Di. 18. August 2015 um 20:40

ZTE Nubia: Premium Smartphones kommen nach Europa

von Marc Hoffmann2 Kommentare

Die Modellreihe ZTE Nubia machte bisher vor allem durch ihre extrem hochwertige Verarbeitung Schlagzeilen, doch bisher waren die Geräte nur in Asien und in den USA verfügbar. Doch mit dem ZTE Nubia Z9 mini soll sich dies nun ändern. Der Hersteller hat nämlich heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das neue Modell auch in Europa erscheinen wird. Damit kommen wir auch hierzulande in den Genuss von Smartphones der oberen Mittelklasse, welche sich bei Verarbeitung und Ausstattung nicht vor den Premium-Flaggschiffen wie dem Lumia 930, Samsung Galaxy S6 und iPhone 6 verstecken müssen.

 

ZTE-Nubia-Z9-Mini
Mit dem ZTE Nubia Z9 mini wird die Nubia-Reihe auch nach Europa kommen.

ZTE Nubia Z9 mini kommt nach Europa

Den Anfang macht dabei das ZTE Nubia Z9 mini, welches demnächst nach Europa kommen soll. Das Smartphone bietet ein 5 Zoll Display mit einer Full-HD-Auflösung und wird von einem Snapdragon 615 Octacore SoC angetrieben, welcher auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Die Ausstattung wird von einer 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite abgerundet, welche einen Sony MX234 Sensor verwendet, welcher sich bereits mit sehr guter Bildqualität bewähren konnte. Auf der Front befindet sich noch eine 5 Megapixel Kamera für Selfies und Videotelefonate. Der interne Speicher des ZTE Nubia Z9 mini beläuft sich auf 16 GB, doch eine Erweiterungsmöglichkeit per Micro-SD-Karte besteht ebenfalls. Interessant ist aber, dass offiziell nur Micro-SD-Karten bis 32 GB Speicher angegeben werden, allerdings ist davon auszugehen, dass auch grössere Karten funktionieren werden. Als besonderes Feature ist das Gerät zudem noch Dual-SIM-fähig. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3’000 mAh und sollte für eine ordentliche Laufzeit sorgen.

 

Verpackt wird die ganze Hardware in einem Gehäuse aus einem Aluminiumrahmen und einer Front aus kratzfestem Glas. Die Rückseite wird allerdings in verschiedenen Varianten angeboten und lässt sich bei einer Online-Bestellung zudem noch individuell anpassen. Als Erstes soll das ZTE Nubia Z9 mini bei Mediamarkt angeboten werden und ab Anfang Oktober für den Preis von 349 Euro in Deutschland erhältlich sein. Über einen Release und die Preise in Österreich und der Schweiz ist bisher nichts genaues bekannt.

 

Quelle: Pressemeldung

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “ZTE Nubia: Premium Smartphones kommen nach Europa”

  1. CrazyTechBoy sagt:

    Super, grössere Auswahl belebt den Markt 🙂
    #CrazyTechBoy

  2. terraoutlaw sagt:

    Woher die Idee mit der Blume wohl kommt?

Schreibe einen Kommentar

Teilen