Di. 14. April 2015 um 13:59

Xperia Z4: Vorstellung am 20. April möglich

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Wenn es um Sony geht, ist das Xperia Z4 seit Monaten ein heisses Thema, vor allem aufgrund der zahlreichen Leaks, bei denen man nie weiss, ob diese nun echt oder Fake sind. Vor allem aufgrund der Ähnlichkeit der verschiedenen Sony-Smartphones ist oft schwer zu sagen, welches Gerät oder welche Geräteklasse auf einem durchgesickerten Bild zu sehen ist.

 

Über verschiedene Pressebilder, die möglicherweise finalen Hardwaredaten und erste echte Fotos eines potentiellen Xperia Z4 haben wir bereits berichtet, doch ein Datum für die mögliche Veröffentlichung gab es bisher nicht. Nun berichtet aber eine unternehmensnahe Quelle, dass die offizielle Vorstellung bereits nächste Woche Montag, also am 20. April, stattfinden soll.

 

Xperia Z4 Fotos
Handelt es sich hierbei nun um das erwartete Xperia Z4 oder doch um ein Xperia Z3 Neo, welches am Montag vorgestellt werden soll?

Xperia Z4 erst im 4. Quartal?

Allerdings ist nur schwer abzuschätzen, wie verlässlich diese Quelle ist, welche sich in einem japanischen Blog gegenüber geäussert hat und den 20. April als Ankündigungsdatum nennt. Allerdings gibt es eine weitere Quelle, welche zwar nicht dem genannten Datum, aber dem erwarteten Gerät widerspricht. Der Twitter-Channel ViziLeaks gibt nämlich an, dass Sony kein Xperia Z4, sondern ein Xperia Z3 Neo vorstellen werde. Dabei soll es sich lediglich um eine minimal überarbeitete Version des Xperia Z3 für den chinesischen Markt handeln, welches sich vor allem in den verwendeten LTE-Frequenzen vom aktuellen Modell unterscheiden soll. Laut ViziLeaks soll der Release des Xperia Z4 noch bis zum 4. Quartal 2015 auf sich warten lassen, was eine Vorstellung erst zur IFA in Berlin, ein Jahr nach dem Z3, bedeuten würde. Genaueres werden wir wohl erst nächsten Montag wissen.

 

Quelle: Twitter (Englisch); RBMen Blog (Japanisch) via G For Games (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen