Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Forum - PocketPC.ch
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Thema: 

Galaxy S vs. iPhone 4?

  1. #21

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Auch wenn wir hier im Galaxy-Forum sind und ich auch eines besitze - das iPhone ist mindestens genauso gut (in der Verarbeitung sogar um einiges besser), da gibt es nichts dran zu rütteln.

    Und wenn das iPhone 4 preislich ähnlich wie das Galaxy gewesen wäre, hätte ich nun ein iPhone. Und wie evil_monkey habe ich so langsam keine Lust mehr mich stundenlang durch Foren zu lesen, um zu flashen/rooten/fixen.

    Klar zahlt man den Apple-Aufschlag und hat gewisse Einschränkungen, aber ein iPhone funktioniert (normalerweise) out-of the-box so wie es soll.

    Daher sollte man sich vielleicht überlegen, ob das ständige Gefrickel am Galaxy nicht für den Normaluser letztendlich die viel größere Einschränkung darstellt.

  2. #22

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Nicht ganz richtig.punkt eins ist dass iphone nicht genauso gut sondern schlechter.punkt 2 kannst dir dass iphone 4 am bauch picken ohne einen jb.sprich von out of the box sind wir bei beiden handys weit weg.ich hab beide handys.dass sgs ist in allem besser bis auf die edle hülle.dass display ist auch beim sgs viel besser.

  3. #23

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    @maxi_mus
    Vielen Dank für die Antwort. Habe mich jetzt auch für das iPhone entschieden. Mag sein, dass das SGS Technisch mehr zu bieten hat. Aber letztendlich will ich, dass das Gerät funktioniert. Also einschalten fertig. So wie es scheint, muss man beim SGS einfach zu viel rumbasteln, damit der User zufrieden ist. Außerdem muss ich mir keine Gedanken um die Synchronisation mit iTunes machen. Da zahl ich gerne 150 Euro mehr für ein Gerät, dass einfach funktioniert

  4. #24

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    150€ mehr für ein Gerät dass man nicht als Massenspeicher nutzen kann; und man sich auch noch mit iTunes rumschlagen muss!?

    Für die die es noch nicht wissen; das Galaxy hat vor einiger Zeit ein update bekommen und läuft ohne fixe perfekt.

    Und dieses rumbasteln nennt der Android User: "An eigene Bedürfnisse anpassen"

    Nicht falsch verstehen, das iPhone ist sicher ein gutes Gerät; aber mit einer 3 als erste Zahl bei der Bildschirmgröße für mich schon durchgefallen.

  5. #25

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von Static Beitrag anzeigen
    150€ mehr für ein Gerät dass man nicht als Massenspeicher nutzen kann; und man sich auch noch mit iTunes rumschlagen muss!?

    Für die die es noch nicht wissen; das Galaxy hat vor einiger Zeit ein update bekommen und läuft ohne fixe perfekt.

    Und dieses rumbasteln nennt der Android User: "An eigene Bedürfnisse anpassen"

    Nicht falsch verstehen, das iPhone ist sicher ein gutes Gerät; aber mit einer 3 als erste Zahl bei der Bildschirmgröße für mich schon durchgefallen.
    Naja, wenn man hier nachliest, versteht man vielleicht, warum ich ein iPhone 4 nehme. Ist ja nicht so, dass ich der iTunes-Fan bin, aber ich bin halt vor Jahren da mal so reingestolpert. Hab einfach keine Lust mich an was Anderes zu gewöhnen...

  6. #26

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Das iPhone ist sicher ideal für alle, die keine weiteren Ansprüche an ein Smartphone stellen, außer dass es die zugestandenen Funktionen beherrscht und bedienerfreundlich ist. Also ideal für "ältere Semester", die Veränderung scheuen und denen es auch nichts ausmacht, von Apple gegängelt zu werden. Allen, die ihr Gerät bei gleichem Bedienkomfort an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen, Neuland betreten und die Leistung steigern wollen, sind mit einem Android-Handy besser beraten.
    Die immer wieder beschworenen "Bastler", die stundenlang experimentieren, um das Gerät in den Griff zu bekommen, ja damit es überhaupt läuft, sind dabei eine Übertreibung. Sicher gibt es auch diese Hardcore-User, aber der "Normalo" (wie ich einer bin) muss nichts tun, als entweder zu warten, bis die neueste Firmware (Android 2.2.1, JPY) offiziell über KIES verfügbar ist - oder genau 2 (in Worten: zwei) Apps zu laden und zu starten: z4root und z4mod. Damit stellt man mit wenigen gut dokumentierten Klicks das Dateisystem des SGS auf Ext2 um, und die Kiste "rennt", wie es neudeutsch so schön heißt. Und das ist dauerhafter als ein Jailbreak bei Apple, der nach jedem Neustart neu ausgeführt werden muss.
    Ich würde mich jederzeit wieder für ein Android-Smartphone entscheiden.

  7. #27

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Hatte am Wochenende auch mal die Möglichkeit das iPhone 4 zu testen. Was man bei dem Gerät sagen muss es ist meiner Meinung nach sehr schnell. Aber man hat wohl so keine großen Möglichkeiten was an dem Gerät zu ändern. Wie Icons ect. Zumindest hab ich nicht rausfinden können wie nach der kurzen Zeit. Die Anzahl an Apps ist groß keine Frage. Aber es ist halt nichts anderes wie ein Handy. Ich für meinen Teil muss ganz klar sagen ich bin froh das ich das Galaxy genommen habe. Es gibt ja fast nichts was man nicht ändern kann. Und für jemand der ein wenig sich mit Android beschäftigen will ist ganz Klar das Galaxy erste Wahl meiner Meinung nach.

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  8. #28

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Falls wer spezielle Fragne hat raus damit.
    Ich besitze beide Handys (privat - SGS, Firmenhandy iPhone 4)

    Jedes hat so seine Macken. Und beiden OS-Plattformen fehlen teilweise wirklich Basic Funktionen, die man mit Zusatzprogrammen nachrüsten muss - Profile, ....

    Prinzipiell ist das Softwareangebot (gerade im Businessebereich) derzeit noch für die iOS Plattform deutlich besser. Android holt aber gewaltig auf.

  9. #29

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Ich war heute unterwegs um nach einem iPhone ausschau zu halten. Und es ist tatsächlich so, dass es zur Zeit nicht ganz einfach ist. Allerdings sind sechs Wochen Wartezeit, wie es mir prophezeit wurde, auch nicht realistisch. Es sind eher ein bis zwei Wochen. Ob ich jetzt mit 28 Jahren zu den "älteren Semestern" zähle, weiss ich nicht Allerdings hatte ich vor meinem jetzigen Palm Pre eine Menge Windows Mobile Phones. Möglicherweise haben mir die die Lust aufs Basteln verdorben... zumal sie auch nie anständig funktioniert haben.

  10. #30

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von MadMike1961 Beitrag anzeigen
    Das iPhone ist sicher ideal für alle, die keine weiteren Ansprüche an ein Smartphone stellen, außer dass es die zugestandenen Funktionen beherrscht und bedienerfreundlich ist. Also ideal für "ältere Semester", die Veränderung scheuen und denen es auch nichts ausmacht, von Apple gegängelt zu werden. Allen, die ihr Gerät bei gleichem Bedienkomfort an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen, Neuland betreten und die Leistung steigern wollen, sind mit einem Android-Handy besser beraten.
    Und wieviele Leute sind das vielleicht, 10%? In meinem Bekanntenkreis würd ich jetzt vielleicht höchstens so vielen Leuten Android empfehlen. Schon nur Kies, dass bei einer neuen Version zuerst manuell deinstalliert werden muss (klar, ist für nicht-Samsung-Phones irrelevant) über die Firmware-Updates, bei denen man dann trotzdem das Handy reseten und sämtliche Daten backupen muss damit die Software vernünftig funzt. Weiter mit den Grundeinstellungen des Betriebssystems, welche teilweise nicht das machen was sie 'aussagen' oder doppelt eingestellt werden müssen usw. usf. Wenn Apple seine Phones technisch nicht derart einschränken würde hätte ich mir längst ein iPhone gekauft. Aber leider gibt es vorerst wohl halt nur die Auswahl des kleineren Übels.

  11. #31

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Sorry,aber basteln muss man mittlerweile gar nix mehr.Einfach die JPY drauf und gut is.Das Teil rennt schön schnell,genauso wie es sein soll.Rooten ist mit z4root super einfach,braucht man als "Normalo" aber eigentlich gar nicht (ich z.B. nutze es überhaupt nicht).

    Kann echt nicht verstehen,wie man sich da noch ein iphone kaufen kann...

  12. #32

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    naja moetown, das gps funzt beim iphone sicherlich besser... denke aber, dass das spätestens mit dem s2 geschichte sein wird. dann braucht niemand mehr ein iphone. außer die schönen.

  13. #33

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    ahja, was für ein Thread ?
    Jeder verteidigt sein Baby bis zum letzten
    Aber auch ich durfte letztens genüsslich Beobachten, wie ein neues Iphone sogenannte "lags" hatte.
    Mein Kollege wollte sich nur Angry Birds aus dem Istore oder wie das heisst ziehen.

    Leider hat sich Samsung mit dem Galaxy den Ruf selber versaut.
    Erst ab JPY ist das Handy so, wie es im Juli schon sein sollte.
    ... und ich könnt schwören, diesen Performance Schub von JPA zu JPY haben sie den Leuten von Google zu Verdanken, als sie die Ehe mit dem Nexus S eingingen.

    Bei dem was jetzt an der CES in den USA gezeigt wurde und was in Barcelona im Februar noch kommt, muss sich Apple für den Sommer aber ganz schön was einfallen lassen. Da reicht es nicht mehr mit "Facetime" die Kunden hinters Licht zu führen, oder die ANtennenproblematik erst den dummen Käufern zuzuschreiben und hinterher bunte Plastikhüllen verteilen.
    Alles ist ja nicht schlecht. Das IOS ist wirklich ein geschlossenes, in sich stimmiges System, da kann sich Android an manchen Stellen immer noch ne Scheibe abschneiden.
    Aber klar, man hat ein Betriebssystem, dass man auf sein eigenes Smartphone schreibt.
    Davon gibt es ganze 4.
    Wieviel Androidsmartphones gibt es und wird es noch geben?

    Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Abonniere uns auf YouTube | Folge uns bei Google+ | Folge uns bei Instagram

  14. #34

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Ich weiß zwar nicht ob das beim iPhone4 auch so ist, aber allein das man Bluetooth (ab werk) nur mit anderen iPhones nutzen kann finde ich blödsinnig. Auch Videotelefonie geht nur mit anderen iPhones soweit ich weiß.
    Das sind zwar nicht die wichtigsten Funktionen, aber darüber liesst man in keinen Berichten. Ich hab heute wieder nen vergleich im TV gesehen, HD7-SGS-iPhone4, und hier wueder von solchen softwareeinschränkungen garnichts gesagt.

    Das ist der Punkt den ich am schlechtesten am iPhone finde, man wird ohne sinnvollen Grund eingeschränkt weil apple die Marktherrschaft will.Und vor allem bekommt man es erst mit wenn man´s hat. Ich bin relativ froh meine freiheiten zu haben, da kauf ich mir sicherlich nicht so ein Taschen-China.

    greez
    Default

  15. #35

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von maxi_mus Beitrag anzeigen
    Und wieviele Leute sind das vielleicht, 10%? In meinem Bekanntenkreis würd ich jetzt vielleicht höchstens so vielen Leuten Android empfehlen.
    Hier mal eine Meldung zur aktuellen Ranking "Apple vs. Android": http://www.macnotes.de/2011/01/07/an...gle-vor-apple/ Klingt nach mehr als nur 10%.
    Außerdem ist es ja nicht so, dass man ein Profi sein muss, um ein Android-Phone auf seine individellen Bedürfnisse und Vorlieben einzustellen. Das kann mit den entsprechenden Apps jeder. Beim iPhone muss man halt nehmen, was Apple vorgibt. Deshalb ist ja der iPhone Jailbreak so beliebt.
    PS: Hier wird es noch deutlicher gezeigt: http://androidsmartphone.de/news/mar...r-uberholspur/ Die Betriebssysteme liegen fast gleichauf, aber hier zeigt nur die Android-Kurve steil nach oben. Bei den Verkäufen ist es so gut wie uneinholbar (beides US-Markt).
    Geändert (12.01.2011 um 23:06)

  16. #36

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von FireFritz Beitrag anzeigen
    naja moetown, das gps funzt beim iphone sicherlich besser... denke aber, dass das spätestens mit dem s2 geschichte sein wird. dann braucht niemand mehr ein iphone. außer die schönen.
    Kann schon sein,ich kann nur sagen,dass das GPS meines SGS mich bisher jedes Mal ans Ziel gebracht hat.Allerdings nutze ich es auch eher selten.

