Sa. 21. März 2015 um 16:00

Kameraspecial: Baggern mit den Lumias

von Alexander Spindler1 Kommentare

Das Baggerado in Nickenich ist zweierlei: Zum einen Eventlocation und zum anderen Schulungszentrum. Für den Otto Normal Verbraucher, der nicht auf einer Baustelle tätig ist, können dort Männerträume erfüllt werden. Zumindest dann, wenn man wie beispielsweise meine Wenigkeit zu denjenigen gehört, die schon immer mal mit einem echten Bagger baggern wollten. Neben diesem Eventaspekt wird das erst vor wenigen Wochen eröffnete Baggerado auch zu Schulungszwecken genutzt, um Menschen zu Baggerfahrerinnen und -fahrern weiterzubilden.

 

Wie Klaus Hackenbruch, einer der Geschäftsführer, uns in einem persönlichen Gespräch erläuterte, wird das gesamte Konzept sehr gut angenommen. Unternehmen nutzen die Location für Ausflüge, um aus dem Büroalltag heraus eine Abwechslung bieten zu können. Des Weiteren wurden aber auch Schulungsverbände wie die DEKRA aufmerksam auf das Angebot.

 

 

 

Klaus Hackenbruch (links, Geschäftsführer) mit uns vor dem grössten Bagger des Geländes

Lumia Camera und schwierige Lichtverhältnisse

Damit wir aber den Bogen hin zu den Smartphones bekommen, waren wir vor Ort mit Lumias ausgestattet. Sowohl das Lumia 930, als auch das Lumia 1520 hatten wir mit dabei.

Die Kameras hatten schwere Arbeit zu leisten, denn die Lichtverhältnisse waren recht schwierig. Der graue Himmel strahlte teilweise äusserst stark und der Weissabgleich sowie das Finden des besten Kontrastes waren herausfordernd. Unten rechts steht jeweils, welche Kamera für das Bild verantwortlich ist.

 

Insgesamt gefallen mir persönlich die Bilder des Lumia 1520 etwas besser. Dennoch hatten beide Kameras Probleme den Himmel vernünftig einzufangen und überstrahlen ihn teilweise zu sehr. Das führt zu matschigen Darstellungen bei den Bäumen im Hintergrund. Für schnelle Schnappschüsse ohne das individuelle Einstellen der einzelnen Kamerawerte waren die Motive eine Herausforderung, dennoch sind einige gute Aufnahmen entstanden.

 

Selber Baggern im Baggerado

Falls ihr selber mal Baggern wollt, so findet ihr das Baggerado südlich von Bonn in Nickenich, direkt an der Autobahn A61 gelegen. Weitere Informationen erhaltet ihr hier auf der Homepage des Baggerado. Unsere Empfehlung ist ganz klar: Falls ihr hinfahren wollt, nehmt direkt den grössten Bagger. Erfahrung mit dem Microsoft Flight Simulator und entsprechender Joysticksteuerung zahlen sich aus.

 

 

Welche Fotos sagen euch eher zu? Seht ihr das Lumia 930 oder das 1520 vorne? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Kameraspecial: Baggern mit den Lumias”

  1. Ney sagt:

    find die bilder vom 1520 auch fast immer besser. wenn einem die größe egal ist würd ich sowieso immer zum 1520 tendieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen