Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Forum - PocketPC.ch
Thema: 

Erstlingsfragen

  1. #1

    Erstlingsfragen

    Wie heißt es so schön: Viele Wege führen nach Rom .. und alle Wege bringen mich immer wieder zum Defy zurück, weswegen iches mir wohl schon die Tage kaufen werde (bei amazon,also kein branding drauf)

    bevor ich es aber hole, würde ichgrene gewissheit zu einigen fragen haben und da sie nun das defy speziell betreffen poste ich diese auch hier und hoffe auf rege teilnahme

    1. Bei der ersten Inbetriebnahme überspri8nge ich die anmeldung/registrierung für Motoblur (wenn ich es nicht nutzen will, da alternativer Launcher aufgespielt wird) - bis auf dasorten, onlinesperren kann ich das defy aber im vollen umfang nutzen?

    2. via myphoneexplorer kann ich kontakte, kalender etc via usb sync. und muss nicht den weg über googlemail gehen?

    3. wenn motoblur nicht aktiviere kann ich dennoch ein update auf das kommende 2.2 ausführen (via myphoneexplorer)?

    4. mit anderen widgets kann ich auch ohne motoblur meine emails, fb-mails auf mein defy weitergeleitet bekommen? (so das ich wenn unterwegs bin und jemand mail oder in fb schreibt mein defy automatisch eine notification bekommt)

    5. ich kann auch ohne motoblur eine "sammelstelle" haben wo mails,fb,sms reinkommen OHNE immer einzelne apps/widgets anklicken zu müssen?

    6. mit 2,1 hab ich noch genügend zugriff auf apps und widgets - speciell launchrpro plus beautiful widget [diese weatherapp] (viele setzen ja 2.2 vorraus)?

    das solls soweit erstmal gewesen sein...

  2. #2

    AW: Erstlingsfragen

    1) Ja bei der ersten Inbetriebnahme kann man Motoblur-Konto Einrichtung überspringen, indem du auf die Menütaste drückst (Hardwaretaste mit vier Quadraten ganz links).
    2) Geht perfekt. Mache ich auch so mit myphoneexplorer über Wlan (USB nicht ausprobiert). Gmail-Konto braucht man aber trotzdem für Market, wo man den app myphoneexplorer client findet (gratis).
    3) Myphoneexplorer ist nur ein Synchronisierungstool. Firmwareupgrade kommen mit eigener Software, so dass es via USB Kabel übertragen wird. Motoblur-Konto ist keine Voraussetzung.
    4) Ja kein Problem einfach andere Apps aus dem Market holen, einrichten. Die kommen teilweise mit Widgets. Wobei ich FB nicht nutze.
    5) Sammelstelle? Via Statuszeile oben werden neueste Emails, Chats, SMS usw. angezeigt und man kann dann via Statuszeile anklicken direkt in den entsprechenden App bzw. Postfach gehen. Motoblur hat eine Sammelstelle für alles mögliches, wenn man Motoblur deaktiviert, hat man das nicht, behält trotzdem via Statuszeile den Übersicht, oder kann ein entsprechendes App mit Widgets holen.
    6) Kann das nicht testen weil ich nicht dafür zahlen will, momentan hats keine gratis-version. Neueste Version 3.3 scheint Android 2.2 zu unterstützen.

    Zusammengefasst: Motoblur ist kein Branding, sondern mehr eine Oberfläche mit Widgets und Synchronisierung zu einem Motoblur-Konto. Man kann diese Oberfläche komplett wegwerfen und Launcherpro installieren und die Oberfläche mit den Apps aus dem Market so gestalten wie man es will.

  3. #3

    AW: Erstlingsfragen

    thx für die schnelle antwort

    mit branding meinte ich nicht motoblur, sonder die Vodafonespezifischen zusätze

    mit sammelstelle meinte ich quasisows..auf meinem blackberry zb hab ich 4 mails = 4 Briefsymbole (für jedes konto eins) und ein brieficon (sammelstelle) wo ALLE emails drin sind - angezeigt wird mir also (so eingestellt vonmir) nur das eine Icon, also egal ohin die email geht,sie ist ja in der Sammelstelle und wird angezeigt

    wasmich am meißten vomkauf nachwievor abhältist die tatsache das es 2.2 noch nicht gubt aber alle anderen schon damit arbeiten (oder gar schon 2.2.1)

    auch das jetzt die neuen geräte mit Dual-Core und teils hdmi kommen

    ist das defy dann übehaupt noch konkurenzfähig?

  4. #4

    AW: Erstlingsfragen

    Ja z.B. K-9 Mail hat einen gemeinsamen Posteingang, siehe Screenshot hier:
    -87f25a9a1f5d463d.jpeg
    Wird z.B. hier besprochen: http://www.pcwelt.de/produkte/Vielse...l-1001948.html

    K-9 ist eine der vielen Email-Apps aus dem Market.

    Bist nicht ganz schlüssig? Das Defy ist ein super gerät, das im letzten Connect.de Ranking vom 1/2011 400 Punkte erhalten hat. Hervorgehoben wurden gute Empfangeigenschaften und die Gesprächsqualität sowie Verständlichkeit. Weiter ist Defy ein günstiges Gerät für Freizeitsportler und Segler, die ohne schlechtes Gewissen und Angst auch mal ins Wasser fallen. Des weiteren hat es mit dem grossen Akku 1540 Ah eine gute Ausdauer.

    Dass Defy nur ein Prozessor hat, merke ich nichts, das Defy ist immer dasjenige das auf mich warten muss bis ich reagiere.

    Wenn du zu den unvermeidlichen Early-Adopter und Verrückten gehörst, die unbedingt das ALLERNEUESTE haben wollen, um sein eigenes Ego streicheln zu können und um es herumzeigen zu können, dann kannst du das mit dem Defy indem du es ins Wasser wirfst

  5. #5

    AW: Erstlingsfragen

    Ja z.B. K-9 Mail hat einen gemeinsamen Posteingang, siehe Screenshot hier:
    -87f25a9a1f5d463d.jpeg
    Wird z.B. hier besprochen: http://www.pcwelt.de/produkte/Vielse...l-1001948.html

    K-9 ist eine der vielen Email-Apps aus dem Market.

    Bist nicht ganz schlüssig? Das Defy ist ein super gerät, das im letzten Connect.de Ranking vom 1/2011 400 Punkte erhalten hat. Hervorgehoben wurden gute Empfangeigenschaften und die Gesprächsqualität sowie Verständlichkeit. Weiter ist Defy ein günstiges Gerät für Freizeitsportler und Segler, die ohne schlechtes Gewissen und Angst auch mal ins Wasser fallen. Des weiteren hat es mit dem grossen Akku 1540 Ah eine gute Ausdauer.

    Dass Defy nur ein Prozessor hat, merke ich nichts, das Defy ist immer dasjenige das auf mich warten muss bis ich reagiere.

    Wenn du zu den unvermeidlichen Early-Adopter und Verrückten gehörst, die unbedingt das ALLERNEUESTE haben wollen, um sein eigenes Ego streicheln zu können und um es herumzeigen zu können, dann kannst du das mit dem Defy indem du es ins Wasser wirfst

  6. #6

    AW: Erstlingsfragen

    thx

    natürlich bin ich keiiner von dernen die immer das neuste wollen - da könntman ja ewig warten

    zumindest haben mich deine antwort jetzt nochmal ein wenig bestärkt das defy zu kaufen

    ot
    schade das allerding das hier im forum eher nur "gegafft" wird anstatt sich zu beteiligen: anzahl betrachter - geposteten comments

  7. #7

    AW: Erstlingsfragen

    so..habe es mir eben für 305€ (inkl versand) bestellt, in schwarz - gefällt mir um längen besser als in weiß

    laut angaben könnte es morgen schon kommen, auf anfrage hieß es: ob alte oder neues modell weiß man nicht, aber man hat sehr viele von der 2. produktionsreihe da (war 3. anbieter, nicht amazon selbst)

    was muss ich, wenn es zum erstenmal einschalte alles beachten?

    hab gelesen das in bestehender googlemail-account nicht reicht und man einen neuen braucht für den market?

  8. #8

    AW: Erstlingsfragen

    Also wenn das Gerät eintrifft, und zum ersten Mal eingeschaltet wird, kommt die erste Frage, ob man ein Motoblur Konto hat oder ein neues einrichten will.

    Hier einfach auf Menü-Taste drücken. Das ist die Hardwaretaste unten ganz links, mit vier kleinen Quadraten als Symbol. Dann irgendwo "skip" oder "auslassen" (weiss nicht mehr was da stand) bestätigen. Dann kommt man vermutlich schon zum Startbildschirm oder zur nächsten Frage, ob man ein Google-Konto habe oder einrichten will. Auch das kann man auslassen um es später einzurichten.

    Es würde mich sehr überraschen, wenn man sein bestehendes Gmail-Konto nicht verwenden kann, ich habe noch nie derartiges gehört. Was ich jedoch gehört habe ist, dass viele aus "persönlichen Bedenken" (z.B. Datensicherheit) lieber ein zweites Gmail-Konto eröffnet haben, um damit Market-App herunterzuladen und zu bezahlen.

    Noch was: Wenn du zum ersten Mal zum Startbildschirm kommst, wirst du sehen, wie Motorola überall mit Blur-Widgets vollgestopft hat und die Bildschirme nach links und rechts ruckelig bewegen. Ich habe diesen Unsinn gestoppt, indem ich alle Widgets durch langen Fingerdruck in den Papierkorb beförderte und aus dem Market LauncherPro installierte. Erst mit diesem Launcher bewegt sich alles flüssig.

    Ich würde das Defy auch dahingehend überprüfen, ob die Seriennummer einer neueren Generation ohne Lautsprecherprobleme zugehört und einige Tage testen, bevor ich mit neueren inoffiziellen ROMs experimentiere.

  9. #9

    AW: Erstlingsfragen

    Also ich habe bei meinem Defy nur die Einrichtung von Motoblur übersprungen und mein bestehendes Google Konto genutzt! Weiterhin habe ich meins schon mit der offiziellen Firmware 2.51 bekommen und da ruckelt wirklich gar nichts! Weder im normalen Menü, noch beim Wechseln der Homescreens (alle gut mit Apps gefüllt). Ich habe mir den Spaß gemacht und Quadrant mal laufen lassen, jetzt wo mein Gerät eingerichtet und ne Menge Apps drauf sind und habe 1045 Punkte bekommen. Mein Defy läuft mit den Standard Frequenzen und ist aus der Januar 2011-Serie.

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

motorola defy einrichten

motorola defy erste inbetriebnahme

motorola defy motoblur deaktivieren

motorola defy inbetriebnahme

motorola defy kalender ohne google

motorola defy kalender aktivieren

motorola defy kalender

motoblur abschalten

defy kalender ohne google

defy seriennummer

Defy Motoblur deaktivieren

motoblur deaktivieren defy

motorola defy google konto

motorola defy plus ohne motoblur

motorola defy email einrichten

motorola defy papierkorb

seriennummer motorola defy

motorola defy orten

motorola defy ohne motoblur nutzen

motorola defy motoblur überspringen

defy ohne google account

motorola defy seriennummerdefy update ohne motoblurmotorola defy plus motoblur deaktivierendefy ohne motoblur einrichten