Di. 01. März 2016 um 9:05

Mobile Gaming Review: Snowboarding The Fourth Phase im Kurztest

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Die Wintersportsaison ist im vollen Gange. Mit The Fourth Phase kommt ein Snowboard-Spiel passend zum gleichnamigen Film aus dem Red Bull Media House mit Ikonen wie Travis Rice auf die mobilen Geräte.

Das kostenlose Spiel für Android und iOS verspricht eine Menge Fahrspass auf verschneiten Tracks abseits der Pisten. Die Story ist schnell erzählt: Als Snowboard-Profi kämpft ihr euch nach einem Unfall in die Szene zurück und versucht die Filmcrew der Fourth Phase durch waghalsige Stunts und Tricks auf dem Weg den Berg hinunter auf euch aufmerksam zu machen.

Doch nicht nur muss man entsprechende Kunststückchen meistern, sondern gleichzeitig auch die Ausrüstung verbessern, vom Board und Outfit bis hin zur Kameradrone und der Pistenraupe. Damit kann man auch schnell mehr Punkte ergattern. Dabei gilt es eine Menge Aufgaben und unterschiedlichste Strecken zu meistern, so dass für eine Weile Spielspass gesorgt ist.

Die Steuerung des Spiels ist recht intuitiv angelegt: In der linken Bildschirmhälfte steuert man die Position des Grabs, rechts wird die Richtung der Drehung, des Saltos oder des Schwungs gesteuert.

Snowboarding The Fourth Phase
Entwickler: Red Bull
Preis: Kostenlos+
Snowboarding The Fourth Phase
Entwickler: Red Bull
Preis: Kostenlos+

Sound und Grafik passen stimmig zueinander und runden das Spielerlebnis gut ab. Schlicht und clean gehalten sieht das Spiel auf beiden Plattformen beeindruckend aus. Schade, das Windows Phone/10 nicht berücksichtigt wurde.

Fazit

Snowboarding: The Fourth Phase ist ein stimmiges, gut aussehendes und spannendes Snowboard-Spiel für Smartphones und Tablets mit iOS und Android. Wenngleich die eigentliche Hintergrundmusik wenig Aufregendes bietet und nicht so richtig Snowboard-Feeling aufkommen lassen will, macht das Spiel insgesamt einen tollen Eindruck. Für kleine Spielzeiten zwischendurch absolut zu empfehlen.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen