So. 19. April 2015 um 14:28

Vergleich: Windows Phone 8.1 versus Windows 10 for Phones Preview

von Alexander Spindler9 Kommentare

Erst kürzlich hat Kollege Chris in einem umfassenden Video die aktuellste Version von Windows 10 for Phones unter die Lupe genommen und wirklich alles gezeigt, was das neue OS von Microsoft zum gegenwärtigen Stand ausmacht.

 

In diesem Artikel geht es aber um einen Vergleich zwischen Windows Phone 8.1 und der Windows 10 Insider Preview. „Was hat sich da schon getan?“, ist die grosse Frage und man kann bereits jetzt eine Antwort dergestalt liefern, als dass sich so langsam eine neue Designlinie herauskristallisiert.

 

Ein Video und Bilder sagen aber mehr als tausend Worte, daher seht ihr hier den Unterschied in bewegten Bildern:

 

Und hier noch einige Vergleichsbilder zwischen Windows Phone 8.1 und Windows 10 for Phones in der aktuellen Build Version der Insider Preview:

Wollt ihr selber am Insider Preview Programm teilnehmen, findet ihr in unserem Forum im Windows 10 Bereich entsprechenden Support.

 

Wie bewertet ihr die Unterschiede? Gefällt euch die neue Designlinie? Lasst es uns wie immer in den Kommentaren wissen!

Das könnte Sie auch interessieren

9 Antworten zu “Vergleich: Windows Phone 8.1 versus Windows 10 for Phones Preview”

  1. Defected sagt:

    Danke für das Video.
    Hier merkt man erst, wie hässlich W10 gegenüber WP8 eigentlich ist (wenn es denn so bleiben sollte).
    Zu verschachtelt, Schriften sowie Kontaktfotos zu klein, Kalender sowie Outlook potthässlich, Hamburger…
    Einzig die transparenten Kacheln sehen schick aus.

  2. Wolfgang D sagt:

    Wenn diverse Systemeinschränkungen nicht endlich überarbeitet werden, nützt mir WP10 genau so wenig, wie WP8. Das fängt schon damit an, dass das Querformat nicht durchgehend unterstützt wird.

  3. crossmax sagt:

    einfach Windows 8.1 auf ein Phone draufgeklatscht…und schon hat man Windows 10 (Design Perspektiv)

  4. Ney sagt:

    Die Transparenten Kacheln : okay ; Notificationcenter: okay; Neue Systemeinstellungs-übersicht : yay; rest…. eeeeeeh?

    Seh es so wie Defected – Werds mein win 8.1 eher nicht auf wp 10 updaten

  5. Ney sagt:

    wp 8.1 auf wp 10*

  6. HannesB sagt:

    Ich finde WP10 auch nicht sehr gelungen und die Abkehr vom „modern Design“ gefällt mir gar nicht. Optik ist natürlich Geschmackssache, dass die Hamburger-Menüs nicht einhändig bedienbar sind ist aber Tatsache. Habe meine Meinung dazu auf meinem Blog beschrieben inkl. Links zu anderen Seite, welche der selben Meinung sind und auch Links zu den entprechenden „Users voice“ Themen: http://www.hannesbiribauer.com/wordpress/?p=955
    Bitte ggf. abstimmen, wenn ihr auch der Meinung seid, dass MS besser beim aktuellen Design bleiben sollte – wird wahrscheinlich nicht helfen, aber zumindest kann man seine Meinung kundtun.

  7. Wolfgang D sagt:

    @HannesB
    Microsoft versteht nur eins, nämlich wenn man mit den Füßen abstimmt.

  8. Matrixrevolution sagt:

    Ich finde WP 10 eigentlich sehr gelungen. Tja, jeder sieht es anders. Den Kalender finde ich schön aber das ist Geschmacksache. Kontaktfotos sind klein aber den Rest finde ich auch gut. Einstellungen finde ich so viel besser und Übersichtlicher und logischer.
    Aber das mit den „Hamburger“ finde ich auch nicht gut. Die Drei Punkte unten rechts in Daumen nähe finde ich eigentlich immer noch das non plus Ultra, genau so wie die Pfeiltaste. Wenn ich bei meiner Frau wieder mal Ihr Iphone einstellen muss und immer oben links auf zurück tippen muss werde ich wahnsinnig.
    Ich werde das Gefühl nicht los, dass Microsoft sich mehr auf Android Fans konzentriert mit WP 10 und solche abwerben will.

  9. Stephan1987 sagt:

    Klasse Video! Ist denn schon bekannt, inwieweit W10 für die Hardware schwächeren Modelle (zB Lumia 625) aussieht?

Schreibe einen Kommentar

Teilen