Di. 28. Juni 2016 um 16:50

ZTE Nubia Z11: Neues Highend-Phone aus China wird heute vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Und der nächste Highend-Kracher aus China? ZTE wird noch heute im Laufe des Tages das Nubia Z11 vorstellen, doch alle Spezifikationen sind bereits jetzt in der GFXBench Datenbank aufgetaucht und diese sind durchaus oberklassig zu nennen. Das Nubia Z11 soll vor allem mit einem randlosen Display überzeugen.

Das ZTE Nubia Z11 soll ein randloses 5.5 Zoll Display besitzen

Ein Snapdragon 820 mit 4 GB RAM sorgen schon einmal für ordentlich Leistung, während das Display mit 5.5 Zoll die Phablet-Sparte anpeilt und mit 1080p auflöst. 64 GB interner Speicher sollen von Beginn an für ordentlich Stauraum sorgen und kann per microSD mit zusätzlichen Platz aufgestockt werden. Das Gehäuse besteht aus einem Unibody aus einem Block Aluminium und besitzt eine Gesamtdicke des Smartphones von 7.9 mm. Das Nubia Z11 beherbergt unter dem Aluminium-Kleid eine 2’900 mAh Batterie, welche für ausreichend Laufzeit sorgen soll. Die Kameras lösen zudem mit 16 MP im Rücken und 8 MP in der Front auf. 

 

Das besondere am ZTE Nubia Z11 ist das bereits in einem Teaser angesprochene randlose Display. Ob es tatsächlich randlos ist, oder sich wie damals eines kleinen optischen Tricks bedient, welcher einem ein randloses Display vorgaukelt… ist an dieser Stelle nicht ganz klar. Sollten die Bilder der Zertifizierungsbehörde TENAA in China allerdings stimmen, so ist der Rand zumindest optisch gesehen verschwunden. Denn dort ist das Device bereits vollständig abgelichtet worden. Geht es nach den bisherigen Gerüchten und einem damals aufgetauchten Pressebild, dann könnte es sich tatsächlich um ein vollständig randloses Display handeln.

 

Zwar wird das Nubia Z11 zusammen mit den Geräten Nubia Z11 Max und Nubia Z11 Mini vorgestellt, doch wann diese Devices dann den europäischen Markt erreichen bleibt unklar. Wir reichen die entsprechenden Informationen kurzfristig in diesem Artikel nach, sobald wir nach der Vorstellung genaueres wissen.

 

 

Quelle: GFXBench (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen