Do. 17. September 2015 um 16:40

Xiaomi Mi4c wird am 22.9. vorgestellt

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Man wusste schon, dass Xiaomi etwas Neues plant, doch was genau und wann war unklar – bis heute: Über Weibo gab Bin Lin, seines Zeichens Präsident des Xiaomi-Konzerns, bekannt, dass das Xiaomo Mi4c am 22. September vorgestellt wird.

Xiaomi Mi4c wohl mit Snapdragon 808 und USB-Type-C-Anschluss

Was die Spezifikationen betrifft, müssen wir uns weiterhin auf Gerüchte stützen. So sollen im neuen Xiaomo-Flaggschiff ein Snapdragon 808 und ein 5 Zoll grosses Display, welches mit 1920 x 1080 Pixel auflöst, verbaut sein. Der Arbeitsspeicher soll, je nachdem ob die 16 GB- oder 32 GB-Version gewählt wird, 2 GB oder 3 GB betragen. Die Kameras lösen mit 13 Megapixel bzw. 5 Megapixel auf und sollen so für anständige Fotos und gute Selfies sorgen. Als besonderes Gimmick soll ein USB-Type-C-Anschluss zum Einsatz kommen, um schnellen Datentransfer zu erlauben. Der Akku soll mit 3’080 mAh recht stark werden.

 

Preislich kann man sich bei Xiaomi Today das Gerät bei gut 235 US-Dollar vorstellen, einen genauen Preis weiss man bisher, genau wie das Datum für die Markteinführung, noch nicht. Am 22. September erfahren wir mehr.

Quelle: Xiaomi Today (englisch) via curved

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen