Do. 03. Dezember 2015 um 8:41

Unboxing: Das Microsoft Lumia 950 ausgepackt

von Alexander Spindler9 Kommentare

Unser Testgerät von Microsoft ist eingetroffen. In diesem Unboxing zeigen wir euch das Lumia 950 in weiss.

Verpackungsinhalt

In der bereits im gewohnten Design daherkommenden Verpackung befindet sich folgender Lieferumfang:

Leider hat es Microsoft erneut versäumt, Kopfhörer mit in den Standardlieferumfang zu packen. Bei einem Flaggschiff ist das schon sehr bedauerlich. Dafür gibt es ein separates Datenkabel (USB Type C), da das Netzteil über ein fest verbautes Kabel verfügt. Dies ist für das Quick-Charging-Feature gedacht.
Das neue Microsoft Lumia 950 in weiss.

Erster Eindruck und Blick in die Zukunft

Der erste Eindruck ist befriedigend bis gut, um es in einer Schulnote auszudrucken.

Positiv ist festzuhalten, dass das Lumia 950 in Wirklichkeit wesentlich hochwertiger in der Hand wirkt, als es die gezeigten Fotos erahnen lassen. Dennoch ist es ein Vollplastik-Device und das spürt man insbesondere am Gewicht, aber auch generellen bei der Haptik. Es fühlt sich nicht billig an, aber doch nicht so wertig, wie man es bei einem 600 Euro-Smartphone erwarten könnte. Auch das Displayglas macht keinen sonderlich hochwertigen Eindruck. Im direkten Vergleich zum Lumia 930 hat man kein ähnlich hochwertiges Touch-Erlebnis.

 

Sehr gut gefallen kann aber das Display mit einer knackigen Schärfe und die wunderbare Kamera, die sehr schnell auslöst und, nach einem ersten Eindruck, hervorragende Fotos abliefert.

 

Das umfassende Review wird innerhalb der kommenden Woche online gehen. Bis dahin gibt es die Bilder des Unboxing in der unten stehenden Gallerie.

 

Sofern ihr Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren oder besucht den Lumia 950 Bereich in unserem Forum.

Das könnte Sie auch interessieren

9 Antworten zu “Unboxing: Das Microsoft Lumia 950 ausgepackt”

  1. Christopher May sagt:

    „…Auch das Displayglas macht keinen sonderlich hochwertigen Eindruck. Im direkten Vergleich zum Lumia 930 hat man kein ähnlich hochwertiges Touch-Erlebnis…“

    *Hmpf* da ich mein 930er geschrottet habe wollte ich eigentlich auf’s 950er wechseln, aber das stößt mir dann doch gerade sauer auf.

  2. LaRgo sagt:

    „…das Displayglas macht keinen sonderlich hochwertigen Eindruck.“
    Woran liegt das, welche Unterschiede gibt es zu Glas welches ein hochwertigen Eindruck macht?

  3. skycamefalling sagt:

    Das Glas des 930 hat allerdings auch einen herausragend hochwertigen Eindruck gemacht. Ob es am Glas selbst oder an dessen Stärke oder an den abgerundeten Enden liegt…keine Ahnung. Kein anderes Smartphone seitdem hat sich nie mehr so wertig angefühlt.
    Ein besonderes Negativbeispiel war das Xperia Z3 compact, da hatte man das Gefühl man tippe auf eine Kunststofffolie.

  4. Alexander Spindler sagt:

    Beim 930 „streicht“ man über ein sich wie echtes Glas anfühlendes Display. Durch die Abrundungen an der Seite wirkte das insgesamt sehr hochwertig und für die Finger äußerst angenehm.

    Beim 950 fühlt es sich hingegen wie Plastik an. Wenn man beide direkt hintereinander in den Händen hält, wird man verstehen was ich hiermit meine.

    Da viele überlegen vom 930 auf ein 950 zu wechseln, werde ich auch im Review immer wieder Vergleiche ziehen, damit eine Kaufentscheidung ggf. gestützt werden kann.

  5. flyon sagt:

    Da sieht man wie subjektiv das jeweilige empfinden ist. Ich habe beide Geräte vor mir liegen und empfinde das Touchgefühl auf dem 950er Display viel angenehmer (irgendwie sanfter) als auf dem 930er Display.

  6. Ahab sagt:

    Ich finde das Design extrem langweilig. Und die Version in weiß… warum ist die Front schwarz? Das wirkt richtig billig! Wenn weiß, dann alles weiß! Einfach schwach. Ich bin extrem enttäuscht. Für mich ist das 950 der Abgesang der Lumia-Reihe. Ich fand schon das 930/830 eher mau, aber das 950 toppt das leider noch.

  7. uwehrle sagt:

    Ich kann das Bestätigen…habe das Teil…komme vom LG G4 und muss sagen…autsch….so teuer und so billig gemacht ? Gehäuse knarzt und ich habe das Gefühl, ich hätte ein Billigteil in den Händen. Auch die Software macht nur einen halbfertigen Eindruck. Und zu guter Letzt der Akku, der macht bei mir nach ein paar Stunden schlapp….also ich würde es mir gut überlegen zu wechseln. Soviel zum Flaggschiff, das ist für mich eher die verspätete Titanic, die an einem Gorillaglas zerschellt…

  8. Ney sagt:

    schon als die bilder vom 950 und 950xl aufgetaucht sind, war für mich klar – bestimmt tolle technik – aber design von nem billig plastik android? passe – wenn ich mir das hier so durchlese bin ich damit auch zufrieden

  9. Ney sagt:

    was ich meine ist: vom aussehen/design könnte es vergleichbar mit einem 640(xl) sein vom wert her

Schreibe einen Kommentar

Teilen