    Und es stimmt schon,man muss Samsung schon ankreiden,dass es erst jetzt mit der JPY wirklich schnell ist.Benutzbar war es für mich aber auch schon im Auslieferungszustand,also mit JF3.Ist allerdings auch mein erstes Smartphone,also wenn man da schnelleres gewohnt ist kann man schon nachvollziehen,dass das manche gestört hat.

  17. #37

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Also, damit ich nicht missverstanden werde, ich 'vertrete' hier keinesfalls das iPhone, ich will auch keins haben. Aber zum Thema JPY: Diese Software ist für den normalo-Benutzer noch nicht erhältlich, also ist das SGS immer noch nicht so wie es 'sein sollte' für die Masse. Und selbst wenn sie es ist: Laut genügend Aussagen von Benutzern im SGS-Forum funzt ein grösseres Firmware-Update jeweils erst dann richtig, wenn man ein Factory-Reset oder ein Clean-Install macht, was eine vollkommen unzumutbare Einschränkung für einen normalen Benutzer ist.

  18. #38

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von MadMike1961 Beitrag anzeigen
    Hier mal eine Meldung zur aktuellen Ranking "Apple vs. Android": http://www.macnotes.de/2011/01/07/an...gle-vor-apple/ Klingt nach mehr als nur 10%.
    Glaube kaum, dass diese Statistik dahingehend interpretiert werden kann, dass Android deswegen jetzt beliebter als die iPhone-Plattform ist.

  19. #39

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Zitat Zitat von maxi_mus Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass diese Statistik dahingehend interpretiert werden kann, dass Android deswegen jetzt beliebter als die iPhone-Plattform ist.
    Nein, das siehst du in der zweiten Statistik. Die erste zeigt lediglich die Marktanteile.
    Überhaupt - beliebter als das iPhone kann ein Produkt ja gar nicht sein. Das liegt an den Fans. Die extremsten übernachten eine Woche vorher beim Store, wenn ein neues Gerät angekündigt ist. Android-Käufer gehen am nächsten Morgen in den Laden, zahlen die Hälfte und sind einfach nur zufrieden.

  20. #40

    AW: Galaxy S vs. iPhone 4?

    Wie schon gesagt, keine dieser Statistiken alleine erlaubt irgendwelche relevanten Aussagen über die 'Beliebtheit' eines OS. Weiter zu berücksichtigen wären auch Anzahl verfügbare Geräte, Preis der Geräte, Marge, durchschnittliche Ausgaben für Apps und einiges mehr. Deine Aussage über die Zufriedenheit ist in etwa gleichwertig mit Apple-Fanboy Statements. Ich würde im Gegenteil eher behaupten, dass sich viele Personen TROTZ Android ein solches Handy kaufen, weil sie z.B. explizit kein iPhone wollen oder ihnen dieses zu teuer ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 22:56
  2. Samsung Galaxy S gegen iPhone 3GS
    Von TimTaylor im Forum Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 19:45
  3. Iphone 4 und samsung galaxy s
    Von hamburger76 im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:42
  4. Akkulaufzeit: Galaxy S vs. iPhone
    Von tobias2k im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 17:02
  5. Samsung Galaxy S vs. Iphone 3gs
    Von nik73040 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 01:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

was ist besser iphone 4 oder samsung galaxy

iphone 4 vs samsung galaxy s

was ist besser iphone oder samsung galaxy s

samsung galaxy s II besser als iphone

was ist besser iphone 4 oder samsung galaxy s

samsung galaxy s besser als iphone 4

Samsung Galaxy s 2 vs iphone 4

was ist besser samsung galaxy oder iphone 4

iphone 4 vs. samsung galaxy s

was ist besser samsung galaxy s oder iphone 4

galaxy s vs iphone 4

was ist besser iphone4 oder samsung galaxy

galaxy s vs iphone 3gs

android 2.3.3 vs ios

samsung galaxy s ii oder iphone 4

iphone 3g gegen samsung galaxy siphone 4 oder samsung galaxys besserwas ist besser samsung galaxy s vs iphone 4samsung galaxy s besser als iphonesamsung galaxy s vs iphone 4galaxy s schlechtes gehäusegeotagging sgsSamsung Galaxy S II vs iphone 4was ist besser iphne 4 oder galaxy samsungsamsung galaxy s ii vs iphone