung. Also ich bin ja nun kein Neuling mehr aber dein Bild mit der 3 Dateien Version verdutzt mich etwas. Code, Modem, CSC ist klar. Aber für was EFS und Kernel? (Was es ist weiß ich) Brauch ich doch über Odin beim Flash erst mal nicht.
    0
     

  6. Durchaus seltsam, in der letzten Firmware ist ein Kernel und der efs als img extra mit drin.
    Der Kernel ist ja schon in der Code Datei und beim efs wäre ich ganz vorsichtig, sonst ist schnell die IMEI futsch.
    Ich würde daher den extra Kernel und das mit den efs ignorieren.
    Es gibt aber ersten zu wenig Info, warum das im Paket dabei ist und zweitens besteht ja auch kein Grund die aktuellen Firmwares zu flashen (noch nicht).
    Wichtig und gut ist, dass der Weg zum Flashen, genau so einfach ist, wie schon beim Galaxy 1 und Odin, beim eintragen des PIT Files, automatisch den Haken bei Repartition setzt.
    0
     

  7. 04.05.2011, 17:39
    #7
    Super Anleitung und soweit verständlich. Ich habe da nur eine Frage, wird es später auch möglich sein, brandings von Geräten durch Flashen zu entfernen?
    0
     

  8. Auf jeden Fall ja.
    Solange keine SIM Sperre drin ist.
    1
     

  9. Doch, die Anleitung ist gut.

    Ich als Samsung Neuling was ODIN betrifft komm da schon klar damit

    Danke!
    0
     

  10. Yeeeehaaa, Jungs ihr habs drauf. Ist einfach gut zu wissen, dass man sich nicht auf den Samsung Support verlassen muss oder auf "schlechte" Firmware. Klasse das ich mich freuen kann Ende des Monats direkt rumzuspielen. Gute Anleitung, kurz und aussagekräfig
    0
     

  11. 10.05.2011, 23:12
    #11
    Habe mal ein Frage? Ich habe mir heute ein SGS 2 aus Österreich gekauft. Das müsste am Donnerstag dasein. Der Verkäufer hat gesagt, dass es 100% kein Branding und unlocked ist ca 300 Bewertungen bei Ebay und alle Positv. Jetzt zu meiner Frage:

    Sollte das Gerät doch einen Simlock haben, kann ich es dann garnicht benutzen????Oder eine andere FW ohne Simlock flashen????
    0
     

  12. Mit Sim lock könntest Du es nicht nutzen und eine Hilfe dagegen gibt es noch nicht.
    Aber ich habe noch nie gelesen, dass irgendein SGS2 Simlock hätte.
    0
     

  13. 12.05.2011, 22:41
    #13
    Noch eine Frage: Dieses Topic bezieht sich ja allgemein auf das Flashen einer Firmware mit Odin.
    Wenn ich über Kies eine neue Firmware flashe, sind dann ebenfalls alle Daten auf dem Telefon weg?
    0
     

  14. Nein, aber ein Werksreset ist aus Erfahrung vom SGS1 empfohlen.
    Dann spätestens sind die Daten weg.
    1
     

  15. 14.05.2011, 09:11
    #15
    Ich hab das Handy seit gestern von 3 (Österreich). Ich hab am Homescreen *#7465625# eingegeben und es stand alles auf off. Heißt das nun, das Handy ist doch nicht gebrandet bzw sim-locked?
    Was meint ihr, soll ich es flashen bzw würde das bei mir überhaupt gehen?
    Mit der Version blick ich auch nicht ganz durch, ich hab bei mir die XWKE1 drauf, nur Kies zeigt mir kein neues Update an.
    0
     

  16. Ja, wenn alles auf "off" ist, ist keinerlei Sperre drin.
    Die neue Version ist die XWKE2.
    Bringen scheint sie nicht so viel neues.
    Wenn Du unsicher mit Flashen bist, denk ich mal, lass es lieber, es lohnt noch nicht.
    0
     

  17. 14.05.2011, 09:17
    #17
    das wär ja der Hammer Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann wart ich erstmal ab bis eine Firmware rauskommt, die das Autofocus/Lichtsensor-Problem (zumindest wirkt es auch mich so als würde die Helligkeit sich zu oft ändern) fixt, bevor ich mir Gedanken mache.
    0
     

  18. Das mit der Helligkeit soll, wie ich las bei der KE2 gefixt sein, aber das passt nicht in diesen Thread.
    0
     

  19. ich habe die Ke2 firmware drauf und das csc file hat noch die Endung (ATO) steht für austria ohne branding.
    wenn ich eine neue firmware hier aus dem forum flashen würde, könnte ich dann das csc file wieder einstellen auf ATO?
    0
     

  20. Nein, das geht nicht so einfach.
    0
     

Seite 1 von 34 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Firmware flashen mit ODIN
    Von NeidRider im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 06:26
  2. hilfe beim kauf einer neuen speicherkarte
    Von TeQuilla1312 im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 23:20
  3. Problem beim flashen einer neuen ROM
    Von mann-s-mann im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 12:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 flashen

samsung galaxy s2 firmware

firmware samsung galaxy s2

wie flashe ich mein samsung galaxy s2

samsung galaxy s2 flashen anleitung

galaxy s2 rom flashen

samsung galaxy s2 rom flashen

galaxy s2 flashen

samsung galaxy s 2 flashen

galaxy s2 flash

neue firmware samsung galaxy s2

sgs2 flashen anleitung

Firmware galaxy s2sgs i9100 flashguide.pdfsamsung galaxy s2 anleitungsamsung galaxy s2 original firmwaregalaxy s2 werksresets2 rom anleitunganleitung samsung galaxy s2 flashenS2 flashenflash anleitung samsung galaxy s2samsung galaxy s2 softwarefirmware update samsung galaxy s2galaxy s2 flashen anleitungsamsung galaxy s2

Stichworte