Sa. 24. Januar 2015 um 11:48

Review: 3D Handyhülle von yourmobile.ch und Fabplace getestet

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

3D-Drucker sind in aller Munde. Mittlerweile haben bestimmt alle schon mal von diesen technischen Wunderwerken gehört oder gelesen, die im Schichtverfahren Kunststoff auftragen und so dreidimensionale Modelle aus CAD-Dateien erschaffen. Coole Sache – und nützlich, da man so schnell zu Gegenständen kommt, die nicht rentabel in grossen Stückzahlen produziert werden können. So kann man beispielsweise auch Einzelstücke für sein Handy anfertigen, etwa individualisierte Handyhüllen. yourmobile.ch und Fabplace bieten diesen Service für verschiedenste Handymodelle an.

 

Dabei wählt man aus zehn Farben die bevorzugte aus und kann einen beliebigen Text, eines von mehr als 80 vordefinierten Icons hinzufügen oder auch eigene Bilder hochladen. Dabei gibt es nicht nur die so genannten Basic Schalen, eine einfache Bumper-Hülle, sondern auch Comfort Handyhüllen mit geriffelter Struktur an den Seiten für besseren Halt. Auch sind Hüllen mit Designfolie zu haben, so dass man auch ein Foto aufdrucken lassen kann. Doch kommen wir zum 3D-Druck.

Die 3D-Gestaltung erfolgt einfach in einem Editor, der mittels Unity Plugin betrieben wird. Dort kann man direkt die Vorschau der selbst gestalteten Handyhülle sehen und Objekte wie Texte, Icons oder das eigene, hochgeladene Logo platzieren, grösser oder kleiner machen, drehen und verschieben. Nicht nur die Rückseite ist dabei gestaltbar, auch die Seiten können 3D-bedruckt werden.

Ist man zufrieden mit der Gestaltung, legt man die Hülle in den Warenkorb und setzt die Bestellung fort. Wenige Tage später ist die selbstdesignte 3D-Hülle per Post zugestellt und einsatzbereit. Die Schale selbst kommt dabei in einem kleinen Jutebeutel eingepackt und gut gepolstert im Paket an.

Die 3D Handyhülle

Die 3D Handyhülle macht einen sehr stabilen Eindruck und hat die entsprechenden Aussparungen an den richtigen Positionen. Sie wiegt nur knapp 20 Gramm, je nach Handymodell. Die Verarbeitung ist einwandfrei und die Farbe knallig bunt mit einem leichten Glanz. Die Hülle ist aus Polyamid ohne Zusatz von Weichmachern gefertigt und zeichnet sich dabei durch eine hohe Beständigkeit aus. Sie lässt sich nur wenig biegen und bleibt in ihrer ursprünglichen Form. Dadurch lässt sie sich etwas schwieriger als andere Hüllen am Handy anbringen oder davon lösen. Einmal angebracht, sitzt sie aber wie angegossen und wackelt kein Mü.

Durch die 0.1 mm dünnen Schichten beim Aufbauvorgang durch den 3D-Drucker ist die Oberfläche der Schale nicht komplett glatt. Wer ganz genau hinsieht, sieht beispielsweise an abgerundeten Kanten die einzelnen Ebenen des Laserdruckvorgangs. Das stört jedoch gar nicht. Die feine Rauheit der Handyschalen-Oberfläche hat den grossen Vorteil, dass sie rutschfester und griffiger ist. Das Polyamid ist dabei nur knapp 1 mm dick aufgeschichtet, so dass die Hülle kaum aufträgt. Die Schrift oder anderen 3D-Elemente sind ebenfalls weniger als 1 mm hoch. Damit sind sie deutlich erkennbar und ertastbar, stören aber überhaupt nicht.

Preis und Verfügbarkeit

Die 3D Handyhüllen von Fabplace und yourmobile.ch gibt es für 24.95 Euro bzw. 24.94 SFr. für die Basic-Hüllen, Comfort-Schalen für 29.95 Euro bzw. 29.93 SFr. Design-Folienschalen kosten 26,95 Euro bzw. 26,94 SFr. Noch günstiger sind die Basic Fabplace Schalen, die für 19.95 Euro bzw. 19.94 SFr. zu haben sind. Sie sind seitlich mit Werbung für den Shop versehen und deswegen billiger im Preis. Daneben gibt es auch noch spezielle vorgestaltete Hüllen mit Fussball- und Städtemotiven.

Abgedeckt werden eine Vielzahl von Handys, vom HTC One M8 bis zum Apple iPhone 6 Plus. Leider sind nur die Hersteller Apple, Samsung, HTC und Sony zu finden. Der Versand schlägt pauschal, auch auch in die Schweiz, mit 3.90 Euro zu Buche.

Fazit

Die individuellen 3D Handyhüllen von yourmobile.ch und Fabplace sind eine tolle Sache. Für einen vernünftigen Preis bekommt man ein Unikat, um sein Smartphone zu schützen. Sie machen das Handy nicht unnötig grösser oder schwerer und sind auf auf jeden Fall ein Hingucker.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen