Mo. 02. Februar 2015 um 7:44

Review: LifeProof fré für iPhone 6 im Test

von Bernd Günther0 Kommentare

Das LifeProof fré ist ähnlich aufgebaut, wie das Indestructible Case für das iPhone 5, welches wir vor einiger Zeit im Test hatten. Das LifeProof fré wiegt nur 35 Gramm und ist in edlem schwarz sowie fünf weiteren Farben (Weiss/Grau, Rot, Pink, Blau und Lila) erhältlich.

 

 

Lieferumfang:

– 1x LifeProof fré Case
– 1x Mikrofasertuch
– 1x 3.5mm Klinkenadapter
– 1x Bedienungsanleitung

 

Es besteht aus einer Oberschale und einer Rückseite. In der Rückseite ist eine Dichtung eingelegt, die vor Wassereintritt schützt. Diese Dichtung ist nur eingelegt und somit austauschbar. Daher ist, gerade vor einem Strand- oder Schwimmbadbesuch, stets zu checken, ob die Dichtung auch korrekt positioniert ist. Dann erst ist eine 100%ige Dichtheit garantiert. Beide Teile werden am Rand entlang zusammengeklippst. Das geschieht Anfangs mit etwas Kraftaufwand. Hörmuschel, Lautsprecher und Micro werden durch eine Membran geschützt. Das Case schützt nach IP-68 Norm vor Wasser (2 m unter Wasser für 60 Minuten), Staub/Schmutz und Schnee. Einen Sturz aus zwei Metern Höhe überlebt das iPhone, laut Hersteller, ebenfalls unbeschadet.

 

 

Bedienung/Sprachqualität

Hat man das iPhone 6 in Case gelegt und das Case verschlossen, so braucht man es eigenlicht nicht mehr abzunehmen. Das iPhone ist in vollem Umfang nutzbar. Alle Tasten lassen sich drücken, der Mute-Switch lässt sich hoch und runterschieben, es gibt Aussparungen für die Frontkamera, den Annäherungssensor, den LED-Blitz sowie natürlich die Kamera auf der Rückseite. Der TouchID Sensor funktioniert ebenfalls ohne Komplikationen. Eine Klappe an der Unterseite schützt den Lightning Port. Links daneben befindet sich der Schraubverschluss für den 3.5 mm Klinkenanschluss.
An der Sprachqualität gibt es, wie schon der Test des Indestructible Case für das iPhone 5 zeigte, nichts zu beantstanden. Der Gesprächspartner hört euch und ihr hört euren Gegenüber klar und deutlich. Die Musiklautstärke ist etwas schwächer, aber ob das ein grosser Kritikpunkt ist, muss jeder selbst entscheiden.

 

 

Fazit

 

Das LifeProof fré ist quasi das Allround Case schlechthin. Es bietet guten Schutz gegen Wasser, Schnee, Staub und Schmutz. Es ist leicht unter fliessend Wasser abzuspülen. Mit einer UVP von 79,99 Euro ist es etwas teuer, aber der Aufpreis gebenüber vergleichbaren Cases lohnt sich auf jeden Fall. Es trägt nicht zu dick auf und die Sprachqualität ist 1A. Bei Amazon findet ihr das Case schon ab 71,69 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen